Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Sind Schimmelsporen sehr schädlich für die Süßen?

  1. #1

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Unglücklich Sind Schimmelsporen sehr schädlich für die Süßen?

    Das ist wohl nicht meine Woche......

    Zuerst der Ärger, den ich beschrieben habe im Thema "Vernachlässige ich sie?", dann Lintus Anzeichen von Trichomonaden.......Hubsis komischer Geruch.....

    Die Pechsträhne reißt nicht ab......

    Nicht genug damit, dass mein Fahrrad am Mittwoch, nachdem ich "nur eben mal" das (wieder mal) geklaute Ventil ersetzen wollte, bei einem Fahrradhändler dafür sorgen wollte, dass genügend Luft auf beiden Reifen ist und mein (fieses) Hinterrad dann PLÖTZLICH Luft verlieren musste.......

    Ende vom Lied: 2x neue Bereifung und eine neue Kette......

    NEIN!!!!!!

    Habe der Freundin, die gestern Abend noch hier war, versprochen, heute mal sauberzumachen (war ja eh fällig). Nichtsahnend räume ich mal alle Schubladen aus, meine Vitrine hat zwei, von der obersten geht immer der Boden durch. Presspappe halt......

    Um dieses nervige die-unterste-Schublade-geht-immer-mit-auf endlich zu beenden, will ich sie umtauschen. Ziehe die oberste raus: SCHOCK!!!!! Die Rückwand total verschimmelt!!!!!! SCHEI***!!!!

    Ich dachte nur: "DAS DARF NICHT WAHR SEIN, NICHT SCHON WIEDER!!!!!"

    Denn vor Kurzem wurde erst der Schimmel in meiner Küche entfernt.

    Zum besseren Verständnis: Das Haus, in dem ich wohne, ist LAUSIG isoliert und es handelt sich dabei um ein und dieselbe Außenwand.

    Naja, langer Rede kurzer Sinn:

    Der Schimmel befindet sich ja nun mal hinter dem Schrank, ABER die Käfige befinden sich auf eben diesem Schrank (auch wenn dort so ne Art Fussleisten angebracht sind, damit die Körner nicht hinter den Schrank fallen klönnen, die die Süßen immer rausschmeißen). Nun haben die Sporen (falls da welche herumschwirren) ja nicht viel Platz zum Schwirren. Aber ist das dennoch sehr schädlich? Für den Menschen kann sowas ja schon gefährlich werden, also denke ich schon. Was soll ich tun? Die Süßen müssten für ne ganze Weile in mein Schlafzimmer und da können sie nicht fliegen, weil der Raum schon gar nicht mal wellisicher ist.

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo Hubsi,
    ich kenne das Problem. Wir haben auch ein altes Haus und müssen aufpassen.
    Die Schimmelsporen sind nicht nur für deine Piepser gefährlich, sondern auch für dich.
    Frag' doch mal in einem Baumarkt (mit Holzzuschnitt) nach Verschnittresten von Rückwandplatten od. Ähnlichem.
    Vielleicht kannst du was kostenlos bekommen, klappt bei uns zuweilen. Angestückelt ist immer noch besser als verschimmelt
    Wir haben schon mehrere Hütten für unsere Katzen daraus gezimmert.
    Ist es vielleicht möglich den Schrank wo anderes hinzustellen, als an diese Außenwand?
    LG Heidi

  3. #3

    hoernchen
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von hoernchen


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo @Hubsi
    ich habe gerade so eine Frage Hinter mir ?! Natürlich kann Schimmel für die Kleinen im schlimmsten Fall den Tod bedeuten. Was mich in dieser Situation zur Verzweiflung treibt ist die Frage, haben wir alles getan ? Schimmel muss bekämpft werden, da gibt es NIX zu rütteln. Ich werde noch einen Schimmel Test für die Wohnung kaufen um eine Aussage zu bekommen WIE geschädigt die Wohnung ist...Es bleiben immer fragen auf...Und sollte dann ein Tier daran Erkranken. oh weh, welche Vorwürfe würde man(n) da sich machen ?
    DIRK.

  4. #4

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    @Schneeball+Karli:

    Zur Zeit haben wir leider keinen Baumarkt, der zuschneidet, der wird immer noch gebaut.....

    Aber ich kann auch alte Reste aus dem Möbellager bekommen.

    Leider kann ich den Schrank NICHT anders stellen.......

    @hoernchen:

    Das ist ja furchtbar!!!! Ich denke, dann werden meine Süßen wohl für die nächste Woche (ob es ihnen passt oder nicht) in mein Schlafzimmer ziehen müssen. Leider können sie dort nicht fliegen. Zu meinem (Ex-)Freund kann ich sie auch nicht mehr bringen, wegen der PBFD-Erkrankung. Das will ich seinen Vögeln nicht antun.

    Ich werde natürlich gleich morgen früh der Genossenschaft Bescheid geben, bei der ich miete.

  5. #5

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Hubsi

    Ich wollte mal Fragen was dein Anruf bei der GS so gebracht hat??


    Liebe Grüße

  6. #6

    Feenseeschwalbe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Feenseeschwalbe


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Liebe Miriam,

    Schimmelsporen in der Atemluft sind nicht nur für Vögel problematisch, sondern auch für Menschen. Ich würde schnellstmöglich für Abhilfe sorgen, wenn mir so etwas passieren würde. Und ich würde meine Vögel glaube ich bis zur Behebung des Schimmelschadens anderweitig unterbringen - sicher ist sicher.

    Einem gesunden Tier machen die Sporen nicht unbedingt etwas aus. Aber wehe, das Immunsystem ist gerade nicht in Topform, dann kann das Ganze nach hinten losgehen. Eine Schimmelpilzinfektion der Atmungsorgane (Aspergillose) ist in den meisten Fällen bei Vögeln nur sehr schwer therapierbar.

    Viele liebe Grüße,
    Gaby

  7. #7

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von PiepsieMama Beitrag anzeigen
    Hallo Hubsi

    Ich wollte mal Fragen was dein Anruf bei der GS so gebracht hat??


    Liebe Grüße
    Was meinst Du? Wenn Du die Genossenschaft meinst, da bin ich hingegangen. Die wollen sich das Mittwoch erst mal ansehen.

    @Feenseeschwalbe:

    Dann muss ich meinen (Ex-) Freund wohl schweren Herzens fragen, ob er sie nehmen kann, wenn ich niemanden sonst finde, denn Lintu hat schon Anzeichen einer Atemwegserkrankung gezeigt. Ich wollte die Woche ja zum TA, aber jetzt bin ich selber auch noch krank......

    Dabei gebe ich ihm die Vögel am ungernsten. Ich frag erst mal in der Family (leider haben alle Katzen).

  8. #8

    Feenseeschwalbe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Feenseeschwalbe


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Liebe Miriam,

    das ist aber auch eine blöde Situation... Ich hoffe, dass es Dir und Deiner gefiederten Patientin bald besser geht. Möglicherweise habt Ihr schon unter den ersten Gesundheitsproblemen zu leiden, die durch die Schimmelsporen in der Atemluft verstärkt werden. Vielleicht werden sie sogar dadurch hervorgerufen, das müssen Eure Ärzte herausfinden.

    Viele liebe Grüße,
    Gaby

  9. #9

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hi. Danke erst mal.

    Sie waren alle beim Arzt. Sind gesund, bis auf Lintu, die ist erkältet, aber es liegt nicht am Schimmel. Was nicht heißen soll, dass ich nix dagegen tu. Wird so schnell wie möglich erledigt.

Ähnliche Themen

  1. Sind gewisse Düfte schädlich?
    Von welli-maus im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 22:29
  2. Meine Süßen sind da (Fotos)
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 19:35
  3. Eigentlich sind Wellis doch sehr leichtgewichtige Vögel
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 23:42
  4. ist Salat eigentlich schädlich?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 15:27
  5. Sind verzinkte Käfiggitter auch schädlich für Wellis?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 16:43

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •