Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Das Anklamer Stadtbruch

  1. #1

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard Das Anklamer Stadtbruch

    Hallo Ihr alle mit einander

    Freitag am frühen Vormittag war ich am Anklamer Stadtbruch, das ist ein 1461 Hektar umfassendes Naturschutzgebiet hier in Mecklenburg/Vorpommern. Das liegt östlich von Anklam und der Peenemündung ins Stettiner Haff, so zwischen Kamp, Bugewitz und Rosenhagen. Es ist ein Hochmoor in dem ab 1740 Torf abgebaut wurde, es wurde 1932 eingedeicht um es zu entwässern und mit Fichten auf zuforsten. 1934 wurde es unter Schutz gestellt und 1937 und 1964 erweitert.
    Beim großen Sturmhochwasser am 4.November 1995 sind dort die Deiche gebrochen und fast das ganze Gebiet wurde unter Wasser gesetzt, das Gebiet wurde dann so der Natur überlassen und es siedelte sich dort eine artenreiche Flora und Fauna an.

    Habe natürlich wieder zahlreiche Bilder gemacht von denen ich Euch hier einige zeige.

    Auch Graureiher machen ausgiebig Gefiederpflege.



    Ich hatte mich erst mal auf diesen Aussichtsturm begeben und den überwältigen Anblick auf mich wirken lassen.

    Hier war wirklich eine beeindruckende Menge an Wasservögeln zu sehen und zu beobachten.

    Dieses Bild ist durch das Gegenlicht so geworden aber ich finde es irgend wie schön.
    Muß wohl das nächste mal Nachmittags da hin fahren dann steht die Sonne auf der anderen Seite, sprich ich habe das Licht von schräg hinten.



    Ach übrigens wohnt da irgend wo ganz hinten ein Aussteiger wie ein Eremit in einer Hütte, aber ich denke mal das der wohl eher harmlos ist sonst wären die Naturschutzwarte, jetzt sagt man ja Ranger, da sicher schon eingeschritten und hätten ihn des Feldes verwiesen. Ein Bekannter von mir hat dem seine Hütte schon mal von weiten gesehen.

    geht gleich weiter.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard


    Viele von den Wasservögeln, wie dieser Schwan, können dort ungestört brüten und ihre Jungen aufziehen.

    Leider etwas schade das einige Bilder durch das Gegenlicht nicht so schön geworden sind.
    Es gibt in diesem Naturschutzgebiet auch einen Naturlehrpfad nur da muß man sehr vorsichtig sein weil dieser Weg, ich sage mal so, sehr Naturbelassen ist. Also man muß wenn man da lang geht schon aufpassen wohin man tritt und das man nicht vom Weg abkommt.

    Aber keine Angst, verloren gegangen ist da noch niemand, aber der Weg ist manchmal ganz schön zu gewachsen und nur mit Wetterfestem Schuhwerk zu bewerkstelligen. Aber durch die anhaltende Trockenheit geht es zur Zeit wohl, ich selbst bin dort noch nicht lang spatziert.



    Auch in der Luft war ganz schön Verkehr, Gänse sind zur Zeit sehr zahlreich zugegen.



    Auch aehr viele Entenvögel gibt es da, warscheinlich sind das alles gerade flügge gewordene Jungtiere.

    Nur schade das der Seeadler soweit weg war und auch nicht ein bischen näher kam, schließlich habe ich auf dem Turm eine ganze Weile auf ihm gewartet. Aber was solls, irgend wann kriege ich ihn mal dichter vor die Linse.

    So das war es dann erst mal aus dem Anklamer Stadtbruch, ich hoffe es hat Euch ein bischen gefallen.
    Also dann Tschüs bis zum nächsten mal .

    S.G.
    Enno


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  3. #3

    Pezzy
    Welli.netTeam Benutzerbild von Pezzy

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Enno,

    danke für Vorstellung der wirklich schönen Gegend.

    Besonders die Bilder vom Aussichtsturm aus sind schön.

    Toll, dass nach dem Hochwasser sich die Natur doch so gut erholt hat. Ich finde es immer schön, andere Ortschaften zu sehen.

  4. #4

    Nymphenstar
    Wohnt hier Benutzerbild von Nymphenstar

    5 Wellensittiche


    Album von Nymphenstar

    Standard

    Hallo Enno,

    Danke für die tollen Bilder.

  5. #5

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard Dienstag den 7.8., Teil 1

    War dienstag früh gegen 6 Uhr aufgebrochen zum Anklamer Stadtbruch, morgens war es noch recht frisch und deshalb wollte ich da noch mal hin bevor es wieder richtig heiß wird.
    Schon auf den Weg dort hin sah ich ein paar Tierchen.


    Ein Rehbock stand so gar auf der Straße, aber er ist rechtzheitig weg gesprungen und an der Stelle konnte man eh nicht schnell fahren. War aber ein schönes stattliches Tier was ich gerne fotografiert hätte, aber dafür hatte er wohl nichts übrig.


    Als ich bei dem Beobachtungsturm ankam war dort gerade ein Filmteam des NDR oben und machte einige Aufnahmen.
    Sie waren aber gerade fertig als ich da an kam, abends war dann im Nordmagazin auf NDR/MV auch ein Bericht drüber, es ging da hauptsächlich um die Seeadler auf die ich nacher auch noch zusprechen komme.

    Es waren dort sehr viele Graureiher und seeadler zugegen, aber auch viele andere Wasservögel.


    Es ist aber auch erschreckend zu sehen wie sehr das Wasser auch hier durch die Dürre zurück gegangen ist.


    Andererseits kommen dadurch die Fischfänger wie der Graureiher besser an ihre Beute.






    Aber noch ist dort genug Wasser vorhanden und es war ein schöner Anblick diese Tiere in ihrem Biotop zu beobachten.




    https://www.youtube.com/watch?v=W2U2EUM6QUY


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  6. #6

    Pezzy
    Welli.netTeam Benutzerbild von Pezzy

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Enno,

    danke für die schönen Bilder und das sehr entspannende Video.

    Echt schön so viel Natur und Artenvielfalt in der Nähe zu haben.

  7. #7

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard Dienstag den 7.8., Teil 2


    Wie gesagt sind dort viele Wasservögel zu hause und andere kommen dort zur Nahrungsaufnahme vorbei.
    Wieder andere nutzen das sichere Hochmoor um dort zu nächtigen und fliegen dann wenn es hell wird zur Nahrungsaufnahme woanders hin, wie die Kraniche zum Beispiel. Aber die waren als ich kam schon fort.






    So und hier komme ich nun zu den Seeadlern, die sich zur Zeit in Scharen dort aufhalten.
    Durch den niedrigen Wasserstand ist es auch für sie einfacher an Beute zukommen und darum sind dort wohl auch sämtliche Seeadler der Umgebung dort vertreten und es wird vermutet das sie sogar von der Insel Usedom rüber gekommen sind.

    Es sind wohl gute 100 Tiere gezählt worden, die sind natürlich nicht alle an dieser Stelle wo ich war aber da waren trotzdem noch jede Menge anwesend.


    Mein Herz fing jedenfalls vor freude an zuhüpfen als ich diese majestätischen Vögel sah.


    Noch nie habe ich so eine Ansammlung von Seeadlern gesehen, wenn dann hatte ich sie bis jetzt nur einzeln oder paarweise gesehen.


    Da waren bestimmt auch die ganzen jetzt flügge gewordenen Jungvögel bei die dort das jagen üben konnten um später selbstständig zu sein.


    Das weiße da ganz hinten sind aber keine Seeadler sondern wahrscheinich Reiher, da sind sicher auch viele Silbereiher dabei.




    Hier noch ein Filmchen wo ein Seeadler jagd, aber so wie es aussieht war es ein erfolgloser Jagdversuch.

    https://www.youtube.com/watch?v=iEeMtLFHsuw

    Hoffe das Euch meine kleine Exkursion etwas Freude gemacht hat, dann Tschüss bis zum nächsten mal .

    S.G.
    Enno


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  8. #8

    Pezzy
    Welli.netTeam Benutzerbild von Pezzy

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Enno,

    da kam ja noch Teil 2, mit noch mehr hübschen Tieren und die Seeadler sind wirklich sehr hübsch.

    Vielen Dank.

  9. #9

    MelliW
    Welli.netTeam Benutzerbild von MelliW

    8 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Enno,
    wow, so viele Seeadler an einer Stelle. Echt beeindruckend, vorallem sie so nahe zu sehen.
    Da hattest du ja ein wirklich tolles Erlebnis.

    Vielen Dank für die Fotos.

    Liebe Grüße
    Melli

  10. #10

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Zitat Zitat von Pezzy Beitrag anzeigen
    Hallo Enno,

    danke für die schönen Bilder und das sehr entspannende Video.

    Echt schön so viel Natur und Artenvielfalt in der Nähe zu haben.
    Zitat Zitat von Pezzy Beitrag anzeigen
    Hallo Enno,

    da kam ja noch Teil 2, mit noch mehr hübschen Tieren und die Seeadler sind wirklich sehr hübsch.

    Vielen Dank.
    Danke Yvonne, ja das ist schon eine beeindruckende Artenvielfalt und es war schön die Natur so erleben zu dürfen.
    Da freue ich mich auch drüber das das so in meiner Nähe liegt, es gibt hier so einige kleine Ecken wo man die Natur genießen kann.

    Zitat Zitat von MelliW Beitrag anzeigen
    Hallo Enno,
    wow, so viele Seeadler an einer Stelle. Echt beeindruckend, vorallem sie so nahe zu sehen.
    Da hattest du ja ein wirklich tolles Erlebnis.

    Vielen Dank für die Fotos.

    Liebe Grüße
    Melli
    Danke Melli, ja diese viele Seeadler und anderen Wasservögel waren sehr beeindruckend, es war wirklich ein schönes Erlebnis das so Nahe zusehen, wobei viele Bilder auch mit der Kamera ran gezoomt sind, aber trotzdem schön.

    S.G.
    Enno

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •