Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Freilebenden Wellensittich versuchen einzufangen. Tipps gesucht

  1. #1

    annaraissa
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Freilebenden Wellensittich versuchen einzufangen. Tipps gesucht

    Hallo,

    seit ca 2 Monaten lebt ein grüner Wellensittich bei meinem Freund in den Niederlanden draußen frei (nahe Studentenwohnhaus außerhalb der Stadt, in der Natur). Er lässt sich nicht einfangen und ist ein grandioser Flieger. Er kommt jeden Tag auf die gleiche Wiese geflogen und lässt Menschen bis zu 1 bis 2 Meter nah an sich heran. Er hat keinen Ring. Kommt man zu nah fliegt er in die Bäume. Er quatscht fröhlich vor sich her und sucht mir seinem Schnabel das Gras nach Futter ab. Er interessiert sich aber weder für Kolbenhirse noch für anderes Wellensittichfutter. Heute "graste" er sogar gemeinsam mit den Dohlen die Wiese nach Futter ab. Sie verjagen oder greifen ihn offensichtlich nicht an. Ich hab davon noch nie gehört das Wellensittiche alleine so lange draußen überleben können. Die Nächte werden jetzt kälter. Er wirkt so als wäre er draußen aufgewachsen. Meine Wellensittiche hätten draußen nie so gut und weit fliegen können glaub ich.

    Habt ihr auch schon von sowas gehört und uns stellt sich die Frage ob man ihm seine Freiheit trotz des bevorstehen Winters lassen soll oder habt ihr Tipps zum einfangen?

    Ich frage mich ständig wo er nachts schläft, da es die letzten zwei wochen schon recht kalte und regnerische Nächte gab. Er hält sich täglich von Morgens früh bis späten mittag auf der Wiese auf und ist dann meistens am späteren nachmittag weg.

    keiner vermisst ihn.

    lg anna

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Anna,
    lieb von Dir, dass Du Dir Gedanken um den Welli machst.
    Es wird wohl sehr schwierig sein, den Welli einfangen zu können. Versuche es mal so: Käfig an dem Ort, an dem der Welli täglich hin kommt, etwas erhöht aufstellen, Türchen offen lassen und innen eine Hirse fest klemmen. Laptop daneben stellen und Welligezwitscher anmachen. Wenn Ihr dann großes Glück habt, könnte das den Welli in den Käfig locken.
    Ich hatte letztes Jahr auch mit dieser Methode versucht, einen entflogenen Welli zu fangen, hat bei mir nicht geklappt.
    Ich hoffe jedoch, dass der Welli eingefangen wird und drücke fest die Daumen, denn, wie Du befürchtest, es gibt kalte Nächte und für den kleinen Kerl wird das Überleben immer schwieriger.
    Viel Glück.

  3. #3

    tiefflieger
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von tiefflieger


    Vier Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von tiefflieger

    Standard

    Hallo Anna,

    ich würde den Welli versuchen mit einem Kescher zu fangen!
    Denn das der die Freiheit kennen gelernte Vogel freiwillig in einen Käfig geht, bezweifele ich!

    Ich würde eine Futterstelle am Boden machen und den Kescher an einen langen Stiel, und mich nach Indianerart auf die Lauer legen und im richtigen Moment zack!
    Mit viel Geschick und Glück fängst du ihn!

    Wir haben so einmal innerhalb 30min 2 Wellis eingefangen, die mehrere Tage draußen unterwegs waren!
    Mimi und Momo waren übrigens 2 hübsche, überwiegend gelbe australische Scheckenhennen, die dann noch etliche Jahre bei uns ihr Zuhause hatten!

  4. #4

    annaraissa
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo,
    vielen Dank für die guten Tipps! Leider haben wir ihn immer noch nicht einfangen können. Die Idee mit dem Kescher wollten wir ausprobieren. Da bisher alles andere auch nicht half. Leider hält er sich mittlerweile fast nur noch in zwei großen hohen Bäumen auf und wir sehen ihn nicht mehr am Boden. Wahrscheinlich holt er sich in den frühen Morgenstunden das Eifutter und isst an der Kolbenhirse. Er lebt zumindest immer noch und wirkt sehr munter. Sitzt im Baum, plappert und putzt sich und scheint hin und wieder das Geräusch von Meisen zu immitieren. Er scheint so als freue er sich wenn wir kommen. Ich glaube die einzige Möglichkeit ihn zu fangen wäre wenn jemand einen Wellensittich im Käfig unter den Baum stellt. Aber da müssen wie erst mal jemanden finden. Es ist so interessant das er immer noch munter ist. Die letzten Nächte war es echt kalt.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  5. #5

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Lieben Dank für die Info und Deinen Einsatz. Eine Idee hätte ich noch: Käfig mit offener Klappe dort hin stellen, wo die Hirse immer liegt, Hirse in den Käfig, Plastikwelli auch in den Käfig (ausnahmsweise mal einen Plastikvogel, obwohl nicht artgerecht), einen kleinen Lautsprecher in den Käfig, Welligezwitscher abspielen.
    Jetzt jemanden mit Welli im Käfig zu finden, ist wegen der Jahreszeit schwierig und es würde auch die Gefahr der Ansteckung mit irgendwelchen Parasiten oder Krankheiten bestehen.
    Es wäre schön, wenn der kleine Kerl eingefangen werden könnte, denn langsam wird das Wetter, auch wegen des Regens, immer ungünstiger.
    Ich drücke weiterhin die Daumen, dass es doch noch klappt. Bitte sei so lieb und melde Dich wieder.

  6. #6

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hoffentlich klappt es noch!
    Wie drücken hier alle Krallen und Daumen
    Ich finde die Idee mit Welligezwitscher auch gut.

    Hoffende Grüße
    Carmen

Ähnliche Themen

  1. Tipps zur Käfigeinrichtung gesucht
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 17:35
  2. Bilder von freilebenden Papageien
    Von Gast im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 18:12
  3. Tipps zum Bau eines Freisitzes gesucht
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 13:02
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 09:43

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •