Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 46

Thema: Wie lange hält ein Golliwoog?

  1. #1

    Monsti
    Ist Futterfest Benutzerbild von Monsti


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Wie lange hält ein Golliwoog?

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin gerade online am stöbern und mach gerade ne Liste für die nächsten Welli-Bestellungen. Ich wollte jetzt zum ersten Mal Golliwoog mitnehmen, bisher hatten wir das noch nie. Könnt ihr mir sagen wie lange ihr mit einem Golliwoog hinkommt? Zerschreddern oder fressen sie ihn schnell? Ich hatte angedacht für den Anfang zwei Stück mitzunehmen damit sich einer mal erholen kann und für den Fall dass mir einer eingehen sollte hab ich noch einen in Reserve (Hab leider überhaupt keinen grünen Daumen, mir ist sogar schon ein Kaktus eingegangen)

    LG Monsti

  2. #2

    Castor
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Castor


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Also - er hält ungefähr 10 Minuten bei meiner verfressenen Bande . Ich habs versucht, dass ich ihn nach ungefähr 5 Minuten weggenommen habe, damit er sich wieder erholt, aber ich habe keinen grünen Daumen .
    Was aber sehr gut funktioniert, dass ich einzelne Stengel abgemacht habe und sie ins Badewasser gegeben habe oder etwas ungeliebtes "verziert" habe (wie Tomate) - dann hält er wesentlich länger .

    LG, Kirsten

  3. #3

    Isrem
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Isrem


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich habe normalerweise 3 gleichzeitig da. Ich stelle jede Woche 1x einen davon zu den Wellis, meistens überlebt er und kann sich dann wieder erholen. Sobald einer ganz eingeht, besorge ich Nachschub.

    Da der Golliwog einen unglaublichen Wachstumsdrang hat, könntest du auch einen oder zwei umtopfen und erst einmal eine richtige Menge züchten bevor du anfängst ihn zu verbrauchen.

  4. #4

    kleine-hexe
    Ist Futterfest Benutzerbild von kleine-hexe


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von kleine-hexe

    Standard

    Bei mir hält der unterschiedlich lang, von einer Woche bis zu einem ganzen Monat. Hängt ein wenig davon ab, wie viel anderes Obst oder Gemüse sie noch bekommen.
    Der lässt sich aber wunderbar selbst nachzüchten, einfach ein paar längere Stängel abschneiden und in die Erde stecken. Wenn man dann regelmäßig gießt wächst der zumindest bei mir recht schnell. So ist immer gleich ein neuer da.
    Habe immer drei selbstgezogene da, die dann nach und nach heranwachsen und immer den letzten wieder ersetzen können.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Hallo liebe Monsti!

    Also anfangs haben sich meine nur zögerlich an den Golliwoog getraut.
    Da stand er locker 2 Wochen im Vogelzimmer, bevor er ausgetauscht werden musste.

    Heute muss ich das Pflänzchen nach 2 Stunden retten, weil sich alle 6 Flauscher wie wild auf den Topf stürzen. Wird allerdings das meiste geschreddert...

    Deshalb gibt es auch nur noch 1x die Woche Golliwoog. Habe z.Z. 4 Töpfe, da sie etwa einen Monat zum nachwachsen brauchen.

    Ich kaufe sie nur direkt und nicht online, dann suche ich mir die kräftigsten und buschigsten Pflänzchen aus.
    Ganz wichtig: nur von unten gießen. Also ins Wasser stellen. Sonst gehen sie schnell ein oder wachsen dünn nach.

    Ach so, man kann natürlich auch nur die einzelnen Stengel anbieten. Mach ich auch manchmal, dann hab ich länger was davon. Ist nur für die Wellis dann ein kurzes Vergnügen

    Liebe Grüße, Anne

  6. #6

    Monsti
    Ist Futterfest Benutzerbild von Monsti


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Vielen lieben Dank für eure Erfahrungsberichte Bin jetzt am überlegen ob ich auch 4 nehme. Mal gucken, vielleicht schau ich beim nächsten Einkauf mal beim O*I rein, der ist genau neben dem Supermarkt. Hatte bei R....F.... welche gesehen für 3,50. Ich bin mir aber nicht sicher wie sie die Kälte wegstecken, es soll ja jetzt langsam kälter werden. Danke für den Tipp mit dem von unten gießen. Wie oft muss man die denn gießen, reicht da einmal die Woche für ein paar Minuten?

  7. #7

    Gast

    Standard

    Golliwoog braucht relativ viel Wasser.
    Mein erster stand 4 Wochen auf dem Käfig, keiner hat sich dafür interessiert.
    Heute hält ein Topf ca 3 Tage. Erst fressen sie die Blätter (beim Baden), dann räumen sie die Erde aus und werfen sie auf den Boden..Seeehr spannende Tätigkeit...
    Kauf Dir doch zuerst mal einen. Die gibt's in fast jeder Zoohandlung für 2,50 €.
    Lb Gr!

  8. #8

    Gast

    Standard

    Ein, zweimal die Woche mach ich den Topfuntersetzer mit Wasser voll. Das reicht meinen Pflanzen. Bei trockener Heizungsluft muss ich noch abwarten, dann vielleicht drei mal.

    Hab auch schon oft gehört, dass viele sich die Pflanzen selbst nachziehen. Ich habe allerdings keinen grünen Daumen und deshalb noch keinen versuch gestartet.

  9. #9

    Monsti
    Ist Futterfest Benutzerbild von Monsti


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Vogelfee Beitrag anzeigen
    Heute hält ein Topf ca 3 Tage. Erst fressen sie die Blätter (beim Baden), dann räumen sie die Erde aus und werfen sie auf den Boden..Seeehr spannende Tätigkeit...
    Lb Gr!
    Lach, das versuch ich mir gerade bildlich vorzustellen, süß! Ich denke ich werd die Tage mal bei O*I gucken gehen

  10. #10

    Gast

    Standard

    Habe aktuell einen Golliwoog, der wirklich super Qualität ist und der hält schon ewig. Damit er nicht nur zerschreddert wird, stelle ich ihn nicht auf die Voli.

    Ich mache täglich Stengel ab, die ich dann an der Voli befestige und das wird auch jeden Tag gefuttert, so hält der Golliwoog recht lange und meine Wellis sind brav und fliegen am Fenster, wo er steht, nicht einfach dran.

    Auch der Bambus steht schon ewig hier und keiner macht ihn kaputt (so wie bei Dir Mucki ).

    LG Elektra

  11. #11

    Gast

    Standard

    Also ich persönlich liebe es, wenn meine Vogis wühlen, schreddern, spielen und baden, was das Zeug hält. Dann weiß ich, dass sie glücklich sind. Müssen halt ein paar Golliwoogs ihr Leben dafür opfern.

  12. #12

    blue angel
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von blue angel


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von blue angel

    Standard

    Also ich bin froh, wenn der mal für eine Woche überlebt. Aber nicht das ihr denkt, die beiden zerstören ihn. Nein, sie fressen ganz lieb immer ein paar Stengel am Tag ab. Aber bei mir gehen die immer ein. Werden braun und sehen einfach nur erbärmlich aus...

    Ich weiß schon, warum ich fast nur Kakteen habe... :kopfschüttel:

  13. #13

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    hallo monsti
    hier ein link für dich, wie du aus einem golliwoog ganz viele machen kannst
    http://www.welli.net/blog/a865-golli...-mach-100.html
    vielleicht ist das ja was für dich.

    grüßle und viel spaß beim gärtnern, ive

  14. #14

    tiefflieger
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von tiefflieger


    Vier Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von tiefflieger

    Standard

    Hallo ihr Lieben also mein Golliwoog (der2.inzwischen) steht im Wellizimmer auf dem Fensterbrett,wo früher Pflanzen standen,die die Wellis immer malträtiert haben!Als ich diese komplett weggeräumt habe(weil teilweise schädlich für Wellis) stellte ich Golliwoog hin,in der Annahme,sie stürzen sich gleich aufs Grüne-Fehlanzeige! Golli wird konsequent ignoriert Dafür gedeiht Golli prächtig und ist eine Zierde des Fensterbrettes hab 100x versucht es ihnen schmackhaft zu machen,nichts zu machen! Meine stehen auf Petersilientöpfe zum baden und schreddern

  15. #15

    Gast

    Standard

    Ich binde meiner Bande immer Golliwoog-"Sträußchen" ... ist zwar ein bissl mühsam, aber so rette ich den Golliwoog .

    Ab dem Frühjahr pflanze ich immer 2 Golliwoog in unseren Blumenkasten vor der Haustüre und dieser hält dann bis weit in den September hinein ... anbei ein Foto davon. Nicht nur, dass unsere Flauscher in dieser Zeit fast unbegrenzt Golliwoog futtern können, sieht das immer sehr nett aus, weil die Pflanze so schön am Blumenkasten herunterhängt, quasi zur "Hängepflanze" mutiert !

  16. #16

    Monsti
    Ist Futterfest Benutzerbild von Monsti


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Liebe Ive,

    danke für den Link. Ich denke das werde ich dann auch probieren wenn die ersten Golliwoogs da sind. Das wird echt ne Herausforderung für mich. Bisher hat nichts länger als 14 Tage überlebt. Entweder es vertrocknet oder verschimmelt. Hoffentlich klappt es

    GLG Ramona

  17. #17

    Gast

    Standard

    Golliwoog ist eine sehr robuste Pflanze, da kann man nicht viel falsch machen.


    Wenn man ihn ein wenig düngt (mit Flüssigdünger für Bioanbau, nach Packungsanweisung) explodiert er förmlich.
    (Seit ich diesen Dünger entdeckt habe, macht es mir richtig Spaß, pflanzen zu versorgen. vorher ist bei mir auch alles eingegangen, weil es irgendwie so schnell unschön wurde, und sich das Gießen dann eh nicht mehr gelohnt hat )


    Ich gieße meine, indem ich sie alle paar Tage in die Badewanne stelle und gründlich abdusche. So werden sie gut gewässert, und alles überschüssige läuft durch die Löcher im Topfboden heraus.

    Meine Golliwoogs sind auch so dicht gewachsen, dass ich gar nicht mehr mit dem Finger an die Erde herankomme, um zu fühlen, ob die Erde trocken ist.

  18. #18

    Monsti
    Ist Futterfest Benutzerbild von Monsti


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Dünger in Pflanzen die die Weliis fressen Ich glaub das lass ich lieber....Hast du keine Angst dass sie sich vergiften?

  19. #19

    Gast

    Standard

    Schmarrn, Biodünger. Ist ok, glaub's mir. Lb Gr!

    Zitat Zitat von Monsti Beitrag anzeigen
    Dünger in Pflanzen die die Weliis fressen Ich glaub das lass ich lieber....Hast du keine Angst dass sie sich vergiften?

  20. #20

    Isrem
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Isrem


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ja, auf gedüngtes sollte man verzichten. Die Wellis vertragen das nicht so gut wie wir Menschen.

  21. #21

    Gast

    Standard

    Verwechselst du Dünger mit Pestiziden?

    Nicht nur Wellis brauchen Nährstoffe bzw. Mineralien, auch Pflanzen.

    Wenn ein Golliwoog in derselben Erde belassen wird, muss man sich nicht wundern, wenn er nach einigen Monaten immer kümmerlicher wird. Er braucht halt etwas Dünger, um wieder kraftvoll wachsen zu können.


    Außerdem schrieb ich ausdrücklich von Dünger, der für Bioanbau geeignet ist.

  22. #22

    Gast

    Standard

    Ich schließe mich HugoFee an. Auf meinem Biodünger steht, dass er absolut unschädlich für Haustiere, Vögel inklusive, ist.

  23. #23

    Monsti
    Ist Futterfest Benutzerbild von Monsti


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Vogelfee Beitrag anzeigen
    Ich schließe mich HugoFee an. Auf meinem Biodünger steht, dass er absolut unschädlich für Haustiere, Vögel inklusive, ist.
    Das ist ja super. Wusste ich gar nicht dass es sowas gibt. Naja, hab mich bisher auch nie groß mit Pflanzen beschäftigt, außer ein paar kümmerlichen Versuchen die allesamt in die Hose gegangen sind.

  24. #24

    Gast

    Standard

    ich vereinzel mir meine immer selber im sommer... gebe dann auch immer welche ab bei interesse einfach mal melden.

  25. #25

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    hallo liebe mine,

    hast du nicht lust wenn es soweit ist deine golliwoog setzlinge als angebot mit festpreis beim flohmarkt hier einzustellen ? bis sommer dauert es ja noch ein bisschen und wenn wir hier nun alle nicht mehr ganz so aktuellen golliwoog threads ausgraben, verdrängen sie nur die anderen artikel nach hinten.
    derzeit sind insgesamt 4 golliwoog themen wiederbelebt / oder eröffnet worden. ich denke einen aktuell zu halten wäre ok, oder ?
    denn bis sommer dauert es ja noch ein klein wenig und wir freuen uns dann über deine angebote wenn es soweit sein wird.

    bis dahin herzliche grüße an deinen kaninchen und die flauscher.
    an dich natürlich auch, grüßle, ive

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lange hält sich Sepiaschale?
    Von Sittichfan79 im Forum Ernährung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 11:11
  2. Vogelgras.. mal schauen, wie lange es hält :)
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 16:53
  3. Oma hält Welli allein, was tun?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 21:54
  4. -15 Grad - Hält der wellensittich das aus?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 17:14
  5. Unsere Neue namens Sally hält Einzug
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 19:09

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •