Irrtümer über Wellensittiche - Kategorie: Zeichnungen

Allgemein   Einzelhaltung   Ernährung   Freiflug   Gesundheit   Käfig   Nachwuchs   Verhalten   Zahmheit  

Nur Wellensittichhähne balzen

Es ist wohl wahr, dass hauptsächlich die Hähne ihre Hennen anbalzen. Aber das Hennen das umgekehrt nie tun, stimmt so nicht. Vielleicht balzt nicht jedes Wellensittichweibchen gleichermaßen und gleich oft wie ein Männchen, dennoch kann man immer wieder Hennen dabei beobachten, wie sie ihren Partner, ein Spielzeug oder auch eine andere Henne mit einem Balztanz betören.


Zwei Wellensittichmännchen vertragen sich nicht und gehen keine Bindung ein

Das stimmt nicht. Zwei Wellensittichmännchen können sich bestens verstehen und sogar innige Freundschaften eingehen, in denen sie sich gegenseitig kraulen und sogar füttern.

Geschlechtskombinationen


Wellensittiche sind monogam

Das stimmt nicht immer. Als die Wellensittiche in freier Natur entdeckt worden sind, galten andere Moralvorstellungen als heute. Häufig wurden diese Vorstellungen auf das Tierreich übertragen. Möglicherweise rührt daher der Irrglaube, Wellensittiche wären ihrem Partner ein Leben lang treu und würden nie fremdgehen. Stubenwellensittiche, die im Schwarm leben, testen häufig auch dann den einen oder anderen Vogel als Flirt, wenn sie einen festen Partner haben. Dieses Verhalten ist darauf zurückzuführen, dass wilde Wellensittiche in Australien schnell dazu bereit sein müssen, sich mit einem neuen Partner zusammenzutun. Weil die Tiere in riesigen Schwärmen leben und ständig von Angreifern bedroht werden, kann es vorkommen, dass ein Schwarm bei einer solchen Gelegenheit getrennt wird. Oft ist dann der ursprüngliche Partner auf Nimmerwiedersehen verschwunden. Deshalb sind Wellensittiche sehr schnell bei der Sache, wenn es um das Finden eines neuen Partners geht. Das spiegelt sich im Verhalten der Wellensittiche in menschlicher Obhut stark wider.


Wellensittichweibchen singen nicht

Das stimmt nicht. Zufriedene und gesunde Wellensittichweibchen singen sehr wohl! Aber es ist wahr, dass Weibchen seltener singen als Männchen. Trotzdem können sie es, und so manches Weibchen singt sogar ausdauernder als ein Männchen.