Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 51 bis 54 von 54

Thema: Neues von den Unterschleißheim Sharks

  1. #51

    Karwendel Gämse
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Karwendel Gämse


    Vier Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Karwendel Gämse

    Standard

    Hallo Silvia,

    ja genau. Das hätte der kleine General wohl gerne so. Rumkommandieren und "Stillgestanden, ihr Felos!" rufen.

    Nein, nein so geht das nicht. Aber die vier wechseln sich richtig ab auf der Hierachieleiter. Vor allem Abends beim Einschlafen. Jeder will Chef sein. Auch untertags kann man beobachten wie sie sich manchmal streiten und dann wieder vertragen. Abends haben sie im Käfig mal so gestritten, dass mein Freund gleich dazwischen gegangen ist. Zwei der Vögel, Paul und Jimmy haben sich jeweils ganz weit nach hinten gelehnt und die Schnäbel drohend aufgerissen. Dann haben sie sich schnell eine reingehauen und dann wieder nach hinten gelehnt. Mein Freund ist gleich dazwischen gegangen wie gesagt. Hat sich Sorgen gemacht. Er hat gesagt, wollt Ihr wohl aufhören, Ihr beiden Lauser! Dann sind sie auseinander und dann wieder zusammen. Dann haben sie sich plötzlich gefüttert. Man kommt sich als Schlichter dann so richtig verarscht vor. Mein Freund hat gesagt, ach macht doch was Ihr wollt, Ihr spinnt doch alle miteinander!

    Genauso Kiri, der kleinste und schmächtigste von allen greift manchmal aus dem Nichts an und brüllt rum. Jimmy der viel größer und schwerer ist geht dann lieber weil er das Gezehter nicht hören kann. Ja und Maxi sitzt dann oft ganz verwirrt rum und weiß nicht was er tun soll bei all dem Wahnsinn. Die spinnen halt einfach manchmal, die Vögel.

    Jedenfalls lassen wir uns eh schon so unterdrücken. Mein Freund oder ich fragen schon immer ob wir lüften dürfen, auch um dann auf den Balkon zu können. Letztes Jahr wollten sie nicht so mitspielen, dann sind wir durch`s Küchenfenster ausgestiegen. Vor dem Küchenfenster ist der Balkon auch noch, da er sehr lang ist. Es geht schon, ist aber umständlich. Jedenfalls sieht es für die Nachbarn toll aus wenn man im 1. OG aus dem Küchenfenster krackselt weil einen die Sittiche nicht rauslassen, weil sie nicht in den Käfig wollen.

    Aber das allerallerpeinlichste ist, wenn wir mal rausdürfen und Kaffeetrinken draußen, dass einer von ihnen dann so zu schreien anfängt, dass man denke könnte sie wären seit Monaten nur im Käfig.

    Wir haben dann schon das Kaffeetrinken abgebrochen und sind rein weil sie so laut gemotzt haben, dass es uns peinlich war. Nicht peinlich weil sie laut waren, sondern peinlich weil wir in einem Wohngebiet wohnen mit vielen Familien und wir um unseren Ruf Angst hatten. Dass jemand vielleicht sagt, schau mal, die trinken in Ruhe Kaffee auf dem Balkon, während die armen unterversorgten und vernachlässigten Sittiche erbärmlich leiden.

    Ja, da siehst Du bzw. Ihr beiden was wir für ein fremdbestimmtes Leben haben, manchmal!

    Bis dann,
    Christina

  2. #52

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Christina,

    manchmal frag man sich, wer hält da wen?

    Unsere kleinen Terroristen haben die Hosen an und zeigen, wo es lang geht . So ist immer was los und es wird nie langweilig. Aber ohne?

    Liebe Grüße
    Silvia

  3. #53

    Karwendel Gämse
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Karwendel Gämse


    Vier Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Karwendel Gämse

    Standard

    Hallo Silvia,

    stell Dir vor was gestern passiert ist. Der Felo kam von der Arbeit nach Hause, hat sich einen Schokoschaumkuss geschnappt, reingebissen und sich damit vor den Vogelkäfig gestellt und erst mal die Sittiche begrüßt. Alle tschiepen dann und wissen, dass sie jetzt begrüßt werden und der Felo wieder zu Hause ist und antworten auch irgendwas. Paul hat sich dann plötzlich auf den Schokoschaumkuss konzentriert und sein Köpfchen verbogen und Richtung Süßigkeit geschielt.

    Paul war ganz gebannt. Der kleine General wollte anscheinend plötzlich mitessen oder zumindest ein Schnäbelchen voll probieren. Der böse Felo hat ihn aber nicht gelassen. Ist ja nicht gut für den Vogel. Aber wenn er ihn gelassen hätte, hätte er bestimmt probiert. Er wird immer vorwitziger, also Paul nicht der Felo.

    Schreibe mir doch gerne wieder länger und ausführlicher über Deine Mäuse, gerne auch eine PN.

    GLG Christina

  4. #54

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Christina,

    ein sehr forscher kleinr Mann, Dein "General Paul" . Wäre schön, wenn man wüsste, was in den kleinen Köpfen vor sich geht. Ich stelle mir gerade vor, Ihr hättet ihn gelassen . Dann hättet Ihr "Welli mit Schokolade auf Eischneebett" .

    Aber auch ohne Schokokuss ist Paulchen so süß .

    Viele Grüße
    Silvia

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2018, 08:16
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2015, 13:19
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 21:41
  4. Neues Wellizimmer neues Glück
    Von Tinkerbell im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 20:50

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •