Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bleistift angeknabbert !!!

  1. #1

    SteffiW
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von SteffiW


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard Bleistift angeknabbert !!!

    Ich kam grade von der Arbeit nach Hause, da fand ich zwei meiner Wellis an einem sehr ungewöhnlichen Platz, nämlich auf einer geöffneten Schublade. Ich wunderte mich schon, dass meine Kucki leicht angegraute Federn um ihren Schnabel hatte, da sah ich das Malheur: in der Schublade lagen bei den Stiften auch vier Bleistifte , an denen sie während meiner Abwesenheit fleißig geknabbert hatte.
    Sie hat zwar hauptsächlich am Holz geknabbert, aber ich kann nicht ausschließen, dass sie nicht auch die Graphitminen angeknabbert oder abgeleckt hat.
    Nun habe ich natürlich Angst, dass sie sich vergiftet hat.
    Sie verhält sich zwar normal, aber wenn Leber oder Nieren angegriffen werden, zeigen sich vielleicht erst später Symtome.
    Ich habe schon bei zwei Tierärzten angerufen, aber die sind erst am späten Nachmittag erreichbar.

    Weiß vielleicht jemand, wie schädlich solche Minen für Vögel sind oder was ich sonst noch tun könnte?

    Gruß
    Steffi

  2. #2

    sweet4
    Ist Futterfest Benutzerbild von sweet4


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Steffi,

    wie schädlich die Stifte sind kann ich dir leider nicht sagen. Ich habe mal gehört, dass die Stifte nicht mehr wie früher Blei enthalten. Ich würde mir Heilerde besorgen. Die gibt es in verschiedenen Drogeriemärkten oder in der Apotheke. Bitte darauf achten, dass es Heilerde zum Einnehmen ist. Und davon etwas über das Körnerfutter streuen. Heilende absorbiert Giftstoffe aus dem Körper. Das ist aber erstmal nur ein Notbehelf. Ich würde Kucki auf jeden Fall von einem Tierarzt behandeln lassen, denn du weißt ja nicht, wieviel sie von dem Bleistift aufgenommen hat.

    Ich drücke die Daumen, dass mit Kucki alles in Ordnung ist.

    Liebe Grüße

    Marlene

  3. #3

    SteffiW
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von SteffiW


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard

    Hallo Marlene,

    vielen Dank für den Tipp, werde ich mir morgen besorgen.

    Ich habe eben nochmal beim Tierarzt angerufen und hatte ihn zu meinem großen Glück persönlich dran.
    Er sagte mir, ich solle in den nächsten Tagen den Kot auf Blut untersuchen, denn das sei ein Zeichen auf eine Vergiftung.
    Erst dann solle ich kommen, um eine Behandlung zu beginnen. Also jetzt erst mal abwarten und beobachten.

    Vielleicht haben wir ja Glück und sie hat nicht soviel davon abgeknabbert.
    Kucki ist eine richtige kleine Hexe. Die Schublade stand nur ein klein wenig auf, da konnte sie höchstens ihr Köpfchen reinquetschen und dann muss es ja auch noch recht dunkel gewesen sein. Trotzdem hat sie gleich vier (zusammengebündelte) Bleistifte erwischt.

    Jedenfalls vielen Dank fürs Daumen drücken.

  4. #4

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Steffi,

    ach je deine süße Verstwckspiel Henne mal wiederDie macht aber auch Sachen.

    Aber mal im Ernst, ich mein auch dass es in Bleistiften kein Blei mehr drin ist sondern Kohlenstoff, aber genau kenn ich mich auch nicht aus.

    Ich hoffe ganz fest, dass Kucki keine Vergiftung hat

  5. #5

    SteffiW
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von SteffiW


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard

    Vielen Dank, Yvonne.

    Ja sie macht wirklich viel Blödsinn, ich war eben eine Stunde weg, als ich wieder kam hatte sie mir einen Schrank total angeknabbert.
    Ich hatte noch nie einen Welli, der so viel zerstört hat wie sie. Joschi knabbert auch, aber nur die Korkrinde im Käfig, wirklich nichts anderes.
    Deshalb mag ich ja eigentlich auch lieber die Hähne, aber da Kucki so super zutraulich geworden ist, nachdem ihr Partner gestorben ist, liebe ich sie abgöttisch.

    Falls sich am Kot etwas ändert, werde ich nochmal berichten.

  6. #6

    Lissie
    Welli.net Team Benutzerbild von Lissie


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Steffi,

    Graphit an sich ist ungiftig. Wie es um die Wachse steht, mit denen das zur Festigung getränkt wird für die Mine, weiß ich nicht. Mehr Sorgen würde mir ggf. die Lackschicht außen am Bleistift machen (kindergeeignet heißt ja nicht unbedingt unbedenklich für Wellis wegen der ganz anderen Gewichtsverhältnisse).

    Alles Gute
    LG Lissie

  7. #7

    SteffiW
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von SteffiW


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard

    Ist trotzdem beruhigend. Danke

Ähnliche Themen

  1. Alle Zimmerpflanzen angeknabbert
    Von Cosmea im Forum Verhalten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 15:46
  2. Fenster werden angeknabbert+Heizung sichern
    Von Wusel im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.2013, 09:28
  3. Kirschenstil angeknabbert
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 11:02
  4. Giftige Pflanze angeknabbert?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 09:42

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •