Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wie werde ich meine Schuld Gefühle los?

  1. #1

    Nemesis
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Wie werde ich meine Schuld Gefühle los?

    Hi.
    Ich habe mir diesen Sommer zwei Wellensittiche gekauft (Mi und Mo). Wir waren auf einem gutem Weg. Waren nach kurzer Zeit Handzahm und konnte mit ihnen vieles machen, streicheln, teilweise spielen, kuscheln oder einfach nur Nase knappern. Aber nun ist Mi verstorben, wegen mir. Ich wollte sie streicheln, obwohl ich gemerkt hatte, dass sie gerade schwer atmete (viel durch Zimmer geflogen), dann ist er losgeflogen und mein Hund hat ihn versucht zufangen. Dann hatte ich ihn in meiner Hand und er hat seinen letzten Atmenzug getan. Wie er in meine Hand kam, weiß ich nicht mehr, aber er sah geschockt aus. Er hat sich bei mir festgelrallt und dann war er Tod. Nachdem ich einen Nervenzusammenbruch hatte, weiß ich jetzt nicht weiter. Wie komme ich über seinen Tod hinweg? Für seine Partnerin will ich in laufe dieser Woche einen neuen Partner/in kaufen, obwohl es mir schwer fällt.
    Vorallem was ich kann ich für Mo machen? Weil er im Moment alleine ist und auch traurig wirkt.
    Sorry das es so lang wurde, aber irgendwie musste ich das mal niederschreiben...

  2. #2

    Spinnenbein
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche

    • * Bianca
    • * Bibo
    • * Florian


    Album von Spinnenbein

    Standard

    es tut mir leid das Dein Wellie verstorben ist. Wellies sind keine Tiere zum streicheln,sie mögen es nicht wirklich. meistens ertrafgen sie es,aber glücklich macht es sie nicht. Wellies sind eher Tiere zum beobachten und ein Hund sollte niemals Kontakt zu ihnen haben,denn auch wenn er nicht fest zu beißt,er verletzt das Tier tödlich.
    Gebe Deinem anderen Wellie bald einen neuen Partner und versuche den Kontakt zum Hund zu vermeiden.

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Strolchi72
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Strolchi
    • * Susi


    Album von Strolchi72

    Standard

    Hallo Nemesis,
    es ist traurig wenn man ein geliebten Freund verliert. ?Laß die Schuld zu. Sie macht dich aufmerksamer bei deinem Mo. Hilf ihm in dem du ihm schnellst möglich ein neuen Partner holst. Paß wirklich auf mit dem Hund.
    Die Welli's haben nur ein kleines ??. Wenn Sie zu dir kommen wollen laß sie an deinem Finger knabbern, unterhalte dich mit ihnen. Das ist viel schöner als sie zu streicheln.
    Und im "Hirseland" hinter dem ? (hab ich jetzt erst gelesen,fand ich sehr schön), geht es unseren gefiederten Freunden gut.

  4. #4

    Fanny
    Welli.net Inventar Benutzerbild von Fanny


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche



    Album von Fanny

    Standard

    Hallo Nemesis,
    das tut mir sehr leid Dort im Regenbogenhirseland geht es Mi wieder gut.

    Du kannst daraus lernen. Der Hund darf niemals ins Welli Zimmer, auch nicht, wenn sie im Käfig sind. Dadurch haben sie Stress.

    Sie wissen, dass er sie jagen will, das ist nicht gut.

    Du kannst die Körpersprache deiner Vögel kennenlernen. Dann weißt du, was sie gerade gut finden und was nicht. Wenn sie den Hals recken und sich dünn machen zum Beispiel, finden sie Streicheln gerade GAR NICHT gut.

    Versuche, dich in deinen Vogel hineinzuversetzen. Nicht alles, was du als sein menschlicher Freund von ihm möchtest, findet dein Vogel gut. Er sieht die Welt und dich ganz anders.

    Deine Mi kann auch einen Herzfehler oder eine andere Krankheit gehabt haben. Darauf komme ich, weil sie so schwer geatmet hat.

    Manches kannst du von außen nicht sehen. Sie sind sehr klein und zerbrechlich, ganz anders als menschliche Kumpel oder große Tiere wie Hunde.

    Du musst dir selbst verzeihen können und dazu lernen.
    Liebe Grüße von Fanny, die bei ihren Vögeln auch viele Fehler gemacht hat

  5. #5

    Uli Rita
    Welli.net Inventar Benutzerbild von Uli Rita


    Fünf Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche

    • * Beenie
    • * Cosey
    • * Niki
    • * Speedy


    Standard

    Von mir auch ganz herzliches Beileid und wie meine VorrednerInnen schrieben, wir lernen alle aus Erfahrungen, ist leider so, ich habe auch schon eine Wellidame verloren, die einfach quasi nachts von der Stange fiel, ohne dass vorher was zu erkennen gewesen wäre, wohl wegen Herzfehler, war auch ein Riesenschock, also geht auch ohne äußere Einwirkungen, nicht zuviel dir Schuld geben
    Und stell dir einfach von der Größe her vor, du würdest von KingKong in die Hand genommen werden, jedenfalls für mich ist das immer eine gute Vorstellung, um mich reinzuversetzen auf jeden Fall der kleinen Witwe einen neuen Partner geben, das hilft Liebe Grüße, Uli

  6. #6

    Standard

    Wenn du mit deinem Schuldgefühl nicht umgehen kannst, kaufe bitte keinen neuen Welli, sondern tue dem verbliebenen Welli den Gefallen und suche eine neue Bleibe bei jemandem, der mit Vögeln umgehen kann. Das sind die besten Taten, die du dem verbliebenen Vogel antun kannst und dir auch. Einsicht, dass du keine Vögel bei dir halten kannst. Es sind keine Streicheltiere.

  7. #7

    Uli Rita
    Welli.net Inventar Benutzerbild von Uli Rita


    Fünf Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche

    • * Beenie
    • * Cosey
    • * Niki
    • * Speedy


    Standard

    Hallo Nemesis, wie geht es denn bzw hast du für Mo schon einen neuen Partner gefunden? LG, Uli

  8. #8

    Miyosuki
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Das tut mir sehr leid. Die arme.. Wie du deine Schuldgefühle loswerden kannst, weiss ich leider nicht. Ich selber könnte meine in diesem Fall nicht loswerden, vielleicht ist es aber auch gut so, auch wenn du darunter leidest, so lernst du zumindest für die Zukunft, dass sowas nicht nochmal passiert. Meine sind vom fliegen auch manchmal aus der Puste und dann lasse ich sie auch in Ruhe und stresse sie nicht noch zusätzlich.

    Bitte niemals Tiere wie Hunde, und schon gar nicht Katzen, mit Wellensittichen in einem Raum lassen. Jedes Tier hat seinen Instinkt, egal wie gut er erzogen ist. Die arme könnte genauso gut von deinem Hund erfasst worden sein und es wäre noch schlimmer ausgegangen..

    Falls du vor hast weiter Wellensittiche zu halten, informier dich bitte ausführlich über die kleinen Racker.

Ähnliche Themen

  1. Lebererkrankung- meine Schuld?
    Von Emimuffin im Forum Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 01:30
  2. Zu starke Gefühle vermeiden?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 10:28
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 20:30
  4. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 22:40
  5. meine wellis wollen nicht handzahm werde
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 13:39

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •