Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Können Wellis auch "einfach so" urinieren?

Hybrid-Darstellung

  1. #1

    Gast

    Standard Können Wellis auch "einfach so" urinieren?

    Hallo,

    ich habe mal ein Frage (die zu einem Problem werden könnte).
    Immer mal wieder sehe ich im Vogelsand meiner beiden Wellis runde "Platscher-Kreise" die so aussehen, als ob ein zarter Tropfen Wasser auf den Sand gefallen sei. Diese Kreise befinden sich mehr oder weniger im ganzen Käfig verteilt, aber nicht besonders verstärkt am Wassernapf, so dass herunterfallende Wassertropfen als Ursache auszuschließen sind.
    Nun meine Frage. Können Wellis auch einfach so urinieren?
    Bislang ist mir bekannt, dass sie ihren Urin ausschließlich mit dem Kotballen (das Weiße) abgeben und ich weiß auch wie der Urin/ Kot bei sehr nierenkranken Vögeln aussieht. Aber das ist es nicht.
    Was könnte es dann sein?
    Beide Wellis wirken munter wie immer.

    Habt ihr vielleicht einen Rat / eine Idee?

    Danke

  2. #2

    Gast

    Standard

    Liebe Elena,

    natürlich können Wellensittiche auch puren Urin ausscheiden. Das geschieht unter anderem dann, wenn sie sehr viel getrunken haben (z. B. nach dem Baden) oder nachdem sie sehr flüssigkeitshaltige Frischkost wie Melone oder Gurke in enorm großen Mengen zu sich genommen haben. Das sind die harmlosen Ursachen, die zum verstärkten Urinieren führen können. Es hört normalerweise wenige Minuten bis maximal zwei Stunden später von allein wieder auf und die Ausscheidungen sehen wieder völlig normal aus.

    Leider kommen auch andere Ursachen in Betracht. Sind die Nieren entzündet oder anderweitig geschädigt, dann kann es zu reiner Urinausscheidung kommen, die nicht von allein wieder aufhört und sehr häufig stattfindet. Der Tierarzt spricht in diesem Zusammenhang von der so genannten Polyurie. Ein Vogel, der vermehrt Urin ausscheidet, ohne vorher viel getrunken oder flüssigkeitshaltige Frischkost gegessen zu haben, der sollte unbedingt von einem fachkundigen Tierarzt untersucht werden.

    Übrigens können auch bestimmte Medikamente als Nebenwirkung zu einer vorübergehenden Polyurie führen. Zum Beispiel "pinkeln" viele Vögel vermehrt, nachdem ihnen Prednisolon injiziert wurde (hierbei handelt es sich um ein Mittel mit dem Wirkstoff Kortison, das nur in sehr speziellen Fällen zum Einsatz kommen darf).

    Du solltest Deinen Vogel gut beobachten und gegebenenfalls lieber Kontakt zu einem Vogel-Facharzt aufnehmen. Ich halte es für sinnvoll, ihn untersuchen zu lassen. Sicher ist sicher. Gegebenenfalls hat er ein Nierenleiden, das Dir bisher nicht aufgefallen ist.

    Viele liebe Grüße,
    Gaby

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Gast

    Standard

    Vielen Dank Feenseeschwalbe. Ich werde es weiterhin beobachten.
    Peeco hatte die letzten Tage an einer Gurke geknabbert- die sind ja sehr wasserhaltig. Vielleicht war es das ?

    gruß
    elena

  4. #4

    Gast

    Standard Test

    Teste es mal, wenn Du mal ein Tag kein Gemüse reingibst. Meine "gießen" auch ganz prächtig a) direkt nach Wasser trinken und b) nach Obst oder Gemüse. Das saust nur so raus. Später sieht alles wieder normal aus.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Bei meinen ist das auch zu beobachten nach Grünfutterexzessen - und das sind überwiegend junge Vögel, putzmunter.

Ähnliche Themen

  1. Arthrose - Hansi ist jetzt auch im "Club"
    Von Galah im Forum Krankheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 07:19
  2. Wollten endlich auch mal "hallo" sagen
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 11:07
  3. Hilfe..Baytril auch für "gesunde"Wellis?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 12:16

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •