Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bienen, kennt sich jemand aus?

  1. #1

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard Bienen, kennt sich jemand aus?

    Hallo Zusammen

    Wir hatten am Wochenende einen grossen Bienenschwarm im Garten. Nachdem ich bei google und Co. gelesen habe dass sie nicht in freier Wildbahn überleben können, habe ich einen Imker gerufen der das Volk (freudenstrahlend ) abgeholt hat. Leider sind nun aber trotz Regenwetter viele Bienen übrig geblieben.

    Was passiert nun mit ihnen, ohne Königin, ich kann im Netz nicht wirklich eine Antwort finden. Da ich eine schwere Bienenallergie habe, getraue ich mich nicht sie einzufangen und der Imker mag nicht nochmals vorbei kommen. (Es sind ja nur ein paar Bienen...Ich schätze es sind ca. 200 Bienen) Sie tun mir leid und ich möchte nicht dass sie zugrunde gehen. Wir hatten schwere Gewitter in den letzten Tagen, und ich habe ihnen etwas Honig angeboten, den sie sehr gierig verschlingen. Ev. ein Fehler? Ich kenne mich mit diesen faszinierenden Tieren leider gar nicht aus.

    Vielen Dank

    Lieber Gruss

  2. #2

    ChiemgauCrew
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von ChiemgauCrew

    Standard

    Hallo Nina,

    meine Mama ist Imkerin, ein wenig kenne ich mich aus, hoffe ich kann dir helfen
    diese Bienen werden leider, wohl oder übel nicht überleben, wenn der Imker weiter weg ist.
    Die Königin gibt einen Dufststoff ab, der die restlichen Bienen nach und nach anlocken sollte, aber ist die Königin natürlich weiter weg, erreichen diese Stoffe die restlichen Bienen nicht mehr. Wie lange hat der Imker denn gewartet, nachdem er den Schwarm gefangen hat?
    Normalerweise lässt man den Kasten noch circa 2h stehen, damit die restlichen Bienen nachkommen können.

    Ich denke du wirst nichts machen können, so leid es einem für die Bienen tut.

    Dies ist aber nur mein Wissensstand, ich bin nur Imkertochter, bin selbst allergisch von daher auch nicht so im Thema

    Liebe Grüße
    Joe

  3. #3

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard

    Hallo Joe

    Vielen Dank für Deine Antwort. Ich hatte es irgendwie schon befürchtet... Sie sind so hübsch und tun mir leid. Der Imker kam erst Abends um 20:00 Uhr um den Kasten aufzuhängen und nach einem heftigen Gewitter. So dass wohl noch viele Bienen unterwegs waren. Er hat den Kasten irgendwann in der Nacht geholt. Er kam von weiter her, geschätzt so 10 Kilometer.

    Wenn ich eine Königin kaufen würde und sie in einen Holzkasten setze, könnte ich dann ev. die restlichen Bienen anlocken / einfangen? Dann würde ich dem Imker den Rest mit der neuen Königin bringen. Was denkst Du? Ich bin leider auch allergisch und habe immer etwas Angst mich ihnen zu nähern.

    Lieber Gruss

  4. #4

    Pips
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Pips


    Drei Aktivitätssterne

    30 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Hallo Nina,
    so einfach geht das nicht! Die Bienen gehen nach Geruch! Wenn die Königin anders riecht als die Arbeiterinnen , wird sie nicht akzeptiert! Du muss sie also in einem Körbchen erst in dem Schwarm verweilen, bis sie den Geruch angenommen haben, was in deinem Fall nicht geht, da sie nicht im Kasten sind!
    Leider ist es für die Bienen jetzt so ihr Todesurteil!

  5. #5

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard

    Hallo Zusammen
    Jupi einen Teil habe ich erwischt! Ich habe die verbliebenen Bienen zwei Mal am Tag mit Honig gefüttert. Auf einen Zweig in ca. 1 Meter Höhe, habe ich jeweils Honig hingestrichen. Anfangs flogen sie hin und haben gefressen und flogen wieder weg. Aber da ich immer an derselben Stelle gefüttert habe, wurde ihnen das wegfliegen bald zu doof und sie sind gleich auf dem tiefen Ast geblieben.

    Diese Nacht hat es heftig geregnet, die Kleinen waren patschnass und ich konnte einen Stoffsack über sie stülpen und sie einfangen. Bin nun heute Morgen zum Imker gefahren und habe ihm den Sack überreicht. Er hat mich ausgelacht, wegen ein paar Bienen so einen Aufwand... Ansichtssache! ich bin glücklich dass ich einen Teil erwischt habe.

    Die restlichen Bienen sind leider sehr hoch im Baum und kommen trotz Honig nicht runter. Eine Leiter kann ich da auch nicht stellen, das Terrain ist zu steil. Aber ich gebe nicht auf! Nur beim Imker nochmals klingeln liegt wohl nicht drin. Aber wenn ich sie mit dem Auto in die Nähe des Hauses fahre und loslasse, hoffe ich dass sie den Weg zu den anderen finden.

    Lieber Gruss

  6. #6

    ChiemgauCrew
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von ChiemgauCrew

    Standard

    Super dass du für die Bienen soviel Aufwand gemacht hast. Das dich der Imker ausgelacht hat finde ich schade, weil ich finde es gehört ne gehörige Portion Mut dazu, besonders wenn man allergisch ist.

    Hut ab, ich hätte mich es vermutlich nicht getraut!

  7. #7

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Christina,

    ich habe hier mitgelesen, kann dir nur überhaupt nicht helfen.

    Ich finde es aber großartig, dass du dich so um die Bienen sorgst und auch tatsächlich noch einen Teil einfangen konntest. Überhaupt dass du dich trotz Allergie getraut hast, finde ich toll. Danke für dien Engagement.

    Ich habe diesen Thread entdeckt https://www.welli.net/forum/threads/67545-insektenhotel vielleicht findest du ja noch ein paar Tipps dort, ich bin mir nicht sicher aber vielleicht hat die Userin HummelMutti auch tatsächlich Ahnung von Bienen, du könntest sie ja mal nett anschreiben.

  8. #8

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard

    Gestern beim füttern hat sich eine auf meinen nackten Unterarm gesetzt. Kalter Angstschweiss! Innerlich habe ich gefleht bitte, bitte stich mich nicht, flieg einfach wieder weg. Aber die kleine Dame hat sich Zeit gelassen. Die Augen wurden geputzt der Hintern mehrmals gestreckt, Flügelchen sortiert. Dank Adrenalin wird sie mir noch lange in Erinnerung bleiben

    Gute Idee, danke! die Hummelmutti werde ich anschreiben. Im Internet habe ich noch so Stäbchen gefunden, die Bienen-Pheromone enthalten und die zum anlocken von Bienen eingesetzt werden. Sollte es nicht klappen, mit dem einfangen des kleinen Rest, dann versuche ich es ev. damit.

    Lieber Gruss

  9. #9

    wotan
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von wotan

    Standard

    wow das es menschen gibt die sich für so kleine tiere einsetzt trotz allergie und angst ganz ehrlich hut ab dafür

    hatte letztes jahr nen bienen schwarm im rollo kasten hab sie aber einfach da gelassen weil sie eh fast nie reinkamen nur 2 mal eine erwischt und einfach aufm balkon wieder rausgelassen
    die haben sich eines nachts ganz dreist bei mir eingenistet als ich abends von der arbeit kam und noch essen machte in der küche habe mich erstmal voll erschrocken son ganze schwarm der am fenster klebte sind aber schon lange wieder ausgezogen und seit dem auch nichtmehr wieder gekommen das nest sollte eig. noch vollständig im kasten sein bekomm den nur leider nicht auf wär bestimmt interessant mal zu schauen

    aufjedenfall respekt vor deinem handeln

Ähnliche Themen

  1. Kennt sich jemand aus mit Lebererkrankungen?
    Von Püppi im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 20:57
  2. Kennt sich jemand mit Kaffeeholz aus?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 12:39
  3. Kennt sich jemand mit Ziegensittichen aus?
    Von Finni im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 18:56

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •