Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Anfrage: Anfälligkeit wegen Lavendel im Futter?

  1. #1

    tsunade
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von tsunade


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von tsunade

    Standard Anfrage: Anfälligkeit wegen Lavendel im Futter?

    hallo ihr lieben,

    ich habe kürzlich futter bestellt wo lavendel darin enthalten ist. Tori ist eher anfallig was futter anbelangt, ihm wird oft übel wenn ich das falsche futter kaufe. ihm ist auch übel davon geworden. jetzt hab ich neuerlich futter bestellt und auch da ist wieder lavendel drinne. hab ich wohl nicht gesehen.

    wie siehts bei euch aus? füttert ihr futter mit lavendel? vertragen das eure wellis?

  2. #2

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Celine,

    ich habe auch schon getrockneten Lavendel verfüttert und keine Probleme gehabt. Vielleicht liegt es aber nicht am Lavendel sondern eher an die größere Grasmenge, die oft in solchen Mischungen ist.

    Bitte beachte deinen Welli gut, nicht dass es doch etwas krankhaftes ist.

  3. #3

    tsunade
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von tsunade


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von tsunade

    Standard

    jaja ich hab das auch schon ärztlich abklären lassen. alles in ordnung jedoch ist er halt empfindlicher ...

    ich mein, wie das futter riecht würd mir auch schlecht werden lol

  4. #4

    Ludmilla
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ludmilla


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Woraus schließt du denn, dass deinem Welli von Futter übel wird? Was macht er da?

    Lieben Gruß
    Ludmilla

  5. #5

    tsunade
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von tsunade


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von tsunade

    Standard

    weil ich immer von einem futterlieferant bestelle. und sobald ich ihm anderes gebe verträgt er das nicht. er spuckt und erbricht dann.
    er hat auch keine kropfentzündung gar nichts, war auch schon bei 3 verschiedenen tierärzten in innerhalb von 5 jahren.
    solange er kein anderes futter kriegt, passiert das auch nicht.

    interessant wird es jetzt wenn ich ihm das lavendel von unserem futterlieferanten gebe. bin gespannt ob das da auch der fall ist.

    lg
    celine
    wollte eigentlich nur wissen ob es bei anderen wellis auch lavendel mässig vielleicht unverträglichkeiten gibt.

  6. #6

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Celine,

    mein Welli hat Unverträglichkeiten gegen über verschiedene Saaten,also es gibt so etwas tatsächlich.

    Vielleicht kommt er mit den ätherischen Ölen nicht klar. Aber zum Glück gibt es ja genug Mischungen in dem es nicht drin ist.

  7. #7

    Ludmilla
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ludmilla


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Na sowas, hab ich noch nie von gehört, ich hätte eher gedacht, wenn es von bestimmtem Futter ist, dass ihn was reizt, im Kropf oder so und er darum spuckt.

    Lieben Gruß
    Ludmilla

  8. #8

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Doch Ludmilla,

    leider gibt es mittlerweile so etwas. Schau mal hier https://www.welli.net/kropfentzuendu...rtraeglichkeit

    Es hängt oft mit den Darm zusammen, doch herauszufinden woran es wirklich liegt ist nicht immer leicht. Man sollte nur wirklich vorher andere typische Krankheiten ausschließen.

    Das getrocknete Kräuter oder ätherische Öle nicht immer gut vertragen werden, habe ich aber auch schon öfter gelesen.

  9. #9

    rega
    Welli.net Team Benutzerbild von rega


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von rega

    Standard

    Hallo Celine,

    ich stelle unseren Wellis gerne ab und an eine selbst zusammengestellte Kräutermischung in einem separaten Tontöpfchen zum Snack für zwischendurch auf den Käfig. Da ist so allerlei drin auch Lavendel und nach einer Stunde hat unsere Bande die Kräutermischung auf 10% reduziert. Ob alles nun in den Wellis gelandet ist, oder einiges durch das Käfigdach in den Käfig gefallen ist, vermag ich nicht so genau festzustellen, aber Lavendel wird hier sicherlich gerne mal genommen. Da Lavendel nun mal einen eigenen Geruch hat, der auch mir nicht immer zusagt, kommt er relativ selten bei mir auf den Speiseplan, aber Vögel mögen ihn eigentlich sehr gerne.

    LG Reiner

  10. #10

    tsunade
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von tsunade


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von tsunade

    Standard

    Hallo ihr lieben,

    vielen dank für eure zahlreichen antworten. das es futterunverträglichkeiten gibt, habe ich auch schon sehr oft gelesen.
    also dann bin ich mal gespannt, bisher ist noch alles gut. ich gugge aber das ich morgen wieder auf normales ohne lavendel wieder wechsel. ich biete ihnen das nur ab und zu an. ist vielleicht besser

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.02.2016, 11:19
  2. Anfrage wegen Gefiedererkrankungen
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 18:01

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •