Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 26 bis 50 von 61

Thema: Sally trinkt mehr und Kot sieht komisch aus

  1. #26

    Shiva2009
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Luna
    • * Oskar


    Standard

    Hallo Sunny,

    ja, wenn die anderen zu Übergewicht neigen, ist es mit Nackthafer schwierig - wobei ja Hirse auch sehr reichhaltig ist. Aber wichtig ist, dass sie zunimmt.

    Für frischen Löwenzahn ist leider nicht die richtige Jahreszeit, aber es gibt auch getrockneten, den mische ich regelmäßig unter das Futter. Frisch ist es sicherlich nochmal effektiver, aber wäre erst einmal für den Winter eine Alternative.

    Leber ist leider echt nicht schön. Drücke die Daumen, dass sie es schafft!

  2. #27

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Dieser interessante Beitrag ist nur für registrierte Benutzer sichtbar!

    Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #28

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche



    Album von Pezzy

    Standard

    Oh je Sunny,

    dass klingt ja alles gar nicht gut.

    Aber die TA hat viele Untersuchungen gemacht, quasi alles was ging,

    Es ist leider nur ein kleiner Trost

    Ich drücke für Sally ganz fest die Daumen

  4. #29

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Blauerheini
    • * Buntesheini


    Album von Silvia H

    Standard

    Dieser interessante Beitrag ist nur für registrierte Benutzer sichtbar!

    Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.

    Das wird Deinen Wellis richtig Spaß machen:

  5. #30

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Yvonne

    Ne überhaupt nicht . Ich hatte schon damit gerechnet das es nicht gut ist weil wieder viel trinken Harnanteil flüssig.
    Ist jetzt zwar nicht mehr so gelb aber nicht fest und weiss wie es soll.
    Ich sehe es ja an den Gitterstäben und Boden.

    Wenn man's dann aber schwarz auf weiß hat die Werte schwindet schon die Hoffnung die man hätte.

    Genau mehr Untersuchungen kann man ja nicht machen . Wenn man nur wüsste woher es kommt.

    Ich danke dir

  6. #31

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel



  7. #32

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Kleines Update

    Ich war ja gestern mit Maxl bei meiner Ta.
    Sie hat gleich nach Sally gefragt weil die andere Ta hat ihr den Bericht geschickt.
    Die Harnsäure war was so hoch war.

    Hat mich gefragt ob sie gestorben ist ich meinte ne sie ist noch da. War überrascht meinte aber das sie das nicht mehr lange durchhält.
    Sie hofft natürlich das es nicht so ist aber mit den Werten und das sehr viele trinken und das nix besser ist nach 1 Monat nicht gut.

    Die Hormonspritze hat nicht geholfen das hatte sie sich aber schon gedacht.

    Die klebrigen Tropfen auf dem Laminat und Gitter kommt nicht von der Laktulose die wird nicht so ausgeschieden.
    Es kann sein dass sie weil die Leber nicht richtig funktioniert sie einen Zucker entwickelt haben könnte.
    Hab jetzt als letztes ein Zuckermedikament mitbekommen. Sonst kann man nix mehr tun.

    Ich meinte am Schluss noch vielleicht überrascht sie uns ja alle und wird soweit gesund das sie noch länger hat.
    Nachdem sie gezögert hat mit der Antwort meinte ich ich weiß sie glauben nicht daran.

    Sie meinte nicht wirklich würde sich aber sehr freuen wenn's so wäre.

    Langsam schwindet auch meine Hoffnung aber zwischendrinn hat sie auch gute Momente und sitzt nicht apathisch und nur schlafend da
    Vielleicht geschiet ja doch noch ein Wunder und irgendwas von den vielen Medies hilft

    Grad vespert sie Kolbenhirse also Lebenswillen hat sie noch und kämpft mein kleiner Schatz

  8. #33

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche



    Album von Pezzy

    Standard

    Oh Sunny,

    man klammert sich an jeden Strohhalm und das finde ich auch ok.

    Auch wenn deine TA nicht dran glaubt, ich hoffe für euch um so mehr und drücke ganz fest die Daumen.

    Genießt einfach die gemeinsame Zeit.

  9. #34

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Blauerheini
    • * Buntesheini


    Album von Silvia H

    Standard

    Liebe Sunny,

    das hört sich nicht gut an, aber solange die Kleine noch knuspert und Du nicht das Gefühl hast, dass sie leidet, besteht Hoffnung.
    Alles Gute für die Keine.

  10. #35

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo zusammen

    Sally geht es noch nicht besser . Beim letzten Termin mit Maxl meinte sie wegen Sally das es chronisch ist wahrscheinlich weil die
    Medies nicht helfen.

    Seit heute schwankt sie zwischendrinn wenn sie sich bewegt. Hab sie jetzt einzel gesetzt vorhin sah es so aus als obs zu Ende geht.
    Im Moment ist sie munterer und piepst und gibt den anderen Antwort ist aber wacklig.

    Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll nochmal zur Ta gehen oder warten?
    Sie wieder zu den anderen lassen?

    Bin ratlos und weiß jetzt nicht was ich tun soll?

    Lg Sunny

  11. #36

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Blauerheini
    • * Buntesheini


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Sunny,

    lasse Dein Herz entscheiden, wenn sie zu den anderen darf, wird sie noch etwas Freude haben und dann evtl. für immer einschlafen. Wenn Du meinst, dass sie leidet, dann lasse sie erlösen. Du bist da und kannst handeln, wenn es nötig ist.
    Tut mir alles so leid.

  12. #37

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche



    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sunny,

    ganz ehrlich, ich würde nicht mehr zum TA gehen, deine TÄ hat dir ja zum Schluss auch nicht wirklich Hoffnung gemacht und ein Mittel gibt es ja eigentlich auch nicht.

    Wenn es wirklich so weit ist lass Sie in Ruhe gehen. Vielleicht kannst du wenigstens einen ruhigeren Welli zu ihr lassen.

    Ach Mensch es ist so schwer zu entscheiden was gut ist und was nicht, wenn es einem Vogel so schlecht geht.

    Ich denke an euch

  13. #38

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Silvia und Yvonne

    Danke für eure Antworten ich war echt verzweifelt.

    Ich hab sie jetzt doch wieder zu den anderen gelassen das schwanken war weniger und sie war munterer.
    Versteh ich grad nicht warum hat sie geschwankt ?
    Auf dem Zewa war auch alles gelb und teilweise durchsichtig der Harnanteil.

    Bei der Gelegenheit habe ich sie noch gewogen sie hat nur noch 36g

    Langsam schwindet meine Hoffnung hatte so gehofft die Tas haben nicht recht.

    Lg Sunny

  14. #39

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Blauerheini
    • * Buntesheini


    Album von Silvia H

    Standard

    Liebe Sunny,

    aus leidvoller Erfahrung weiß ich, wie es Dir momentan geht. Lass die Kleine dort wie sie glücklich ist, noch mehr an ihr herum doktoren bewirkt nichts, das ist Stress für sie und für Dich. 36 Gramm sind sehr wenig, sie hat nichts mehr zum Zusetzen. Wenn die Zeit für sie gekommen ist, ihr Köfferchen zu packen, dann soll es so sein.
    Ich wünsche Dir viel Kraft für das was noch kommt.
    Liebe Grüße
    Silvia

  15. #40

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Silvia

    Wahrscheinlich hast du recht nochmehr Stress will ich nicht für sie und für mich.
    Zumal wenn sie bei meiner Ta wäre wäre sie ja ganz alleine ohne ihre Freunde.

    Bin auch erschrocken was sie jetzt wiegt bevor sie krank wurde hatte sie 52g.

    Ich kann nur hoffen das sie noch nicht ihr Köfferchen packen muss ach mensch.

    Ich danke dir

  16. #41

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Vier Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Sunny

    Ich verfolgte deinen Thread im Stillen nach und möchte dir sagen,
    dass es mir leid tut das du dich um Sally so sehr sorgen musst.

    Für Sally wird medikamentös gegen ihr Leberproblem schon viel getan, mit guten und gängigen Leberpräparaten.
    Da es Sally aber immer noch nicht gravieren besser geht, möchte ich das Lebermittel Hepar Comp. noch mit ins Spiel bringen.Ich hatte damals sehr gute Erfahrungen damit gemacht, bei einem Welli der auch eine vergrößerte Leber mit Leberkot hatte.
    Das Medikament schlug sehr gut an bei ihm, musste es meinem Welli täglich in den Schnabel geben und der Kot wurde wieder normal, als weitere Therapie gab es dann Silymarin über das Futter.

    Da ich aus eigener Erfahrung weiß, dass man sich an jeden Strohhalm klammert wenn es um Leben oder Tod geht, bei unseren lieben Federchen, wollte ich dir gerne das Hepar Comp. als weitere Alternative/ Versuch vorschlagen.

    Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass Sally noch lange bei dir bleibt und sie sich doch wieder auf ihre zarten Füßchen
    kämpft.

    Liebe Grüße
    Tine

  17. #42

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Tine

    Danke für deine Antwort.

    Es geht ihr immer noch nicht besser und sie trinkt sehr viel auch nachts. Heute hat sie zumindest nicht geschwankt.
    Aber die Gitterstäbe sind immer noch klebrig trotz dem Medikament Glibenclamid.

    Ich kann meine Ta ja mal fragen was sie meint zu dem Hepar comp.
    Yvonne hatte mir ja eine Mail geschickt was sie nimmt aber meine Ta meinte in meinem Fall wäre das von ihr besser.
    Aber ich frag mal schauen was sie dazu sagt.

    Ich danke dir für den Tipp.

    Das stimmt und sei der Strohhalm noch so klein man will einfach nicht aufgeben und sucht verzweifelt nach einer Lösung.

    Ich danke dir ich hoffe es auch

    Lg

  18. #43

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Nochmal ich

    Da Sally nur noch so wenig jetzt wiegt hab ich mich gefragt ob ich sie nicht irgendwie päppeln kann das sie mehr Energie bekommt?
    Fressen tut sie gut und öfters am Tag aber ich denke durch die schwere Erkrankung bleibt nichts übrig und wird gleich verbraucht.

    Sie bekommt das Welli Diät heißt jetzt Vital und Fonio. Meine Ta meinte ich soll bei dem Futter bleiben.
    Mittags zum Freiflug gibt's dann 2 Kolbenhirse und abends bekommen sie auch noch was jetzt ein bisschen mehr natürlich.

    Gibt's da irgendwas was ihr geben kann zum zufüttern das sie wieder zunimmt?

    Was bei Leberproblemen geeignet ist ?

    Lg Sunny

  19. #44

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche



    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sunny,

    mir fällt zum Thema päppeln nur Nackthafer ein.

    Auch Kochfutter wird generell gerne zum päppeln gegeben, doch das nützt nur, wenn sie es annimmt bzw auch schon kennt.

    Ach Mensch es tut mir so leid, dass es um Sally so schlecht steht.

  20. #45

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Blauerheini
    • * Buntesheini


    Album von Silvia H

    Standard

    Dieser interessante Beitrag ist nur für registrierte Benutzer sichtbar!

    Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  21. #46

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Vier Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Sunny

    Zitat Zitat von Sunny 7 Beitrag anzeigen

    Es geht ihr immer noch nicht besser und sie trinkt sehr viel auch nachts.
    Vermehrtes trinken kommt ja sehr oft von den Nieren her, wenn die nicht richtig funktionieren.
    Vielleicht sollte man auch da mal mit ansetzten. Renes Viscum ist ein gutes Nierenmittel.
    Man kann/könnte es auch als Kombi mit Hepar Comp. geben.
    Mein damaliger vk TA (leider in Rente ) hat viel mit Homöopathie gemacht und es hat meinen Wellis immer gut geholfen. Auch Renes Viscum wurde bei mir schon eingesetzt und es zeigte Wirkung.
    Hier im Forum ließt man auch von Usern und deren Zufriedenheit und Wirkung über Hepar Comp. und Renes Viscum.

    Yvonne hatte mir ja eine Mail geschickt was sie nimmt aber meine Ta meinte in meinem Fall wäre das von ihr besser.
    Aber ich frag mal schauen was sie dazu sagt.
    Wenn aber eine Therapie nicht anschlägt, dann sollte man auch als Tierarzt offen für andere Alternativen sein.
    Und so wie du schreibst geht es deiner Sally bis her nicht besser, trotz den gegebenen Medikamenten/Präparaten.

    Ich persönlich würde nichts unversucht lassen wenn es um meine Wellis geht.

    Ich drücke deine Sally weiterhin die Daumen und wünsche ihr viel Kraft und Kampfgeist.

    Liebe Grüße

  22. #47

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Tine

    Meine Ta meinte das das viele trinken daher kommt weil die Leber nicht richtig arbeitet und die Nieren mehr machen müssen.
    Beim Blut nehmen andere Ta kam raus das die Nierenwerte ok sind aber die Leberwerte bzw Harnsäure über 200 ist bei 50 muss man sich schon Sorgen machen.

    Beim letzten Besuch mit Maxl hatte ich das angesprochen das nach so langer Zeit doch eins von den vielen Medies helfen sollte.
    Sie meinte nicht wenn es chronisch schon ist. Ich denke sie meinte das so das man es nicht heilen kann ?

    Ich werd aber auf jeden Fall ihr eine Mail schreiben und nochmal fragen wegen dem Hepar Comp.

    Ich auch nicht denn noch ist sie da und wir kämpfen weiter auf jeden Fall auch wenn meine Hoffnung oft schwindet.

    Ich danke dir

    Liebe Grüße

  23. #48

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Vier Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Sunny

    Zitat Zitat von Sunny 7 Beitrag anzeigen

    Meine Ta meinte das das viele trinken daher kommt weil die Leber nicht richtig arbeitet und die Nieren mehr machen müssen
    Dann verstehe ich aber nicht, warum du nichts Nierenunterstützendes bekommst, wenn die Nieren nun mehr machen müssen.
    Denn irgendwann können auch die Nieren überlastet sein durch die vermehrte Arbeit und machen schlapp und das wäre extrem kontraproduktiv für den Organismus.
    Da Leber und Nieren Entgiftungsorgane sind und beide Organe würden ausfallen, dann wäre das für den Organismus lebensbedrohlich, denn werden Giftstoffe nicht aus dem Köper ausgeschieden, gelangen diese Giftstoffe in den Organismus/Blutbahn und wandern so in die Gehirnzellen und richten dort großen Schaden an. Neurologische Störungen sind dann ein Anzeichen für eine vorgeschrittene Vergiftung.

    Ich möchte Dir beim besten Willen keine Angst damit machen, aber verdeutlichen wie ernst die Lage deiner Sally ist.


    Beim letzten Besuch mit Maxl hatte ich das angesprochen das nach so langer Zeit doch eins von den vielen Medies helfen sollte.
    Sie meinte nicht wenn es chronisch schon ist. Ich denke sie meinte das so das man es nicht heilen kann ?
    Die Leber ist GsD ein Organ das sich gut wieder regenerieren kann.

    Eine vergrößerte Leber ist heute fast schon Standard bei unseren Heimwellis, dank zu fettreicher Ernährung und Bewegungsmangel. Man ließ es sehr häufig, die Diagnosen einer vergrößerten Leber von Wellibesitzern, aber dennoch kommen die Wellis gut damit klar. mit Futterumstellung und Leberunterstützenden Präparaten.

    Und so hoffe ich auch für Sally das sie wieder auf ihre Beine kommt.

    Alles Gute

    Liebe Grüße
    Tine

  24. #49

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Tine

    Das wegen den Nieren hatte ich mir auch schon gedacht warum die nicht unterstützt werden.
    Auf meine Frage hin beim Blutergebnis wegen Nierenwerten meinte sie die Werte sind ok.
    Das mit den neurologischen Ausfallen hab ich auch schon gelesen.
    Vielleicht hat sie am Do so geschwankt? Nach 3Stunden ging's wieder der Harnanteil auf dem Zewa war ganz gelb und dann durchsichtig und
    dann ging's wieder.

    Finde das alles auch seltsam etwas.
    Bei ihr weiß man nicht warum die Leber so groß ist haben 2 Tas jetzt gesagt.
    Ich rufe morgen Mal an und frag wegen den 2 Medies Mal nach auch wenn sie wenig Hoffnung haben das sie noch lange durchhält muss
    man doch wenigstens was anderes noch versuchen und schauen ob's wirkt.

    Am Donnerstag dachte ich schon das es soweit ist da ging's ihr richtig schlecht aber sie will ja noch und macht alles was noch geht.
    Gut sie schläft viel aber zwischendrinn ist sie munter frisst gibt Antwort und geht auch Mal kurz raus ab und zu.
    Gestern gab's frisches da ging sie gleich runter und hat möhrchen und von den anderen Sachen gefressen hatte Interesse und ist mehrmals hin.

    Ich bin ja fast die ganze Zeit Zuhause und kann sie gut beobachten was sie macht.

    Ich danke dir

    Lg Sunny

  25. #50

    SvenniG
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Bubi
    • * Kiwi


    Album von SvenniG

    Standard

    Hallo.
    Ich klinke mich hier jetzt mal ein. Wir hatten bei unserer Bubi das selbe Problem! Die Leber hat fast alle anderen Organe verdrängt! Sie war Freiflieger und ist nur zum Fressen in den Käfig. 4 Tage nach dem letzten Arzttermin saß sie im Käfig auf der untersten Stange, rund wie ein Tennisball! Nie im Leben wäre sie auf die Idee gekommen, da sitzen zu bleiben! Sie hat sich auch ohne Gegenwehr raus fischen lassen, und sie war nicht handzam! Irgend wann muss man der Realität in Auge schauen! Auch wenn ich jetzt das A...loch bin! Denke an eine Erlösung! Ich hätte das so nicht weiter ertragen können und für unsere Bubi war es definitiv das beste! Scheiß auf die 30€ für die Spritze (die 50€ Bereitschaftszuschlag hat uns die Ärztin erlasssen...)! Aber bei uns ging es so nicht weiter! Ein Tier unnötig leiden lassen, das muss nicht sein!
    Bei uns is übrigens auch gerade Ausnahmezustand! Wir haben gerade unsere Erika eingefangen! Tread dazu gibts ja hier auch. Jetzt hockt unser Gockel auf der Gardinenstange und schreit sich die Seele aus dem Leib! Hoffentlich bleibt? "nur" beim Verdacht Luftsackmilben...

    MfG
    Sven

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Kot meines Wellensittichs sieht komisch aus.
    Von Schnuffelshexe im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2020, 13:44
  2. Die Schnabelhaut sieht komisch aus, oder?
    Von Nina.S im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 21:25
  3. Chicos Schnabel sieht komisch aus
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 11:22
  4. Das Ei sieht komisch aus
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 15:01

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •