Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 24 von 24

Thema: Um welche Äste handelt es sich hier?

  1. #1

    Gast

    Standard Um welche Äste handelt es sich hier?

    Hallo

    Vor ca.2 stunden waren mein Vater und ich auf dem Häckselhof, auf dem ich ein paar schöne Äste gefunden habe. Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich nicht weiß, von welchen Bäumen die Äste stammen. Vielleicht wiss ihr es ja?

    Sorry für die zum Teil schlechte Qualität, aber der Akku meiner Canon lädt gerade, da musste ich meine Kodak nehmen

    Ast1:




  2. #2

    Gast

    Standard

    Ast2:





    Ast3:





    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Gast

    Standard

    Ast4:






  4. #4

    Gast

    Standard

    Ast5:








  5. #5

    Gast

    Standard

    hmm ... sehr gute frage ... bei ast 2 und/oder 5 würde ich auf ahorn tippen. jedenfalls sehen die ahornäste, die wir bei meinen eltern immer stibitzen so aus.

    ast 3 sieht für mich nach etwas 'obstigem' aus.


  6. #6

    Gast

    Standard

    Der rötliche Ast ist denke ich auch Obst.
    Und der 4. Ast vielleicht Forsythie. Aber mit Sicherheit kann ich das nicht sagen !!!!

  7. #7

    Gast

    Standard

    wenn da noch knospen dran sind, kannst du vielleicht von denen noch detail-aufnahmen machen?

  8. #8

    Gast

    Standard

    An den Ästen sind noch Knospen dran, ausser Ast 1, der hat keine Knospen mehr und Ast3 ist laut einiger Menschen in einem anderen Forum eine Kirsche.
    Hab gerade eben auch Bilder davon gemacht (Akku wieder voll )

    Ast1:



    Ast2:



  9. #9

    Gast

    Standard

    Kirsche:





    Ast4:



  10. #10

    Gast

    Standard

    Ast5:




  11. #11

    Gast

    Standard

    alsooooo: mein schatz (der sich gerade für einen mann erstaunlich gut in der botanik auskennt und wesentlich besser als ich) kam zu folgendem schluß:

    ast 2: ahorn (juhu, das hatte ich auch )
    ast 3: pflaume (kommt der kirsche ja nahe)
    ast 4: birne
    ast 5: flieder

    wenn das bei ast 5 stimmt, laß ihn lieber weg. da meine eltern tonnen an flieder auf ihrem grundstück haben, hab ich selbst schon mal geschaut und herausgefunden, daß er leicht giftig ist

  12. #12

    Gast

    Standard

    ach so ... ast 1 laut meinem schatz: evtl hasel

  13. #13

    Gast

    Standard

    @bealu: Vielen Dank ihr beiden

    Aber ich weiß nicht, was ich glauben soll...

    Beim 1.Ast sagen die Leute aus dem anderen Forum es sei evtl. Grau-Erle
    beim 2. weiß es niemand
    3. Ast ist dort weiterhin Kirsche
    der 4. Ast ist auch unekannt
    Und beim 5. Ast streitet man sich ob Haselnuss oder nicht...

    Aber Flieder haben wir auch im Garten, da kann ich morgen ja mal gucken
    Und im anderen Forum hat man mir geraten, die Äste in Wasser zu stellen und in die Wohnung zu nehmen und zu warten, bis sich blätter entwickelt haben.

  14. #14

    Gast

    Standard

    das ist natürlich eine sehr clevere idee, denn an den blättern würd wohl sogar ich es erkennen
    außerdem gibt's dann gleich lecker knabberspaß für die geier

  15. #15

    Gast

    Standard

    Das Problem ist nur, dass ich nicht glaube, dass mir das meine Eltern erlauben werden, die Äste mit ins Haus zu nehmen (sind u.a. sehr groß) ....
    Und sie sind den Wellis auch nicht verfallen, so wie wir hier

  16. #16

    Lady Fee
    Ist Futterfest Benutzerbild von Lady Fee


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich

    • * Prince


    Standard

    in die garage oder in den garten?
    stell sie einfach in enen eimer mit wasser

  17. #17

    Gast

    Standard

    Hallo!

    Da ich mich mit Bäumen bedauerlicherweise überhaupt nicht auskenne, habe ich diese Seite hier mal gefunden. Ich finde sie sehr hilfreich.

    www.baumkunde.de

    Vielleicht hilft sie dir ja auch

  18. #18

    Gast

    Standard

    Mal schauen, wo ich den Eimer hinstellen werde.

    Die Seite hab ich auch schon durchsucht und bin nicht schlau draus geworden.

  19. #19

    Gast

    Standard

    Pööh... dann halt nicht... wollt ja nur behilflich sein


  20. #20

    Gast

    Standard

    zu ast 3: pflaume laut 'schatz' deshalb, weil die knospen spitz zulaufen. bei kirsche sind sie eher rund. und wenn ich das mit unsren kirschzweigen in der küche vergleiche, kann ich dem nur zustimmen.

    zu ast 5: flieder hat semetrisch angeordnete knospen, meinte 'schatz', also rechts und links vom ast quasi nebeneinander, wie man es auf dem foto auch gut sieht.

  21. #21

    Gast

    Standard

    So, nach über einem Monat hat nur ein Ast Blätter ausgetrieben, nämlich der Nr.4.

    Mein Vater hat sich den an geguckt und gesagt es sei Apfel. Meine Mutter meinte, wenn der Ast Wurzeln hätte, würde sie ihn für sich beanspruchen und einpflanzen (Ein Glück hat der Ast keine Wurzeln). Zu Ast Nr. meinte mein Vater übrigens "Obstbaum"

    Die Bilder sind vom 25.4.:




  22. #22

    Gast

    Standard





    Gesamtansicht:



  23. #23

    Gast

    Standard


    (letztes Bild )

  24. #24

    Gast

    Standard

    das rote müßte Kirsche sein und das erste war buche ,also würde ich sagen

Ähnliche Themen

  1. Welche Äste dürfen in den Käfig/Voliere?!...
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 21:59
  2. Welche Äste sind die richtigen?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 21:50
  3. Welche Äste und Obstproblem
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 13:24
  4. Welche Äste im Winter?
    Von wellitrulla im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 14:06
  5. Welche Äste kann ich für die Wellensittiche nehmen ?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 20:15

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •