Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 36

Thema: meine wellis fliegen immer noch nicht...

  1. #1

    Gast

    Standard meine wellis fliegen immer noch nicht...

    so, nach ewig langer zeit melde ich mich mal wieder!

    in einem wunderschönen käfig in meinem großen wohzimmer leben immer noch helmi (4 jahre) und leo (1 jahr). mein paulinsche musste letztes jahr leider eingeschläfert werden und daher wohnt jetzt der hübsche leo bei uns!

    beide verstehen sich prächtig und sind ein herz und eine seele. im käfig haben beide viel platz zum spielen und ich hänge auch alle 4 wochen die einrichtungsgegenstände um, sodass sie immer neue sachen zum klettern und turnen haben.
    beide sind auch sehr aktiv und richtig gute kletterer- müssen sie ja auch- denn sie fliegen keinen meter!!!
    jeden tag ist der käfig bestimmt 5 stunden offen, sodass beide immer die chance HÄTTEN einen tollen freiflug zu genießen. im zimmer gibt es sehr viele landemöglichkeiten. wir haben einen großen kachelofen auf dem man prima landen kann, dann einige ungiftige große zimmerpflanzen, schaukeln an der deckenlampe befestigt, einen großen schrank mit 1,45 meter höhe auf dem man prima landen kann, ein regal, viele fensterbretter usw... - aber die wollen einfach nicht raus!

    ich hab hier wirklcih schon oft über mein problem geschrieben nur gestern ist mir das flugproblem wieder richtig aufgefallen. ich habe den käfig der beiden in den garten zum großputz gebracht, sodass ich die herren aus dem käfig werfen musste. sie sind leider nicht handzahm und ich zwinge sie nicht besonders gerne zum käfig verlassen, da es die beiden wirklich immer sehr stresst. naja, beide waren dann draußen. helmi ist eigentlich gar kein so schlechter flieger aber leos muskulatur muss schon so schwach sein, dass er höchstens einen halben meter vom boden abheben kann- er fliegt dann 1- 2 meter gerade aus und muss schon wieder landen...

    ich hab hier wirklcih alles- viel platz zum landen, einen riesen haselkorkenzieherast auf dem sie sitzen könnten usw-

    WIE STELL ICHS AN DASS DIE ENDLICH FLIEGEN!!!!????????

    mir tuts echt in der seele weh und mitlerweile überleg ich mir schon sie irgendwohin abzugeben - in irgendne große voli wo sie fliegen können oder so...

    jeden tag aus dem käfig rausprügeln will ich sie ja auch nicht. zudem beißen die immer wie die hunde wenn ich sie mit meiner hand nehemn will. vor nem stöckchen fliegen sie weg...

    vielleicht hat mir ja jemand ne idee...

    liebe grüße

  2. #2

    Gast

    Standard

    hier ein paar bilder vom wohnzimmer...

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo,

    was mir da so einfällt ist, dass sie keine andere Landemöglichkeit haben. Manche Welli´s gehen nicht auf Möbel oder anderen Gegenstände! So einen habe ich auch, Herr Bubi landet nur auf den Spielplätzen oder er fliegt eine Runde und kehrt zur Voliere zurück. Du könntest ja eine andere Landemöglichkeit natürlich auch mit Hirse "verfeinern"! Oder generell das heraus kommen mit etwas leckerem "versüßen"! z.B. Gurke??

  4. #4

    Gast

    Standard

    Ich würde auch versuchen sie mit weiteren Landemöglichkeiten und KoHi rauszulocken. Du könntest z.B. einen "fahrbaren" Wellibaum basteln (Äste im Blumenkübel mit Gips und das ganze auf einem Blumenrollbrett). Den würde ich dann erst mal fast direkt vor den Käfig stellen....natürlich mit Lecker KoHi bestückt. Und wenn sie dann rausgekommen sind und darauf landen und sich daran gewöhnt haben, kannst du den Wellibaum ja immer ein Stückchen weiter vom Käfig wegfahren, so dass sie fitter werden im Fliegen.

  5. #5

    Gast

    Standard

    ok, das mit dem fahrbaren wellibaum hört sich ganz gut an. dann werd ich mir mal so ein teil basteln!

    ja das mit der kolbenhirse ist so eine sache- die beiden bleiben wirklich immer ihrem motto treu und sind absolut unbestechlich! egal um was es geht...
    wie schon gesagt hab ich den helmi jetzt schon 4 jahre bei mir. die vorherige partnerin paulinsche war zwar nicht so der fliegerfreund, aber sie ist eigentlihc öfter mal durchs wohnzimmergefetzt- er leider nie und leo überhaupt gar nicht...

    ich werds jetzt mal in sachen wellibaum versuchen! vielen dank schon mal

  6. #6

    Gast

    Standard

    Du könntest auch die Futternäpfe nach außen hängen,dann müßen sie auf jeden Fall raus.So habe ich es bei meinen gemacht,als sie nicht raus wollten.Den Wellibaum würde ich auf jeden Fall basteln.Meine haben viel Spass mit ihrem Baum.Ich habe ihn in einem Weihnachtbaumständer drin,hält prima.

  7. #7

    flügelchen
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von flügelchen


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche



    Album von flügelchen

    Standard

    Hi,

    also so wie du das schreibst, hört sich das für mich so an, als wenn die beiden Süßen im Käfig so viel Beschäftigungsmöglichkeiten haben, dass sie gar nicht aus dem Käfig raus brauchen um Spaß zu haben.

    Vielleicht solltest du ganz einfach mal versuchen, die Beschäftigungsmöglichkeiten aus dem Käfig nach außen zu verlagern. Nicht alles vielleicht, aber doch einen großen Teil, der Vorteil daran ist natürlich dann auch, das die Beiden das Angebotene schon kennen und keine Angst vor Neuem haben brauchen.

  8. #8

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von flügelchen Beitrag anzeigen
    Hi,

    also so wie du das schreibst, hört sich das für mich so an, als wenn die beiden Süßen im Käfig so viel Beschäftigungsmöglichkeiten haben, dass sie gar nicht aus dem Käfig raus brauchen um Spaß zu haben.

    Vielleicht solltest du ganz einfach mal versuchen, die Beschäftigungsmöglichkeiten aus dem Käfig nach außen zu verlagern. Nicht alles vielleicht, aber doch einen großen Teil, der Vorteil daran ist natürlich dann auch, das die Beiden das Angebotene schon kennen und keine Angst vor Neuem haben brauchen.
    Stimmt,prima Idee.

  9. #9

    flügelchen
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von flügelchen


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche



    Album von flügelchen

    Standard

    Zitat Zitat von mehlwurm Beitrag anzeigen
    Stimmt,prima Idee.
    Danke für die Blumen mehlwurm

  10. #10

    Gast

    Standard

    @flügelchen

    hört sich eigentlich total plausibel an! die ham den ganzen tag im käfig so viel zu spielen, dass sie wirklcih nicht raus wollen.... warum bin ich d nicht früher draufgekommen...
    ich häng die futternäpfe jetzt auf jeden fall nach draußen! dann müssen die mal raus aus ihrem "loch" - geht ja gar nicht- vögel die nicht fliegen wollen- hab schon gedacht ich muss bald zum vogelpsychiater mit den beiden...

    gerade schmusen sie mal wieder miteinander... sooooo verliebt sind die beiden

    also ich häng jetzt mal um!

    lg

  11. #11

    flügelchen
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von flügelchen


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche



    Album von flügelchen

    Standard

    Ich drück dir ganz feste die Daumen das sich die Beiden überreden lassen . Wünsche dir auch viel spaß beim Umdekorieren

  12. #12

    Gast

    Standard

    Hoffentlich klappt es.

  13. #13

    Gast

    Standard

    das muss klappen! so langsam machts mich (sind ja jetzt schon 4 jahre) echt traurig! und die ham wirklich jeden tag "tag der offenen tür"...

    achja- futter wird bis jetzt nur dumm von drinnen angestarrt...irgendwie is es wohl doch noch nicht so durchgedrungen, dass es die mahlzeit ab heut draußen gibt. -achja- immer kann ich das türchen ja nicht offen lassen- die vögel sind jetzt nicht irgendwie verwirrt wenn die futterschale mal drinnen und mal draußen ist... ???

    lg

  14. #14

    Maggie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Maggie


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Lola
    • * Purzel


    Standard

    Dein Käfig steht jetzt so, dass es eigentlich keinen Anreiz gibt, ihn zu verlassen
    Neben dem Käfig sehe ich aber ein Fenster.
    Könntest du auf die Gardine verzichten und stattdessen einen Spielplatz im Fenster einrichten ?
    Zunächst könnte man den über eine Art Brücke, garniert mit Kohi, mit dem Käfig verbinden, bis sie gern dort sitzen.
    Dann würde ich den Käfig langsam weiter in das Zimmer befördern, möglichst bis in die entfernteste Ecke.
    So ist es bei mir und alle pendeln ständig zwischen Futter- und Schlafplatz (Käfig) einerseits und Spielplatz andererseits hin und her.
    Da der Käfig ziemlich "langweilig" eingerichtet ist, bekomme ich so sogar das dicke, flugfaule Paulchen öfters in die Luft, auch wenn er hin und wieder eine Zwischenlandung auf dem Boden einlegen muss.

  15. #15

    Budgie4
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Budgie4


    Zwei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche



    Album von Budgie4

    Standard

    Zitat Zitat von PaulinscheundHelmi Beitrag anzeigen
    das muss klappen! so langsam machts mich (sind ja jetzt schon 4 jahre) echt traurig! und die ham wirklich jeden tag "tag der offenen tür"...

    achja- futter wird bis jetzt nur dumm von drinnen angestarrt...irgendwie is es wohl doch noch nicht so durchgedrungen, dass es die mahlzeit ab heut draußen gibt. -achja- immer kann ich das türchen ja nicht offen lassen- die vögel sind jetzt nicht irgendwie verwirrt wenn die futterschale mal drinnen und mal draußen ist... ???

    lg
    Kann mir richtig vorstellen, wie sie jetzt gucken Weiß aber nicht, ob es so gut ist, das Futter immer umzuhängen. Vielleicht solltest du erstmal die anderen Ratschläge befolgen mit dem Baum und dem Spielzeug nach draußen. Aber ich könnt mir vorstellen, daß ein fester Futterplatz schon wichtig ist.
    Allerdings scheinen sie ja Umbauten gewöhnt zu sein, da würden meine durchdrehen. Die können das gar nicht ab, wenn sich was verändert

    Probiers einfach mal aus, und ansonsten laß das Futter wie es war.

  16. #16

    Gast

    Standard

    @maggie

    ich würde so gerne den käfig in eine andre ecke verschieben, jedoch ist mein mann total dagegen. er mag die beiden sowiso nicht! sie sind ihm zu laut und machen nur dreck sagt er... von dem her kann ihc ihn leider nicht dazu überreden das fenster umzufunktionieren noch den käfig zu verstellen... *leider wirds wohl "nur" beim vogelbaum bleiben... aber den bau ich auf jeden fall!!! aber gut dass du mir sagst, dass mein käfig keinen analss bietet ihn zu verlassen. ich werde den käfig in zukunft recht spärlich einrichten und den vogelbaum umso schöner bestücken damit die beiden ihren fedrigen hintern da raus bewegen!!!!!!!!!!

  17. #17

    Gast

    Standard

    ne umbau ist eigentlich nie ein problem. solange ich die schaukeln drin lasse (auf denen pennen die beiden) kann ich den käfig auf den kopf stellen und die beiden juckt es nicht. sie freuen sich eigentlich immer wenn ich umbaue- dann erkunden sie erst mal die ganze zeit den käfig und fangen mit den "alten" neuen spielsachen zu spielen an. ich mein die beiden würden ja durchdrehen wenn ich nicht öfter mal umbauen würde... sie fliegen ja nie...

  18. #18

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von PaulinscheundHelmi Beitrag anzeigen
    das muss klappen! so langsam machts mich (sind ja jetzt schon 4 jahre) echt traurig! und die ham wirklich jeden tag "tag der offenen tür"...

    achja- futter wird bis jetzt nur dumm von drinnen angestarrt...irgendwie is es wohl doch noch nicht so durchgedrungen, dass es die mahlzeit ab heut draußen gibt. -achja- immer kann ich das türchen ja nicht offen lassen- die vögel sind jetzt nicht irgendwie verwirrt wenn die futterschale mal drinnen und mal draußen ist... ???

    lg
    Ja das wird sie wohl verwirren,ich bin von mir ausgegangen,da ist die Voli die ganze Zeit auf.Ist es nicht möglich ,das du sie dauerhaft auflässt?
    Schade das dein Mann so gegen die Wellis ist.

  19. #19

    Gast

    Standard

    nein leider kann ich die voli nicht immer auflassen. unser wohnzimmer ist ziemlich riesig und vor allem ist der kachelofen wenn er heiß ist echt gefährlich. es kann auch durchaus mal vorkommen, dass die beiden 12 stunden allein zu haus sind und da ist mir der freiflug im wohnzimmer echt zu gefährlich. leider haben wir im haus keinen raum mehr den wir den beiden zur verfügung stellen können... keller ist zu kalt und oben haben wir 2 besetzte kinderzimmer, schlafzimmer, ein bad, ein gästebad, den hausgang, mein hauswirtschaftsraum und die küche... also bleibt also nur die möglichkeit mein wohnzimmer so welligerecht zu gestalten dass sie vielleicht irgendwann mal da rauskommen...aber ich werd alles geben! der wellibaum wird gebaut. hab mich im garten schon nach einem schönen haselkorkenzieherast umgeschaut!

  20. #20

    Gast

    Standard

    Ja ok,kann man vestehen.
    Was sowas schönes habt ihr im Garten? Du glückliche.

  21. #21

    Gast

    Standard

    Bei mir ist das so, das ich aus zeitlichen Gründen meine Wellis nicht täglich fliegen lassen kann.
    Sind die mal ein paar Tage nicht geflogen, dann bleiben sie in ihren Käfigen.
    Nach dem 2. oder 3. mal kommen sie dann auch raus.
    Die ganzen Tage danach fliegen sie dann immer noch sobald ich den Käfig aufmache.
    Sind dann aber mal wieder ein paar Tage Pause, dann geht es wieder von vorne los und sie bleiben drin.

  22. #22

    Gast

    Standard

    ok...aber besser als gar nich fliegen... - naja vielleicht klappts ja mit dem spielbaum ein bisschen besser...!!!

    ja sowas haben wir im garten- 3 stück. 2 kleine und einen ganz großen- der dürfte so 2 meter rum haben. meine kaninchen bekommen so oft es geht äste von dem baum. die nagen sie dann immer ab wie die wilden

    lg

  23. #23

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von PaulinscheundHelmi Beitrag anzeigen
    sie freuen sich eigentlich immer wenn ich umbaue- dann erkunden sie erst mal die ganze zeit den käfig und fangen mit den "alten" neuen spielsachen zu spielen an.
    Hast Du ein Glück...! Also, meine Flauschis kriegen immer gleich das "P" in ihr Federgesichtchen, wenn es irgendwas Neues gibt

    Sie sind auch eigentlich eher Stubenhocker, daher habe ich ihnen vor zwei Wochen auch einen Welli-Baum gebaut (hier gibt es ja genügend tolle Anleitungen) - bis jetzt mit mäßigem Erfolg: meist paarweise hüpfen sie kurz drauf, futtern die Kolbenhirse leer und fliegen zurück. Ich gebe aber nicht auf und werde den Baum jeden Tag ein bisschen weiter weg rollen - und eines Tages auch die Bestechung wegnehmen. Mal sehen, ob es klappt!

    Auf jeden Fall wünsche ich Dir schon mal viel Spaß und Erfolg beim Basteln - und dass Dein Mann auch endlich Spaß an den Wellis entwickeln kann!

  24. #24

    Gast

    Standard

    ah, dann bin ich also nicht ganz allein mit meinem problem! kannst du vielleicht mal ein bildchen von deinem wellibaum machen? ich will mich da ein wenig inspirieren lassen...

    na ich denk eher weniger dass mein mann sich noch mit den federbällen anfreundet. er hat mich ja mit einem welli kennengelernt aus dem dann nach dem wir gebaut hatten 2 geworden sind. die beiden stehen halt auch in direkter reichweite vom fernseher und am sonntag wenn er irgendwas sportmäßiges anschauen will bei dem gepfiffen oder gefahren wird gehen die 2 ab wie schmidt katze.

    gegen die kaninchen und meine pferde hat er nicht. die kaninchen sind im garten und die pferde im örtlichen reitstall aber das mit den vögeln wird glaub eher nichts mehr. ... wir kriegen uns auch des öfteren mal deshalb in die haare, da er sie wirklcih anschreit wenn sie zu laut sind.- das geht mal gar nicht... aber manchmal kann ich ihn auch verstehen-- man könnte glatt meinen die beiden machen das mit absicht. wenn er dann hinläuft und sie anschnauzt sitzen sie ganz normal auf ihrer stange und weichen nicht mal zurück oder so. sie halten dann den schnabel und kurz drauf gehts von vorne los ... naja... vogelbaum ahoi sag ich da nur! *kann ja was werden

  25. #25

    Gast

    Standard

    Guck mal,das ist mein Vogelbaum.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Wellis können nicht fliegen
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 20:39
  2. Hilfe meine wellis wollen nicht fliegen
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 15:52
  3. meine wellis fliegen nicht herum
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 08:53
  4. Zack kann immer noch nicht fliegen. :(
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 11:34
  5. neuer Welli will nach fast 2 Monaten immer noch nicht fliegen...
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 22:09

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •