Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Führt Rispenhirse zu stärkerem Harnabsatz?

  1. #1

    forgottenforawhile
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von forgottenforawhile


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard Führt Rispenhirse zu stärkerem Harnabsatz?

    Hallo ihr Lieben,

    Ich weiß gar nicht wie ich das Thema richtig benennen soll...

    Ich habe vor einiger Zeit mal Rispenhirse gekauft, um meinen Wellis mal etwas Abwechslung zu bieten. Die beiden mögen es auch und ich hänge ab und zu mal ein kleines Sträußchen hin.

    Nun leidet mein Ori ja ohnehin an Polyurie (wir haben noch keine Ursache gefunden), aber heute gab es nach langer Zeit mal wieder Rispenhirse und nun zeigt auch Maggie plötzlich große nasse klare Flecken mit einem fadenförmigen Kot darin auf dem Küchenkrepp. Sie hat derzeit auch eine sehr dunkelbraune (rotbraune) Wachshaut, ich vermute dass sie vielleicht gerade brutig ist.
    Könnte der vermehrte flüssige Harnabsatz mit der Rispenhirse zu tun haben?


    Liebe Grüße,
    Bianca

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Bianca,
    meine beiden Geierchen bekommen seit gut 1 Jahr Rispen. Bisher war alles gut. Seit gestern hat Grünerheini genau den Kotabsatz, den Du bei Maggie beobachtet hast. Heute war ich deswegen in der Tierklinik. Nach Kloakenabstrich wurde mikroskopisch eine bakterielle Darminfektion festgestellt, die jetzt mit Antibiotika behandelt werden muss. Der vogelkundige Tierarzt verneinte jeglichen Zusammenhang mit der Futtergabe.
    Ich denke, es wird auch für Dich wieder einal ein Gang zum Doc fällig.

    Ich hoffe, dass es Deinen Kleinen bald wieder gut geht.
    Liebe Grüße
    Silvia

  3. #3

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Hallo Bianca,
    ich war ja unter anderem mit Emil beim Tierarzt, weil der vermehrt urin abgesetzt hat. Er hat zwar einen leicht vergrößerten Hoden, aber war ansonsten fit. Die TA hat mich gefragt, ob ich das Futter gewechselt habe. Ich hatte zu dem Zeitpunkt die Mischung geändert und mehr Grassamen etc. drin. Sie sagte mir dann, das sie häufiger mal Welli mit vermehrtem Urinabsatz vorgestellt bekommt, und es ganz häufig daran liegt, wenn viel Grassamen etc. im Futter sind. Einige Vögel trinken dann manchmal einfach mehr.

    Ich habs getestet und die Gräser einige Tage weggelassen, der Urinabsatz bei Emil wurde wieder normal. Jetzt mit den Grassamen drin ist es wieder mehr. Und er ist der einzige von den sechsen, der das so hat.
    Teste doch einfach mal ganz gezielt.

  4. #4

    forgottenforawhile
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von forgottenforawhile


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    Also ich habe jetzt nochmal geschaut, mein Futter hat keine Grassamen, da die mit ihrer spitzen Form für meine Maggie mit den Megas wohl nicht so gut sein sollen.
    Ich geb mal keine Hirse heute, mal schauen ob es wieder passiert. Vielleicht ist da eine Unverträglichkeit oder sie hat doch mal etwas mehr getrunken.
    Ich hoffe es ist nix weiter.
    Mein Bild hängt schon in der Praxis im goldenen Rahmen. Ich war jetzt mal nach längerer Zeit wieder da zum Krallen kürzen lassen mit Maggie, da musste ich nichtmal meinem Namen sagen :-/

  5. #5

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Bianca,
    dann drücke ich die Daumen, dass alles wieder gut wird und Du auch keine Kandidation für "Deutschland sucht den eifrigsten Tierarztgänger" wirst. Bin gespannt, ob es dann besser geht. Bitte berichte weiter.
    Liebe Grüße
    Silvia

Ähnliche Themen

  1. Wie führt man Eingangscheck/Quarantäne durch?
    Von chillp im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 13:15
  2. Kolben und Rispenhirse
    Von Andreas im Forum Ernährung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 00:29
  3. Rispenhirse - Häufigkeit
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 17:20
  4. Führt das Paarungsverhalten zu Beziehungsproblemen?
    Von Jackymama im Forum Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 17:37

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •