Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ist der Wintergarten ein geeigneter Platz für die Agas?

  1. #1

    Rehlein
    Ist Futterfest Benutzerbild von Rehlein


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Rehlein

    Standard Ist der Wintergarten ein geeigneter Platz für die Agas?

    Ich weis das Thema gehört eigentlich zu Papagein & co ...
    da habe ich die selbe Frage schon vor 2 Tagein eingestellt und dort weis scheinbar niemand eine antwort.
    Evtl. hat ja hier einer erfahrungen mit seinen Wellis gemacht und kann das auf meine agas Übertragen.
    Ich hab nämlich leider echt keine Ahnung ob das was ich vorhabe geht.
    (und über die Temperaturtoleranz der Agaporniden weis ich auch nich viel...-.-)
    wäre über Tipps und Ratschläge echt dankbar.



    Ich werde mit meinem Mann und meinen Federfreunden etwa mitte Dezember in eine größere Wohnung umziehen.
    Diese hat einen wunderschönen großen Wintergarten.
    Ich fänd der wäre ein toller Platz für meine Agas.
    Viel Licht, wenn wir ein paar kleine Mängel beheben ein guter Ort zum fliegen etc.

    Nur um die Temperatur mache ich mir so meine gedanken.....
    im Sommer, wenn die Sonne auf das Glasdach scheint kann es wohl sehr warm werden.
    (es gibt Fenster und türen in dem Wintergarten, die kann ich öffnen wenn die piepser nicht draußen sind).
    und im Winter wird es eben auch recht kalt, da man den Wintergarten nicht heizen kann.
    Es ist wohl nicht alles so 100%ig abgedichtet und ich weis nicht genau "wie kalt " es genau werden kann.

    Bis zu welcher Temperatur können sich agas wohlfühlen, weis das jemand???
    und ist ein Wintergarten überhaupt geeignet?
    (die glasscheiben müsste man hat bekleben, damit die kleinen nicht dagegen donnern.

    kann mir einer Helfen?
    ich möchte es jetzt wissen, dass man die neue wohnung schonmal grob planen kann

    danke

  2. #2

    tiggerli
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von tiggerli


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wintergarten ist so eine Sache, eben genau wegen den von dir angesprochenen Punkten.
    Da bleibt am Schluss die Frage, ob sie Kosten und Nutzen lohnen. Sicherlich kann man einen Wintergarten vogelgerecht gestalten, nur was kostet das am Ende.
    Für das Glasdach gibt es Beschattungsanlagen, die man ausfahren kann, wenn die Sonne brennt. Wenn im Winter die Sonne scheint, heizt der Wintergarten gut auf (wie beim Gewächshaus) Nur wie ist es, wenns trüb ist? Wie kriegt man es dann warm? Da könnte man an Heizlampen denken, aber das kostet ja wieder.
    Womit beklebe ich die Scheiben? usw... Also ohne weiteres würde ich den Wintergarten nicht nutzen. Da wäre schon einiges dran zu tun, damit die Piepser sich wohl fühlen können.

  3. #3

    Rehlein
    Ist Futterfest Benutzerbild von Rehlein


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Rehlein

    Standard

    Da stehen eh ein paar reperaturen an...ob mit oder ohne Vögel ´

    an den scheiben kleben auch schon ein paar dieser schwarzen Folien in Vogelform, dass auch die Vögel von Draußen nicht dagegen donnern. Ob mit Vögeln oder ohne...eine Markise wollten wir so oder so haben...sonst könnten wir selber den wintergarten im Sommer nicht nutzen, wenn die Sonne so drauf knallt.

    Das das Teuer wird ist klar... aber wie gesagt...wird es auch wenn die Vogel nicht in den Wintergarten ziehen.
    wäre dann nur ne frage wie wärme ich die kleinen im winter.

    Aber vielen dank schonmal für die Antwort.

    Meine Wellis werden wohl im Wohnzimmer wohnen (ich glaub die mögen ein bisschen aktion )
    bei den Chinchillas schwanke ich zwischen ebenfalls Wohnzimmer oder Esszimmer (da is mein Gedanke der unterschiedliche Tagesrhythmus der Wellis und Chinchillas -> besser verschiedene Räume.

    Im Schlafzimmer möchte ich keine Tiere mehr und Bad und küche fallen so oder so flach.

    Die Agas sollen nur nicht in das selbe Zimmer, wie die Wellis, so dass beide Vogelarten in ruhe Fliegen können. Und da bleibt eben nur der Wintergarten.....
    oder einer der Vögel kommt mit den Chinchillas in einen Raum (und das wären dann eher die Wellis...weil die Agas den aktuellen Chinchillakäfig ziehmlich auseinander genommen haben (jeder Menge Holz geschreddert)


    -.- oh man.......jetz ziehe ich schon in eine mehr als Doppelt so große wohnung und iwie haut es immer noch nicht hin.

    Noch andere Meinungen zum Wintergarten????

Ähnliche Themen

  1. Eigenbau-Voliere im Wintergarten
    Von Lydi im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.01.2020, 12:41
  2. Leben im Wintergarten???
    Von canim im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.09.2017, 10:26
  3. Suche nach geeigneter Vogelvoliere
    Von vogelliebhaber123 im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 19:05
  4. Geeigneter Durchmesser bei Edelstahlnäpfe
    Von katyes-yes-yes-yes im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.2013, 22:33
  5. Agas in den Wintergarten?
    Von Rehlein im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 12:38

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •