Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 37

Thema: Ich war heute fleissig...

Hybrid-Darstellung

  1. #1

    Elimi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Elimi


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard Ich war heute fleissig...

    ... und habe einen riesen Loch geschaufelt, Styrodurplatten eingepasst und ein Frühbeet draufgesetzt (das dummerweise so groß und hoch ist, dass ich Zwerg von aussen gar nicht reingreifen kann, sondern mit Ziegeln als Steighilfe reinklettern muss ):


    Jetzt bin ich redlich erschöpft. Morgen werde ich es noch schön her- und einrichten, dann ist es bezugsfertig.
    Die zukünftigen Bewohner sind auch schon sehr ungeduldig, ihre derzeitige Unterkunft (der Quarantänewellikäfig ) finden sie absolut inakzeptabel:


    Sind das nicht zuckersüße kleine Wonneproppen? Ich hoffe nur, die ingesamt etwa 80g Lebendmasse gehen mir in dem großen Frühbeet nicht verloren... Und wenn doch, dann tauchen die Winzlinge hoffentlich im nächsten Frühjahr wieder auf.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Elimi

    Sind die süüüüß ! Oh man, die würde ich mir am liebsten mal live ansehen.
    Ich mag Schildis sehr gern (welche Tiere eigentlich nicht ? )
    Aber sie sind echt hübsch und ich bin sicher, dass sie sich sehr wohl fühlen in deinem Frühbeet.
    Auch wenn du von außen als Zweck nun wohl nen Gummiarm brauchst

    Ich bin gespannt, wann und wie die kleinen ihr Domizil erobern.
    Halt uns weiter auf dem Laufenden, ja ?!
    Mit Fotos und Berichten. Das ist immer gut !!!

    Liebe Grüße, Ive

  3. #3

    Elimi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Elimi


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard

    Die Einrichtung ist zwar noch nicht ganz fertig, so wirkt es das Frühbeet noch ein bisschen kahl, aber die Kinderschar wurde trotzdem schon mal umgesiedelt:


    Die Zwerge waren zwar noch ganz verschlafen, sind aber bald losgestapft,


    haben ein schnelles Frühstück verschlungen


    und sich dann alle ziemlich bald in der Erde verbuddelt.


    *seufz* Jetzt sind meine Babys selbstständig und brauchen mich nicht mehr... Hoffentlich überstehen sie den Winter gut, dann bekommen sie nächstes Jahr noch einen Auslauf angebaut.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  4. #4

    Brina
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Brina


    Zwei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Brina

    Standard

    Hey
    Das sieht ja gut aus. Und die kleinen sind ja echt süß.
    Das neue Zuhause können sie ja nur lieben. Wenn jetzt die Pflanzen noch ein bisschen wachsen sieht es perfekt aus.
    Ich frag mich nur wie du sie dann wieder finden willst?
    Liebe Grüße
    Sabrina

  5. #5

    Elimi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Elimi


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard

    Zitat Zitat von Brina Beitrag anzeigen
    Ich frag mich nur wie du sie dann wieder finden willst? [emoji1]
    Einfach bei Bedarf die abgefressenen Pflanzen ersetzen, über den Winter frostfrei halten und abwarten... Irgendwann müssten die Zwerge groß genug sein, um sie wiederzufinden.

  6. #6

    Brina
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Brina


    Zwei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Brina

    Standard

    Guter Plan. Wie schnell werden die denn größer?

  7. #7

    Elimi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Elimi


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard

    Tja, das wird sich zeigen.
    Im Moment haben sie um die 16g und bis nächsten Herbst sollten sie ihr Gewicht optimalerweise höchstens verdoppeln, zu schnelles Wachstum ist nämlich nicht unbedingt gesund. Auf unseren Wiesen finden sie zwar - anders als in ihrer Heimat - sogar im Hochsommer reichlich saftiges Futter, aber meistens hält sich das Wachstum trotzdem im Rahmen.

    Vier von den Zwergen sind seit dem Schlupf im letzten Monat auch nur sehr wenig und schön gleichmäßig gewachsen. Aber eins schlägt eben immer aus der Art.... "Nr. 2" bringt jetzt schon 20g auf die Waage und der Panzer wächst seltsam flach.
    Aber ich hoffe, dass aus meinem hässlichen Entchen trotzdem noch eine anständige Schildkröte wird - wenn schon keine schöne, dann wenigstens eine gesunde.
    Zumindest haben die Zwerge jetzt sehr gute Bedingungen dafür: Sonne, frische Luft, artgerechtes Futter und natürliche Erde unter den kleinen Stampferbeinchen.

  8. #8

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallochen Elimi

    Mensch sind die klasse die kleinen. Besonders die kleine Panzerkröte gefällt mir...


    Wenn der Panzer zu flach wächst deutet das soweit ich weiß auf einen Mangel an Calcium und Phosphor und Vitamin D hin. Aber das weißt du sicher alles. Übrigens kann man die kleinen ja soweit ich weiß auch mit Korvi***in versorgen. Zwar hatte ich damals auf Empfehlung vom TA der auch mein heutiger VK ist Korvim***n Reptil gegeben, aber zur Not geht sicher auch ne Prise vom Korvi***n Bird.
    Sepia bietest du wahrscheinlich ja auch an, oder ?

    Deine kleinen sind auf jeden Fall richtig süß !
    Danke, dass du uns solche tollen Einblicke gewährst.

    Herzlichst, Ive

  9. #9

    Elimi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Elimi


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard

    Ive, genau das ist mein Sorgenkind.
    Man kann am Foto ein bisschen erkennen, dass der Panzer hinten sogar eher nach innen gewölbt ist anstatt nach aussen:


    Sie hatte diese Form schon beim Schlupf, es dürfte also nicht von äusseren Einflüssen kommen. Sie ist auch die einzige, die regelmäßig Sepiaschale frisst, das braucht sie wohl bei ihrem rasanten Wachstum, trotzdem habe ich das Gefühl, dass die Delle eher schlimmer als besser geworden ist... Ich vermute, durch die ungünstige Form mangelt es dem Panzer an Stabilität, das "Gewölbe" hängt ja quasi durch.

    Vielleicht wird es besser, wenn der Panzer stärker verknöchert. Die Zeit wird zeigen, ob in dem Entchen noch ein Schwan steckt, aber liebenswert ist die Kleine in jedem Fall.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  10. #10

    Gast

    Standard

    Hallo Elli,

    deine fünf sind ja super niedlich.
    Am besten gefällt mir das Bild was von oben geschossen wurde, weil man das Gehege und die kleinen mitten drin so toll sehen kann.

    Wie groß werden die süßen denn noch ungefähr und haben sie auch Namen?



    Liebe Grüße
    Susan

  11. #11

    Gast

    Standard

    Hallo Elimi,

    wieder ist ein Winter um und ich hoffe deine vier Schildkröten haben diesen alle gut überstanden?

    In so mancher Nacht auf der Arbeit, wenn ich pause draußen saß, habe ich nämlich doch öfter mehr mal mehr gezittert vor Kälte als alles andere. Momentahn ist es ja auch immer noch recht frostig...


    Liebe Grüße
    Susan

  12. #12

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Susan, meinst du die Kroetis sind schon wach aus ihrem Winterpaeuschen?

  13. #13

    Gast

    Standard

    Ive, irgendwie ging ich davon aus, weil offiziell Frühling ist.

    Aber jetzt wo du fragst, könnte es tatsächlich sein, dass die vier noch schlafen...

  14. #14

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Ich weiß nich, es war einfach ein Einwurf. Hier werden bereits fleißig Kroeten und Salamanderzaeune aufgebaut, aber angesichts der Temperaturen empfinde ich es im Herzen fragend, was da wandern soll bei Eis, Frost und Schneematsch, als zu frueh. Wobei sich bekanntlich mit dem naechsten Hoch alles aendern kann. Ich freu mich wartender Weise jedenfalls auf den Fruehling und das damit verbundene Erwachen aller schlummernden Wesen.

  15. #15

    Elimi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Elimi


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard

    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe wieder mal alte Fotos durchgeschaut. Freunde und Bekannte behaupten zwar keinen Unterschied zu erkennen, aber ich kann kaum glauben, wie schnell die kleinen Racker wachsen!
    Die hilflosen Babys, die über jeden Kieselstein gestolpert sind, haben sich inzwischen zu kräftigen, sturköpfigen Kindern entwickelt.

    Herbst 2014:
    2014.JPG

    Herbst 2015:
    2015.JPG

    Dieses Frühjahr hat zwar ein bisschen später angefangen, Ende März habe ich immer sorgenvoller ins leere Frühbeet gespäht, aber die Panzerbrigade hat sich dann doch wieder vollzählig formiert und ist zur Unkrautvernichtung ausgerückt.

    2016.jpg
    Ich bin schon gespannt, wie sie in ein paar Monaten aussehen werden...

  16. #16

    JS77
    Welli.net Team Benutzerbild von JS77


    Fünf Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von JS77

    Standard

    Ach sind das schöne Bilder!!! Total süß! Ich habe auch griechische Landschildkröten, 2 Weibchen und 1 Männchen, sie sind schon über 30 Jahre alt, echte Lebensbegleiter... GLG Juliane


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  17. #17

    Elimi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Elimi


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard

    Klasse, hast du ein Foto?
    Das ist das schöne an Schildkröten, man hat so viel Zeit mit ihnen... Obwohl mir fast ein bisschen mulmig wird bei der Vorstellung, dass meine Kinderchen - sofern das Schicksal es gut mit ihnen meint und die Welt bis dahin noch nicht untergegangen ist - auch in über 100 Jahren noch durch die Gegend stapfen und Löwenzahn abrupfen werden.

  18. #18

    JS77
    Welli.net Team Benutzerbild von JS77


    Fünf Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von JS77

    Standard

    Hi,
    hier kommen Fotos meiner drei Schildkröten!
    Sie leben bei meinen Eltern:
    - Lieschen, seit 1981 bei uns, damals war sie noch sehr klein - sie müsste ca. 37 Jahre alt sein.
    - Lisa (hier in der Badewanne nach dem Winterschlaf), seit 1990 bei uns (von einer Familie aus dem Westerwald übernommen), damals war sie schon fast genauso groß wie heute, sie ist auf jeden Fall älter als Lieschen.
    - Charly (hier in der Wiese): Er ist in den 90er Jahren in unserem Garten "ausgesetzt" worden und wir haben ihn behalten, weil sich sein Besitzer nicht ausfindig machen ließ.

    Liebe Grüße

    Juliane


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

Ähnliche Themen

  1. was ist nur los heute?
    Von Günni-Oscar im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 13:28
  2. Mein Erliebnis in einer Zoohandlung
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 12:00

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •