Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Wie bekomme ich meine Wellis zahm?

  1. #1

    Kücki2
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Wie bekomme ich meine Wellis zahm?

    Hallo,
    jetzt habe ich meine 2 Jungs schon eine ganze Weile. Trotz Geduld und gutes Zureden, haben sie vor meinen Händen angst.
    Ein Besuch auf der Schulter, ist das Höchste der Gefühle.
    Was kann ich tun um noch mehr Zutrauen zu erreichen?
    Gruß Kücki2 mit c

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo Kücki2,

    erst einmal herzlich willkommen hier im Forum!

    Ja, das ist so eine Sache mit dem "sogenannten" Zähmen eines Wellis.
    Von vorneherein kann man sagen, das sich auch nicht alle Wellis zähmen
    lassen. Das kommt immer auf den Welli an, und was er z.B. für Erfahrungen
    im Umgang mit Menschen gemacht hat.
    Guck mal hier kannst du dich auch informieren.http://birds-online.de/verhalten/zahm.htm
    http://birds-online.de/verhalten/freundschaft.htm

    Letzteres mit der Freundschaft pflegen habe ich umgesetzt, ohne es vor-
    her gewußt zu haben. Meine zwei Wellis und ich praktizieren das jeden
    Tag und haben echt ein richtiges Ritual daraus gemacht. Sie warten regel-
    recht täglich darauf.

    Ich habe Leckerlis wie Hirse und Hafer ganz zu Anfang halt öfters mit der
    Hand angeboten als sonst im Käfig etwa. Da Wellis ja Naschkatzen sind
    können sie irgendwann nicht mehr widerstehen!

    So habe ich es geschafft, obwohl es meiner Meinung nach nicht unbedingt
    so wichtig ist sie ganz zahm zu bekommen. Allerdings ist es schon schön
    wenn ein Welli Vertrauen zu einem aufgebaut hat. Das zeigen hier im Forum
    einige Beispiele. Man fühlt sich ihnen dann schon verbunden!

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo erst ma!

    Wow, da wär ich aber schon froh, wenn meine auf die Schulter kämen. Probier´s einfach immer wieder mit Hirse und zieh dabei die Hand immer etwas weiter weg, wenn sie sich "eingefressen" haben. Tja das mit der Geduld ist bei Wellis so ´ne Sache. Die ham da wohl ´ne ganz andere Vorstellung von als wir.

    Bei mir ist mein Ronnie auch gestern erst wieder seit Wochen das erste Mal wieder auf die Hand gekommen. Aber wie gesagt, wenn sie schon auf die Schulter kommen, dann is die halbe Miete drin.

    Ich hatte mal lange Zeit ´ne Katze und die hatte auch ihren eigenen Kopf. Der konnt man nix beibringen. Aber eben das liebe ich an solchen Tieren, daß sie ihren eigenen Kopf haben und nicht einfach blindlinks dem Menschen folgen, was er ihnen befielt, was auch immer dies manchmal alles für ein Blödsinn is.

  4. #4

    Kücki2
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Susanne,
    vielen Dank für deinen Tip. Habe ich richtig gesehen, dass der hellblaue Vogel auch ein Schecke ist? Mein Küki auch.
    Gruß Kücki2

  5. #5

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Kücki2 Beitrag anzeigen
    Hallo Susanne,
    vielen Dank für deinen Tip. Habe ich richtig gesehen, dass der hellblaue Vogel auch ein Schecke ist? Mein Küki auch.
    Gruß Kücki2
    Hi,

    ja, Pucki ist ein Schecke.

    Hier sind meine beiden Männer. Vielleicht kannst du von deinen auch
    mal Fotos einstellen?

    Anhang 7907

  6. #6

    Gast

    Standard

    Hi Kücki,

    ich denke, wenn man es darauf anlegt einen Welli zu "zähmen", wird sowieso nix draus!
    Unsere Flauschkugeln haben wohl eine etwas andere
    Ansicht darüber, wieweit man sich so einen riesigen flugunfähigen Federlosen nähern kann *grins*...

    Und wenn Du Pech hast, zähmen Deine Wellis Dich! Mein Flumi hatte
    immer so einen gewissen Blick drauf, da mußte ich sofort! von der Couch
    aufspringen, den Arm hinhalten, u. der kl. Racker ist dann auf dem Arm geflogen! Aber nur wenn er es wollte!

    LG
    eisfeuer

  7. #7

    Kücki2
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Video

    Hallo,
    gestern habe ich mir von jemanden ein süßes Video angesehen.
    Welli in einem Blumentopf. Weiß leider nicht mehr von wem es war.
    Wollte es gern noch einmal anschauen. Und vor allem mal wissen, was war es für eine Pflanze, wo der Welli so jeck drauf war?
    Gruß Kücki2

  8. #8

    Wonni
    Ist Futterfest Benutzerbild von Wonni


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Ich weiß jetzt zwar nicht welches Video du meinst, aber ich tippe mal ganz stark darauf, dass das eine Pflanze namens "Golliwoog" war. Da sind ganz viele Wellis ganz wild drauf.

    Gib mal unter Google - Bildersuche "Golliwoog" ein, vielleicht meinst du ja genau so eine Pflanze?

  9. #9

    Kücki2
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Blinzeln Golliwog

    Hallo Wonni,
    es war bestimmt diese Pflanze Namens Hollywood mit G. So merke ich sie mir jedenfalls.
    Das Wohl der Vögel liegt mir sehr am Herzen. Nur meine mangelnde Erfahrung steht da noch etwas im Weg.
    LG Kücki2

  10. #10

    Wonni
    Ist Futterfest Benutzerbild von Wonni


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Na, dann bist du hier doch gut aufgehoben
    Hier hilft dir gerne jeder weiter. Wenn du Fragen hast, einfach fragen!

    Jeder hat schließlich mal klein und unerfahren angefangen.
    Ich finde es gut, dass du dazu lernen möchtest, um alles richtig zu machen. Und dafür ist ein Erfahrungsaustausch im Forum genau das richtige.

  11. #11

    Kücki2
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Tupfen

    Eine Frage hätte ich noch. Ich habe 2 Vögel. Der hellblaue Schecke hatte noch keine Tupfen. Jetzt ist rechts ein kleiner, blauer Punkt. Ist er noch zu jung? Und kommt das noch? Oder liegt es an seiner Farbgebung? Danke
    Kücki2

  12. #12

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Kücki2 Beitrag anzeigen
    Eine Frage hätte ich noch. Ich habe 2 Vögel. Der hellblaue Schecke hatte noch keine Tupfen. Jetzt ist rechts ein kleiner, blauer Punkt. Ist er noch zu jung? Und kommt das noch? Oder liegt es an seiner Farbgebung? Danke
    Kücki2
    Expertin bin ich in diesen Dingen nicht, aber soviel ich weiß können bei
    Schecken je nach Erbanlage die Kehltupfen ganz fehlen.
    Mein Pucki, genau 1 Jahr alt, hat auch an jeder Seite jeweils einen Punkt, und
    das wird wohl so bleiben.

    Anhang 7965

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 19:45
  2. Wie bekomme Ich Sie nur zahm?
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 13:59
  3. Bekomme bald neue Voliere!Wie gewöhne ich die Wellis daran?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 17:32
  4. wie bekomme ich meine welli dame zum eierlegen
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 18:18
  5. Wie bekomme ich meine Wellis zum freiflug?
    Von tschilp im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 16:27

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •