Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: welli krank? heiser/erkältet?

  1. #1

    Gast

    Standard welli krank? heiser/erkältet???

    Hallo wir sind neu hier und auch ganz neu in der Welt der Wellis. am Samstag haben wir uns einen schönen kleinen (war erst 2 wochen beim händler) wellihahn (Lucky) zugelegt. der einzug verlief recht gut und ohne murren. nach genauerer betrachtung sogar zu ruhig. also haben wir uns entschlossen nicht erst lange zu warten und doch gleich einen seiner Kumpels (Charly) nach zu holen (der laut verkäufer ein halbes bis ein dreiviertel jahr alt ist). der neue ist nun richtig aufgeweckt (kleiner Terrorzwerg ) nun gut da die beiden sich eigentlich schon kannten und nur 2 tage getrennt voneinander waren sind beide zusammen in einem Käfig. der erste zeigt überhaubt kein Interesse an dem anderen und gibt immer noch keinen Mucks von sich während der andere abwechselnd singt und meckert.

    Jetzt haben wir schon mehrmals beobachtet das der kleine den Schnabel auf reist und den Kopf nach vorne reckt als wöllte er schreien. Es kommt aber kein Ton. Auch so kommt nur leichtes (heiseres) gezirpe aus ihm. Außerdem wirkt er recht rund und kauert sich oft zusammen.

    ist er auf grund seines doch noch geringen alters einfach nur gestresst von von den sich überschlagenden ereignissen oder sollte man sich sorgen machen? also die Sorgen machen wir uns schon aber sind sie Berechtigt?

    vielen dank im voraus sagen Robert Dani (die Federlosen) und Lucky und Charly

  2. #2

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    Hallo und herzlich willkommen, klasse, dass ihr eurem Pieper gleich einen Partner geholt habt!

    Es könnte sich bei der "Sprachlosigkeit" um einen Befall mit Luftsackmilben handeln oder auch um eine andere Infektion der Atemwege.
    ich würde ihn einem vogelkundigem Tierarzt vorstellen: Adressen solcher Ärzte findest du hier.

    Den zweiten, munteren kannst du auch gleich mitnehmen, denn neue Wellis sollte man am besten einem Gesundheitscheck beim Arzt unterziehen: Sie können verborgene Krankheitserreger in sich tragen, die durch den Umzugstress ausbrechen können.

  3. #3

    Gast

    Standard

    danke für die schnelle antwort da werden wir mal drann bleiben. die verkäufer ausem Fr*****pf haben gesacht wenn was ist erst zu denen da werde ich morgen mal anrufen. werd mich erstmal zu den milben belesen.
    gruß der robert

  4. #4

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    Wenn ich dir einen dringenden Rat geben darf: Bitte wende dich bei Krankheitsfragen NIE an die Zoohandlung. Ich habe leider schon alles mögliche gehört, was von deren Mitarbeitern empfohlen wurde, was von Fachwissen weit entfernt war. Auch wenn es rühmliche Ausnahmen gibt: In der Regel sind Zoohandlungen an Umsatz interessiert, und selbst wenn ihnen das Wohl der tiere wirklich am Herzen liegt, sind sie eben keine Tierärzte und nicht auf die Behandlung von Krankheiten spezialisiert.

    Du kannst natürlich anrufen; aber ich sage dir ehrlich, von dem, was ich an Zoohandlungsrat gehört habe, werden krankheiten dort häufig heruntergespielt. Wenn man dir ein Multivitaminpräparat zur "Behandlung" andrehen will, vergiss es Bei der richtigen Ernährung benötigen das gesunde wellis nicht, und wellis, die wirklich Vitamine benötigen, sollten besser mit einem höher dosierten Präparat vom Tierarzt versorgt werden.

    Falls der Vogel wirklich krank sein sollte, kann ihm nur ein guter tierarzt helfen, kein Mitarbeiter der Zoohandlung. Du kannst natürlich trotzdem anrufen und hören was man dir sagt, aber bitte denk daran, dass auf die Aussagen von Zoohandlungen nicht immer Verlass ist. Ich sag das weder, um die zu verunsichern, noch um Zoohandlungen schlecht zu machen, sondern weil hier viele schon schlechte Erfahrungen mit der Beratung in (selbst ansonsten guten!) Läden gemacht haben, insbesondere, was die Gesundheitsberatung angeht.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Das die mir dort weder heilung noch eine ernsthafte beratung geben werden ist mir schon fast klar aber ich habe den süßen vor drei tagen gekauft also war er krank und da ist ja davon aus zu gehen das der andere das auch hat. deshalb sollen die mir einen arzt nennen und entgegenkommen zeigen... wenn es wirklich der fall ist das die tiere mit milben befallen verkauft werden ist es ein armutszeugnis für so eine große kette

    gruß der Robert

  6. #6

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    Zitat Zitat von derRobert Beitrag anzeigen
    deshalb sollen die mir einen arzt nennen und entgegenkommen zeigen... wenn es wirklich der fall ist das die tiere mit milben befallen verkauft werden ist es ein armutszeugnis für so eine große kette
    Ja, falls er krank ist schon. Aber kommt leider vor, kommt auch bei Züchtern manchmal vor - manchmal sieht man die Erkrankung ja auch nicht. Nimm aber wirklich am besten einen Arzt von der Liste, wenn irgendwie möglich; es macht einen Unterschied, das weiß ich aus Erfahrung. Nicht alle Ärzte kennen Luftsackmilben überhaupt. Aber die Behandlung selbst davon (falls es welche sind) ist nicht teuer. Frag doch mal in der zoohandlung, ob die die Behandlungskosten übernehmen, da hast du wahrscheinlich sogar ganz gute Karten!

  7. #7

    Gast

    Standard

    ich werde schon versuchen einen vk ta zu kontaktieren und nicht irgendeinen. I m laden haben se blos gesacht das das man auf alle fälle selber auf den behandlungskosten sitzen bleibt wenn man vorher nicht zu denen geht. und mehr isses ja nicht . wenn eine erkrankung vorliegt wird sie behandelt aber wenn ich die möglichkeit habe das die Zoohandlung die Behandlungskosten übernimmt kann ich das ja auch wahrnehmen .

    Also er ist immernoch so aufgeplustert und es kommt nur ein quitschen aus ihm. werde heut nachmittag als erstes eine Transportbox organisieren damit die beiden nicht wieder in die pappschachtel müssen

    gruß der robert

  8. #8

    Gast

    Standard

    Genial jetzt hab ich so ne Transportbox und einen Termin am Freitag. Und was ist??? ich komm heim und der Lucky singt und springt im Käfig herum.
    Man brauch den Tierchen also nur mit TA drohen??? Naja auf jeden fall werden wir das bis Freitag eingehend beobachten und dann entscheiden ob oder ob nicht. denn unnötig schleppe ich den nicht zum arzt da er jetzt endlich mal zur ruhe kommen soll. und da er noch angst vor der hand hat ist das einfangen und in die box stopfen nur stress.

    Also hoffen wir mal das er den weg der besserung weiterhin beschreitet und so munter oder gar noch munterer wird.

    Danke und Gruß der Robert

    Ps: ich werde auf jedenfall weiter berichten und mich hier noch weiter belesen.
    tolles Forum

  9. #9

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    ich drück euch die daumen. Auf jeden Fall gut im Auge behalten. vllt. war es ja nur Stummheit durch neuheit aber sicher ist sicher!

  10. #10

    Gast

    Standard

    Danke wir werden es auf jeden fall im auge behalten.

    jetzt sind wir auf jeden fall ersteinmal heilfroh und beruhigt.

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, Wellis Erkältet?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 15:29
  2. Ist mein Welli krank ?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 11:04
  3. Ich bin erkältet, was muss ich beachten?
    Von Mutzie im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:45
  4. woran erkenne ich ob mein welli erkältet ist?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 15:47
  5. mein Welli ist erkältet : (
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 21:56

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •