Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Stunde der Wintervögel - Zählung vom 4. bis 6. Januar 2019

Hybrid-Darstellung

  1. #1

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard Stunde der Wintervögel - Zählung vom 4. bis 6. Januar 2019

    Hallo,

    am Wochenende findet wieder die Zählung der Gartenvögel statt.

    Macht ihr auch mit?

    Ich hoffe, unsere Eichelhäher taucht auf.

    LG, Carmen

  2. #2

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hier kommt noch der Link:

    https://www.nabu.de/tiere-und-pflanz...-wintervoegel/

    Dort gibt auch es eine Hilfe mit Bildern zur Bestimmung der Vögel.

    Viel Spaß!

    Und schreibt doch auch bitte hier rein, welche und wieviele Vogelarten ihr gezählt habt.
    Das interessiert mich sehr.

    LG, Carmen

  3. #3

    Cracker
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Cracker


    Zwei Aktivitätssterne

    18 Wellensittiche


    Album von Cracker

    Standard

    ...das kann ich dir jetzt schon sagen . Auf der einen Gartenseite von meinem Haus (meine Öko-Ecke) wohnen meine Spatzen. Außerdem habe ich dort täglich ein paar Meisen und bisher leider nur ein Rotkelchen. An meinen zweiten Futterplatz auf der anderen Gartenseite habe regelmäßig eine Amsel, 5 Meisen und gelegentlich auch einen Eichelhäher.

    Alles in allem eigentlich eher trostlos aber bei mir in Hessen ist es auch noch relativ mild. Ich freue mich aber besonders über die Meisen, da der Bestand ja leider vor zwei Jahren durch eine Krankheit stark zurückgegangen ist.

    Liebe Grüße
    Michaela

  4. #4

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Cracker Beitrag anzeigen
    und bisher leider nur ein Rotkelchen.
    Hallo Michaela,
    ich glaube, dass Du von mindestens zwei Rotkehlchen ausgehen kannst!
    Rotkehlchen sind extreme Einzelgänger und sie zeigen sich in der Regel nie gleichzeitig an Futterstellen, sondern nacheinander.
    Ausnahmen bestätigen die Regel.
    Auch kann es schonmal sein, das ein Altvogel eines seiner Kindchens mitbringt :-).

    Liebe Grüße

    Peter

  5. #5

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Ja also Carmen bei mir waren es zwei Blaumeisen und sechs Spatzen, ist dieses Jahr nicht doll hier.

    S.G.
    Enno

  6. #6

    Gast

    Standard

    Hallo Carmen,
    na klar teile ich auch dieses Mal mit, was ich bei der Stunde der Wintervögel gezählt habe.
    Freitag und Samstag dachte ich noch: "das wird nix dieses Jahr".
    Trostloses Wetter, wenig Vögel, selbst kaum motiviert, um sich dort eine Stunde hinzusetzen.
    Am Sonntag dann, obwohl das Wetter identisch trostlos war, da ging es plötzlich richtig ab hier!
    Ich traue mich gar nicht zu berichten.
    Vor allen Dingen gab es einige Überraschungen!
    Und so ist das, wenn man am wenigsten damit rechnet, dann geschehen die schönsten Dinge!


    Meine Zählung vom Sonntag den 6.1.2019 von 10 bis 11 Uhr:

    ca. 60 Erlenzeisige
    ca. 20 Feldspatzen
    8 Hausspatzen
    7 Graugänse
    6 Amseln
    5 Elstern
    4 Kohlmeisen
    4 Blaumeisen
    3 Schwanzmeisen
    4 Grünfinken
    3 Rabenkrähen
    3 Goldammern
    2 Eichelhäher
    1 Kleiber
    1 Sumpfmeise
    1 Buchfink
    1 Kernbeißer
    1 Buntspecht
    1 Rotkehlchen
    1 Dompfaff
    1 Sperber

    Eigentlich gibt es zu fast jeder der oben genannten Arten eine Geschichte zu erzählen - von diesem Tag.
    Aber das führt zu weit.
    Bilder gibt's bestimmt bald noch im Eulenbrut-Thread.

    Zu den Überraschungen:

    Die drei Goldammern waren die ersten, die ich diesen Winter hier gesehen habe. Saßen mir direkt gegenüber im Apfelbaum. Ich konnte es kaum glauben. QUIETSCHE-gelb!

    Die Erlenzeisige flitzen schon seit etwa zwei Wochen ums Haus herum und stürzen sich auf die immer noch massenhaft in unseren alten Birken hängenden Samen. Und dann nist es so, als würde es Schneien - Birkensamen schneien halt.

    Der Kernbeißer hat mich noch gefreut, weil ich ihn zur Zeit sehr selten sehe, und dann auch noch einsam und allein auf Tour, wo er doch sonst so gesellig ist.

    Und schließlich die Graugänse! OK, im Vorbeiflug natürlich und nicht im Garten. Habe ich hier noch NIE gesehen, geschweige denn fotografiert. Aber ich dachte in diesem Moment nur "das kann doch alles nicht wahr sein!, als die sieben über meinem Kopf hinwegzogen".

    Vielleicht hat der Enno sie ja hierher geschickt. Wenn ja, dann Danke dafür!

    Alles irgendwie genau pünktlich zur Stunde der Gartenvögel.
    Vielen Dank, ihr lieben Gartenvögelchens.

    Aber wieder einmal: Glück gehabt und zur rechten Zeit am rechten Ort!

    Liebe Grüße und gut's Nächtle,
    Peter.

  7. #7

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo ihr,

    danke für eure Infos.
    Bei uns war auch nicht so viel los, ich habe die Notizen aber gerade nicht hier, das schreibe ich dann morgen.
    Vorhin wollte ich das Online- Formular ausfüllen, aber es hat leider nicht geklappt. So versuche ich es morgen noch einmal.

    Woh, Peter, echt beeindruckend.
    So schöne und viele Vögel!

    LG, Carmen

  8. #8

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Ich habe auch wieder gezählt dieses Jahr. Aber im Winter ist bei uns viel weniger los als im Frühjahr oder Sommer. Dazu kam dann noch der Regen.

    Aber wir haben folgende Vögel am Sonntag im Garten zwischen 9 und 10 Uhr gezählt:

    32 Feldsperlinge
    2 Blaumeisen
    1 Ringeltaube
    1 Türkentaube
    2 Rabenkrähen (die aber auf Nachbars Hausdach)

    @ Peter: Wow, jedes Jahr wieder der Wahnsinn wie viele Vögel und wie viele verschiedene Vogelarten bei euch sind. Aber bei eurem Vogelparadies eigentlich auch kein Wunder.

    Liebe Grüße
    Melli

  9. #9

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    am Sonntag zwischen 11 und 12 Uhr waren 2 Kohlmeisen,1 Amsel und 1 Rotkehlchen an der Futterstelle.

    Am vorhergehenden Wochenende waren zusätzlich noch 1 Eichelhäher, 10 Spatzen, 2 Blaumeisen, 3 Zeisige, 1 Amsel und 1 Kleiber da. Das habe ich dann unter Bemerkungen notiert, was aber natürlich nicht mitgezählt wird.

    Besonders traurig bin ich, dass von unseren 5 Amseln nur noch 2 auftauchen. Einer hat ein Trauma erlitten und mit der sind wir noch zu unserer vogelkundigen Tierärztin gefahren, wo sie leider getorben ist, eine andere ist schon ganz lange nicht mehr aufgetaucht und unser 'Zausel' hat sich vor einigen Monaten verabschiedet, zumindest kam es uns so vor. Er war wahrscheinlich schon alt uns saß ganz lange auf dem Dach vor dem Küchenfester und beobachtete uns. Danach haben wir ihn nie wieder gesehen.

    LG, Carmen

  10. #10

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Carmen,

    ich hab bei der Zählung nicht mitgemacht, ich erkenne einfach nicht alle Vogelarten, da ich von den Futterstellen zu weit weg bin. Aber vielleicht probiere ich es demnächst mal.

    Ich finde es toll, dass du mit der Amsel beim TA warst, schade dass es ihr nicht mehr geholfen hat. Viele Amseln sind ja den Usutu Virus zum Opfer gefallen, vielleicht auch einige bei dir.

    Ich habe bei mir letzten nach langer Zeit aber wieder zwei gesehen, sie kommen zurück. Früher gab es hier gefühlt so viele Amseln wie Spatzen, hoffen wir das es wieder besser wird.

  11. #11

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hi Yvonne,

    ich fande das auch immer schwer, aber auf der Seite sind Bilder der Vögel und außerdem gibt es eine App. Mangels Handy habe ich ein Bestimmungsbuch. Na ja, ich muss gestehen, dass mein Mann viel besser ist, da er die Vogelarten im Elternhaus kennengelernt hat. Also ist er eigentlich immer schneller als ich.

    Aber du kannst es ja mal probieren. Die Vögel tauchen auch meist schon die Wochen vorher auf, da kannst du dann üben.
    Ich glaube im Mai ist die nächste Zählung.

    LG, Carmen

  12. #12

    chotty
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von chotty


    Zwei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von chotty

    Standard

    Hallo,
    Ich könnte leider erst Sonntag Nachmittag zählen, promt dann setzte der Regen ein und nicht mal ein Spatz war zu sehen. Deswegen nur 6 Wellis (in der Voliere) bei mir.

    Normalerweise tummeln sich zumindest unsere Spatzen immer beim Futter rum.

Ähnliche Themen

  1. 8. Stunde der Wintervögel 2018
    Von Cami im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.01.2018, 23:25
  2. Stunde der Wintervögel 2017 - bundesweite Zählung der Wildvögel
    Von Gast im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.01.2017, 20:23

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •