Zeige Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Wie lange dauert so eine Mauser?

  1. #1

    Gast

    Standard Wie lange dauert so eine Mauser?

    Hallo,

    ich habe mir zwei süße Wellensittiche gekauft und denke, dass sie in die erste große Mauser kommen. Was ich so gelesen habe, kann das vom Alter her hinkommen, sie sind 14 Wochen alt. Nur wie lange das dauert, steht da nicht geschrieben.


    Gruß
    Annie

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo Annie,

    herzlich willkommen, hier.

    Die Mauser dauert bei meinen Rackern immer unterschiedlich lange. Und die Jungmauser kann schon mal ein paar Wochen dauern.
    Also Besen oder Staubsauger bereithalten

    Liebe Grüße

  3. #3

    Johanna
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo und herzlich willkommen,

    die Dauer der Mauser ist unterschiedlich und je mehr Wellis du hast umso seltener wirst du den Staubsauger wegstellen können

    In der Regel werfen meine etwa 10-14 Tage die Federn, erst weniger dann mehr dann nochmal weniger. Danach kommt dann die "Igelwellizeit" mit Staub und dann ist wieder Ruhe.

    Also nicht verunsichern lassen, wenn es etwas länger dauert. Mit Salatgurke (Bio) kannst du deinen Wellis die Mauser erleichtert.

    Viele Grüße, Johanna

  4. #4

    Gast

    Standard

    Danke!
    Der Verkäufer in der Zoohandlung, die einen sehr guten Eindruck machte nachdem was ich so darüber gelesen habe, sagte mir, dass meine beiden Wellis erst mitte Oktober Frischfutter bekommen sollen, da die Därme noch nicht ausgereift sind. Habe aber auch darüber nichts finden können...
    (Ich bin nicht sehr geduldig im suchen von Infos im Internet und frage lieber Leute mit Erfahrung...)

    Gruß
    Annie

  5. #5

    Tinkerbell
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Tinkerbell

    Standard

    Mh, dass sie kein Frischfutter dürfen ist in meinen Augen absoluter Schwachsinn!

    Wie alt sind deine Wellis denn? Bitte enthalte ihnen das Frischfutter nicht vor.

  6. #6

    Gast

    Standard

    laut Verkäufer sind sie beide 13 Wochen alt, wobei der eine größer ist als der andere...

  7. #7

    Gast

    Standard

    http://www.welli.net/r-ernaehrung.html

    http://www.birds-online.de/nahrung/nahrung.htm

    Die Wellis sollten so früh als möglich an Frischfutter gewöhnt werden.

    Je eher, desto besser, umso länger gesund.

  8. #8

    Feenseeschwalbe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Feenseeschwalbe


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Liebe Annie,

    Deine Vögel dürfen jetzt schon Frischkost essen. Männchen sind in dem Alter schon fast geschlechtsreif, das heißt, sie sind sowas von voll entwickelt, voller geht es nicht mehr.

    Es ist wahr, dass sehr junge Wellensittiche, die sich noch im Wachstum befinden und weniger als vier Wochen alt sind, Frischkost in größeren Mengen nicht gut vertragen. Aber was Dir der Zoohändler erzählt hat, gehört leider zu den populären Irrtümern über Wellensittiche. Du hast übrigens zu dem Thema im Internet nichts gefunden, weil es nicht stimmt, was der Mann gesagt hat, nehme ich an. Aber ich denke, ich sollte das Thema in Zukunft mal auf meiner Website unter "Populäre Irrtümer" auflisten.

    Die Mauser kannst Du unterstützen, indem Du zum Beispiel Gurke reichst. Hier findest Du weitere Tipps zur Ernährung während der Mauser: http://www.birds-online.de/nahrung/k...userfutter.htm

    Zum Thema Jugendmauser möchte ich Dir noch diesen Link empfehlen:
    http://www.birds-online.de/gesundhei...gendmauser.htm

    Viele liebe Grüße,
    Gaby

  9. #9

    Gast

    Standard

    Zusätzlich kannst Du noch während der schweren Mauserzeit Korvimin oder Aviconzept übers Futter streuen.

    Das regt die Federbildung an und es sind ausserdem noch wichtige Mineralien und Vitamine enthalten.

  10. #10

    Gast

    Standard

    nMir hat mal ein Tierarzt gesagt, dass die Federtiere am Anfang kein Frischfutter dürfen, weil sie sonst nicht lernen wo die Tränke ist. SIe decken dann nur mit dem Frischfutter ihren Wasserbedarf... und können dann verdursten wenn sie mal zwei Tage nichts kriegen... meine haben trotzdem die Tränke gefunden...Total bekloppt..eben nicht vk

    meine neuen rühren auch noch nichts an(außer ihr Körnerfutter), nicht mal Kolbenhirse Aber geduld geduld... es liegen immer mehrere Landeplätze voll mit Basilikum, Tomate, Golliwoog, etc
    Das würde ich dir auch empfehlen. Irgendwann stürzen sich die Geier drauf...das vergnügen darfst du dir nicht entgehen lassen
    Auch wir brauchen ja viele verschiedene Sorten auf unserem Teller

  11. #11

    Feenseeschwalbe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Feenseeschwalbe


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Liebe Annie,

    gerade habe ich noch etwas vergessen zu erklären.

    Zitat Zitat von nightowl
    Der Verkäufer in der Zoohandlung, die einen sehr guten Eindruck machte nachdem was ich so darüber gelesen habe, sagte mir, dass meine beiden Wellis erst mitte Oktober Frischfutter bekommen sollen, da die Därme noch nicht ausgereift sind.
    Das ist absolut falsch. Ein Jungvogel, der aus dem Ei schlüpft, hat einen voll ausgereiften (=entwickelten) Darm, sonst könnte er keine Nahrung verdauen. Da er jedoch kurz nach dem Schlupf schon von den Eltern mit Nahrung versorgt wird, muss der Darm funktionieren, sonst könnte der Vogel nicht heranwachsen.

    Was ihn zu Beginn fehlt, ist eine natürliche Darmflora. Der "jungfräuliche" Darm wird mit gutartigen Bakterien "geimpft", die das Jungtier über den Nahrungsbrei von seinen Eltern erhält. Diese gutartigen Keime nisten sich sogleich im Darm an und die Darmflora baut sich normalerweise innerhalb von vier bis fünf Wochen vollständig auf. Das heißt, sobald der Jungvogel das Nest verlässt, was meist im Alter von ca. fünf Wochen geschieht, ist sein Darm genauso beschaffen wie der der Altvögel - inklusive der Darmflora.

    Das muss auch so sein, denn mit dem Verlassen des Nestes ist der Vogel sämtlichen Einflüssen seiner Umwelt ausgesetzt und muss mit ihnen fertig werden. Die Darmflora ist quasi der "verlängerte Arm" des Immunsystems. Wäre sie bei jugendlichen Vögeln erst nach einigen Monaten vollständig intakt, wäre die Sterberate in freier Natur viel zu hoch. Deshalb hat die Evolution dafür gesorgt, dass ein Wellensittich wirklich "fertig" ist, sobald er das Nest verlässt. Das gilt auch für seinen Darm und die Darmflora.

    Viele liebe Grüße,
    Gaby

  12. #12

    Gast

    Standard

    Liebe Gaby,

    das ist wirklich super erklärt und nur logisch.

    Danke für diesen tollen Beitrag.

  13. #13

    Gast

    Standard

    Vielen Dank Leute! Ihr habt mir sehr geholfen, fand es nämlich sehr komisch, dass meine Piepmätze angeblich so was gesundes nicht haben dürfen...
    Dann werde ich morgen mal Salatgurke kaufen gehen und das sogleich mal ausprobieren. Auch das mit den Korvimin oder Aviconzept für die Mauser probiere ich.
    Ich nehme an das bekomme ich in der Apotheke, oder?
    Ab sofort werde ich mich nicht mehr mit lästigem Suchen im Netz beschäftigen. das hier geht ja viel schneller und einfacher und man hat auch gleich noch ein paar Fotos von den Süßen inklusive!!

    Annie, Nemo und Marlin danken

  14. #14

    Gast

    Standard

    Na,

    erst wollen wir mal Deine Piepser sehen

    Und Korvimin oder Aviconzept bekommst Du beim Tierarzt.

    Und immer her mit den Fragen, wir versuchen immer zu helfen.

  15. #15

    Gil07
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Fotos

    Genau...wollen Fotos sehen

  16. #16

    Tinkerbell
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Tinkerbell

    Standard

    Ja, so läuft das hier.

    Beratung gegen Fotos, verstanden?

  17. #17

    Gast

    Standard

    ja, fotos bekommt ihr, meine kamera ist momentan nur kaputt...
    sobald ich sie wieder habe, mache ich bilder und stelle sie rein!!
    versprochen!

  18. #18

    Gast

    Standard

    Bei uns ist die Jungmauser auch im vollen Gange Total Klasse...überall federn...
    Unser blauer Freddy kriegt sogar einen gelben Kopf (auf jeden fall werden die Federn gelblich :-)
    Außerdem halten sie sich immer gegen die Köpfe zum Kraulen hin. ..zeitweise wird der andere auch von der stange geworfen, wenn er nicht krault zum wegschmeißen :-D ...sie mausern sich jetzt schon über eine woche und anscheinend dauert es noch ein wenig, weil überall noch kleine federkiele nachkommen...also geduld geduld

Ähnliche Themen

  1. Wie lange dauer eine Mauser?
    Von Gerda100 im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 12:10
  2. ich hab mal eine lange frage
    Von mariee im Forum Krankheiten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 07:01
  3. Wie lange dauert die Mauser ?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 16:41
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 15:30
  5. Wie lange dauert es...
    Von Swietchen im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 11:26

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •