Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Verfärbung der Wachshaut: Henne oder Hahn?

Hybrid-Darstellung

  1. #1

    Gast

    Standard Verfärbung der Wachshaut: Henne oder Hahn?

    Hallo Zusammen,

    ich schicke mal ein Bild von meiner Sherry - sie ist jetzt fast genau 2 Monate bei uns und ich wundere mich ein bißchen über die Verfärbung
    der Wachshaut ... das Bild ist allerdings schon von vorletzter Woche, mittlerweile ist das bläuliche wieder heller geworden.... Also vom Verhalten her würde ich auf Henne tippen - aber die Verfärbung verunsichert mich ein bißchen - Was meint Ihr?

  2. #2

    Gast

    Standard

    Ja ich denke auch das es eine henne ist : Ich glaube das die ververbung an der nasenhaut bedeutet das sie in paarungstimmung war .

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    twixx 87
    Ist Futterfest Benutzerbild von twixx 87


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Jap, das ist wirklich eine Henne Sie ist nur gerade nicht in Brutstimmung, daher ist die Wachshaut so hellblau.

  4. #4

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche



    Album von Blueberry

    Standard

    Welche Verfärbung meinst du, von hell nach blau oder von blau nach hell oder von braun zu blau?

    Twixx hat Recht, das ist ganz sicher eine süße Henne, und zwar eine, die absolut nicht brutlustig ist. Je bläulicher, desto weniger in Brutstimmung, wenn sie ganz brutig wird, wird die Wachshaut wie du ja wrs. weißt dunkelbraun und krustig

  5. #5

    Gast

    Standard

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen:
    Eine Henne - und eine ganz schnucklige noch dazu

  6. #6

    Gast

    Standard

    ganz klar eine henne. und die blaue verfärbung ist normal. das ist ja ein sehr helles blau und das zeugt immer für eine henne.

  7. #7

    Gast

    Standard

    Danke an Alle!!

    Da habe ich wieder etwas gelernt - ich wußte gar nicht, daß das mit der Brutstimmung zusammenhängt... Als die Kleine zu uns kam, war die Wachshaut eher weiß-braun, dann irgendwann ganz weiß und kurz darauf eben so hellblau... mittlerweile ist der Blauschimmer wieder schwächer und das Weiße schimmert wieder stärker durch....

    Na, dann brauche ich sie ja auch nicht umtaufen...

    Liebe Grüße

    Wiebke

Ähnliche Themen

  1. Hahn oder Henne? violette Wachshaut, wirkt beige
    Von Cordino im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 22:07
  2. Hahn oder Henne? Wachshaut sieht ziemlich bläulich aus
    Von Tommy69 im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 18:39
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 22:43
  4. 15 Wochen, leicht lila Wachshaut: Hahn oder Henne
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 17:51
  5. Hahn oder Henne (lilabläuliche Wachshaut)?
    Von pepo1968 im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 13:27

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •