Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Soll ich meinen kranken Wellensittich alleine halten?

  1. #1

    Gast

    Standard Soll ich meinen kranken Wellensittich alleine halten?

    Hallo alle Zusammen,
    ich habe einen männlichen Wellensittich der schon seit ca.2 Jahren an einem Tumor leidet. Da dieser ihm sehr juckt,pickt er sich seinen Bauch immer wieder großflächig auf. Deshalb habe ich ihn nachdem er das letzte mal fast verblutet wäre (er war sehr schwach) von seiner Partnerin weg gesetzt. Nun leben meine Vögel schon etwas länger getrennt und er hat sich seinen Bach kein einziges Mal mehr aufgepickt. Mir ist die Idee gekommen das seine Partnerin ihn vielleicht gestresst hat. Denn er ist schon etwas älter und bewegt sich nicht mehr allzuviel, im Gegensatz zu seiner Partnerin die sehr aktiv ist und auch viel jünger. Da ich weiß das Wellensittiche Schwarmvögel sind kann ich die Beiden natürlich nicht lange getrennt voneinender halten (die Käfige stehen nebeneinander). Ich weiß nur nicht ob ich das Risiko eingehen soll mein Männchen wieder zum Weibchen zu setzten und damit das Risiko einzugehen das er wieder so viel Blut verliert. Außerdem habe ich auch schon darüber nachgedacht meinem Weibchen ein zweites Männchen zu kaufen, da sie sehr einsam wirkt. Es ist eine schwierige Sytuation. Also liebe Commutity, was soll ich eurer Meinung nach machen? Gruß,
    Juliette und Azuro

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Juliette und Azuro,
    Du hast Recht, Wellis brauchen Gesellschaft.
    Nun bin ich bei meinen Wellis in einer ähnlichen Situation. Ich war am Mittwoch in der Klinik, dort wurde mir gesagt, dass der Tumor bei meinem Hahn gewachsen sei und ich das Tier beobachten muss. Spätestens, wenn er an dem Tumor knabbert, weil er stört, oder wenn ich sehe, dass er deutlich gewachsen ist, muss er entfernt werden. Natürlich ohne Garantie. Es kann so oder so ausgehen.
    Daher meine Frage: Besteht die Möglichkeit den Tumor entfernen zu lassen, hat Dein vogelkundiger Tierarzt Dir dazu geraten?
    Wenn es mein Welli wäre, ich würde diesen Schritt wagen, denn mein Welli wäre auf keinen Fall glücklich, lebenslänglich allein bleiben zu müssen. Sollte die OP schief gehen, dann würde ich für meine kleine Wellidame ganz schnell einen neuen Partner besorgen, aber wirklich nur dann.

    Ich wünsche Dir und Deinen Wellis alles Gute. Bitte berichte weiter.
    Viele Grüße
    Silvia

Ähnliche Themen

  1. Daumen halten für meine zwei kranken Wellis
    Von Momo73 im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.06.2018, 08:27
  2. Welli alleine halten nachdem der Partner entflogen ist?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2018, 11:37
  3. Soll ich meinen Wellensittich Bestand verringern?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 10:28
  4. Gibt es auch Vögel die man alleine halten kann?
    Von Gast im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 15:37
  5. Warum man keine Papageien und Kakadus alleine halten soll
    Von Dagi im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 21:11

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •