Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Futter für meine Wellis geeignet?

  1. #1

    Caro98
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Futter für meine Wellis geeignet?

    Hallo,

    ich mische mein Futter selber, nur frage ich mich aber, ob es das richtige Mischverhältniss hat und ob alles wichtige enthalten ist.
    Das ist die Zusammensetzung:
    Plata Hirse 30,2
    Kanariensaat 22,6
    Silber Hirse 10,1
    Japan Hirse 7,5
    Gras 6,3
    Rote Hirse 5,0
    Senegal Hirse 5,0
    Grüne Hirse 2,5
    Manna Hirse 2,5
    Hafer 2,5
    Kümmel 2,5
    Blütenmix 2,0
    Vogelmierekraut 1,0
    Foniopaddy 0,3


    Vielen Dank für Eure Antworten.

  2. #2

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Caro,

    ich finde die Mischung liest sich gut.

    Schau mal hier https://www.welli.net/blog/a868-gesu...nerfutter.html an den Werten halte ich mich oft bzw. schau auf die Verteilung bei gekauften Futter.

    Ganz star halt man sich ja so wieso nicht an die Werte oder wandelt je nach Jahreszeit oder Brutigkeit der Henne immer mal etwas ab.

    Allerdings finde ich den Kümmel und Blütenanteil vielleicht etwas hoch, meine rühren so was gar nicht an, aber das muss man probieren. Den Graswert, ich denke du nimmst auch da verschiedene kannst du etwas erhöhen, dafür würde ich Kanariensaat etwas runtersetzen.

  3. #3

    Reba
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Reba


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Reba

    Standard

    Hallo liebe Caro,
    toll, dass Du Dich für die Ernährung Deiner Piepser interessierst!

    Das Mischungsverhältnis des Futters hängt immer auch ein bißchen von der Zusammensetzung und dem Alter des Schwarms ab, ob Innen- oder Außenhaltung und ob Krankheiten vorhanden sind. Vielleicht magst Du dazu noch etwas erzählen?

    Grundsätzlich würde ich bei Stubenwellis mit der Kanariensaat nicht unbedingt über 20% gehen. Dafür kannst Du mit dem Gräseranteil ein bißchen hoch gehen, wie Pezzy das auch schon angemerkt hat. Ich mische je nach Jahreszeit und Brutigkeit der Hennen verschiedene Gräser insgesamt zwischen 10% und 20% dazu. Den Blütenmix würde ich an Deiner Stelle aus der Grundfuttermischung heraus rechnen und erst nachträglich zum Futter dazu geben oder in einer extra Wühlkiste anbieten. Davon fressen die Wellis tatsächlich gar nichts, sondern spielen höchstens damit und befördern es auf den Fußboden.
    Ob Deine Vögel Kümmel fressen, musst Du heraus finden. Damit habe ich gar keine Erfahrung, würde aber vermuten, dass das unangetastet im Napf liegen bleibt. Einen Versuch wäre es allerdings wert.
    Die Hirsesorten könnte man vielleicht noch etwas ausgeglichener verteilen. 30,2% La Plata Hirse erscheint mir im Vergleich zu den anderen zu viel. Aber es ist super, dass du sieben verschiedene Sorten anbietest! Insgesamt sollte Hirse 50% bis 60% des Futters ausmachen. Mit dem Fonio Paddy könntest Du auch noch etwas hoch gehen, wenn der Rest angepasst ist.

    Neben dem sehr informativen Blogeintrag, den Pezzy bereits gepostet hat und der alles gut zusammen fasst, kann ich Dir auch noch diesen Thread empfehlen: https://www.welli.net/forum/threads/...n-grundrezepte
    Da sind ein paar Grundfuttermischungen erklärt und das Für und Wider bestimmter prozentualer Zusammensetzungen wird diskutiert.

    Abschließend bleibt noch zu sagen, dass es DIE perfekte Mischung leider nicht gibt und man seine Vögelchen immer gut beobachten muss und das Futter gegebenenfalls anpassen sollte.
    Halte uns doch gerne weiterhin auf dem Laufenden, wie Deine Wellis das Futter annehmen.

    Liebe Grüße!
    Susann

  4. #4

    Caro98
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Vielen Lieben Dank für Eure Antworten. Mein Schwarm lebt ganzjährig in einer Außenvoliere mit festem Schutzhaus. Der Schwarm ist relativ jung, also im Duchschnitt 1 bis 2 Jahre. Von April bis September ist bei uns Zuchtsaison.

    Die oben genannten Vorschläge werde ich befolgen und meine Futterzusmmensetzung etwas modifizieren.

Ähnliche Themen

  1. Ist das Holz aus dem Laden für meine Wellis geeignet?
    Von Cryolo im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.09.2016, 19:18
  2. Sind Ahornsamen für meine Wellis geeignet?
    Von Proemmel im Forum Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 11:56
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2013, 18:23
  4. Welcher Käfig ist für meine beiden Wellis am besten geeignet?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 13:35
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 07:45

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •