Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Rote Hirse nicht zur Gewichtszunahme geeignet?

  1. #1

    Kiwi-und-Grey
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Kiwi-und-Grey


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Kiwi-und-Grey

    Standard Rote Hirse nicht zur Gewichtszunahme geeignet?

    Hallo Leute,

    eigentlich sagt man ja, dass man nicht zuviel Kolbenhirse füttern soll weil die Wellis dann zu dick werden. Laut dem Einzelsaatenverzeichnis hier ist rote Hirse jedoch kein geeignetes Futter wenn man eine Gewichtszunahme erreichen will.
    Weiß jemand von euch warum das so ist. Handelt es sich dabei nicht um dieselben Hirsesorten oder gibt es vielleicht einen anderen Grund?

    Grüsse

  2. #2

    Welliburg66
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Welliburg66


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Hallo,

    rote Hirse kommt auch im Hauptfutter vor. Unsere Wellis fressen sie aber deutlich lieber in ihrer natürlichen Erscheinungsform im ganzen Kolben.
    Zuviel deshalb nicht, weil die Wellis sie oftmals zusätzlich zur normalen Futterration bekommen. Dadurch werden sie langfristig zu dick.
    Wenn du tägl. einen Teil des Futters als Rispen oder Kolben anbietest entspricht dies sogar mehr ihrer natürlichen Ernährung und es bietet Beschäftigung.

    Zur Gewichtszunahme würde ich eher Quellfutter (incl. Nakthafer) anbieten. Das ist nach z. B. Krankheit sehr bekömmlich und hat viele Vitamine und Kalorien.

  3. #3

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo,

    ich kann Petra da komplett zu stimmen. Rote Kolbenhirse an sich hat gute Nährwerte und macht in normaler Menge nicht dick.

    Aber tatsächlich hast du auch recht, bin da aber kein Fachmann drin, wenn man sich die rote Hirse als Einzelsaat bei Futterhändlern anschaut ist sie tatsächlich größer vom Korn her. Die rote Kolbenhirse ähnelt da eher der Mannahirse.

  4. #4

    Kiwi-und-Grey
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Kiwi-und-Grey


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Kiwi-und-Grey

    Standard

    Vielen Dank für eure schnellen Antworten.
    Bisher haben wir uns noch gescheut Quellfutter anzubieten, da wir etwas Sorge wegen der Schimmelbildung haben. Vielleicht probieren wir das dann aber doch mal.

    Habt einen tollen Sonntag

  5. #5

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Ich hab auch kaum Erfahrung mit Keimfutter aber vielleicht hilft dir dieser Beitrag etwas https://www.welli.net/forum/threads/...mel-und-keimen

  6. #6

    Welliburg66
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Welliburg66


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Hallo,

    ich hatte kürzlich noch einmal über Thymiantee Quellfutter und die Wirkung von PT12 auf dem Quellfutter mit meinem vkT gesprochen.

    Der abgekühlte Thymiantee unterdrückt die Keim- und Schimmelbildung beim Quellen. Natürlich müssen dennoch die strengen Hygieneregeln eingehalten werden. Also regelmäßig spülen, Tee austauschen und saubere Edelstahlnäpfe und -siebe.

    Der Thymiantee wirkt antibakteriell und antimykotisch.

    Auch bei Megas sehr gut.

  7. #7

    Kiwi-und-Grey
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Kiwi-und-Grey


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Kiwi-und-Grey

    Standard

    Hallo,

    die Idee mit dem Thymiantee finde ich echt klasse. das werde ich sicher mal ausprobieren. Ist ja auch an sich gesund und dann hat man quasi zwei in einem.

    Habe gestern das erste Mal Quellfutter angesetzt. Bin mal gespannt wie es ihnen schmecken wird.

Ähnliche Themen

  1. Nur rote Hirse - Geht es meinen Wellis gut?
    Von Kokiri im Forum Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2016, 11:35
  2. Ist Kolbenhirse Milo die rote Hirse?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 22:39
  3. haltbarkeit rote hirse
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 09:31
  4. Wo bekomme ich rote Hirse her?
    Von Christi im Forum Ernährung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 16:40
  5. Ist die rote oder gelbe Hirse besser?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 21:45

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •