Gästebuch von welli.net

147 Einträge im GästebuchSeite 1 von 14 Seiten

WICHTIG! BITTE LESEN! Aus gegebenem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass ein Gästebuch - auch unseres - nicht dazu gedacht ist, um Fragen zu stellen, sondern um einen Gruß zu hinterlassen! Im Gästebuch können Fragen nicht beantwortet werden, denn wir können niemanden dafür abstellen, die Einträge regelmäßig auf Fragen zu überprüfen und diese zu beantworten. Für Fragen ist unser Forum da, und wir bitten Euch dringend, es zu nutzen, wenn Ihr nicht weiter wisst. Dort schauen täglich viele Leute herein, und alle Beiträge werden in der Regel sehr schnell beantwortet.

Wir danken für Euer Verständnis.

Bitte klicke hier, um Dich in unser Gästebuch einzutragen.


sweet4 aus Rhein-Main-Gebiet ( 10.01.2017 - 12:47)

Hallo Cami,
vielen Dank für deine Neujahrsgrüße. Ich kann leider nicht im Forum antworten, weil mein Account deaktiviert wurde. Ich wünsche dir und deinen Wellis natürlich auch alles Gute für das Neue Jahr.
Liebe Grüße
Dan aus Dortmund  ( 28.08.2016 - 18:00)

Hallo,

ich wollte mal einen lieben Gruß hinterlassen.
Ich bin Welli Neuling und habe hier jede Menge Infos aufsaugen können! Danke ;)
Oli aus Buxtehude ( 13.05.2016 - 16:00)

Hallo liebes Welli-net Team,
ich habe selber zwei Wellensittiche. Für meine eigene Seite wollte ich mir ein paar Tips aus dem Internet holen, dabei bin ich über eure Seite gestoßen und ich muss sagen das ich sehr begeistert bin von der Menge und Qualität der Informationen...Danke.

LG Oli
Konsti aus Deutschland ( 06.05.2016 - 00:00)

Sehr schöne Seite! ich schaue immer wieder gerne vorbei.
Grüße Konsti
Wolfgang aus Hamm ( 13.12.2015 - 09:00)

Hallo und liebe Grüße an alle Betreiber von welli.net. So gute Infos über unsere Wellensittiche habe ich gesucht.
Macht weiter so!!
jimmini aus leverkusen ( 18.10.2014 - 12:44)

Hallo alle Benutzer u.ganz besonders den Erfindern des Welli-net´s,wellinet ist nicht das beste Portal aller Zeiten,sondern das aller-aller beste,lobenswerteste,mit sehr freundlichen u.sehr hilfsbereiten u.bemühten Menschen,leider hab ich´s recht spät entdeckt,ich glaube,dass viele Piepmätze durch wellinet ein besseres Leben haben,ohne wellinet hätte jimmini niemals ein so schönes neues zu Hause gefunden!!!!!!
CharlyB aus Altmannstein ( 08.05.2014 - 09:54)

Heute, 8.Mai, hat unser Sonnenschein den Kampf gegen die heimtückische Lungenentzündung verloren.
In unserem Haus herrscht Trauer und Leid.
Wir vermissen unseren Batzi jetzt schon so sehr, er hat mit uns geredet und mit uns gelacht, jetzt ist er nicht mehr da, tut so weh.
Diesen Mitteilung sende ich unter Tränen. Ich kann nicht mehr

LG Euer
CharlyB
Holzi aus Brandenburg/Havel  ( 13.01.2014 - 09:26)

Ich möchte mir zwei Wellensittiche zulegen und habe eure Seite aufmerksam gelesen.
Selten habe ich mich so umfassend informieren können uns obwohl ich schon einige Arten von Vögeln halte, wurde ich noch nie so umfassend über eine Vogelart informiert ! Vielen Dank hierfür!
Willie aus Garmisch ( 29.09.2013 - 17:55)

nicht nur Wellies mögen selbst gebackene Körner-Kekse, auch Papageien lieben sie. Ich mache sie ähnlich und nehme Silikon-Backformen mit Loch, dann kann ich sie am Strick am Hochsitz befestigen und der Papagei muß sie hochziehen.
naddi88 aus baesweiler ( 08.08.2013 - 13:08)

Hallo zusammen, ich hoffe, ihr werdet das lesen und mir helfen können.

ich habe /hatte zwei Wellis, meine babys, Bella weiblich, Sam männlich, sind beide ca 7 monate jung. Sam war von anfang an nicht richtig fit, probleme beim fliegen, nicht genug kraft um immer zurück in der käfig zu kommen... leider is sam samstag, nach einem tierarzt besuch verstorben. er war krank und bekam eine spritze, die wahrscheinlich schon zu viel für ihn war. ein tag später entdeckte ich nachts rote milben am käfig, direkt habe ich bella in den ersatzkäfig verfrachtet und alles desinfiziert (is alles viel für sie, neuer käif, ihr partner weg...) jedenfalls war ich beim tierarzt der ihr ein tropfen in den nacken gab (1 mal wöchentlich soll ich das nun 3 wochen lang tuen) sie ist aufgeweckt und fit. jedoch gestern bemerkte ich , dass der untere teil des schnabels weiss wird. der tierarzt, den ich telefonisch eben erreichte, sagte, ich solle es im auge behalten, jedoch da sie ein mittel auf den feder hat, wird das so ok sein. Was meint ihr? will meine belli nicht auch noch verlieren :(