Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Hilfe mein Wellensittich erbricht!

  1. #1

    Birdy92
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Birdy92

    Standard Hilfe mein Wellensittich erbricht!

    Ich brauche dringend euren Rat

    Wir haben unseren Wellensittichen heute einen Golliwoog gekauft. Unsere beiden waren auch total begeistert und waren da gleich dran. Nun hat aber vor ca 5 Minuten unsere Blue angefangen zu erbrechen Ich glaube zumindest, dass es das ist, denn sie erbricht etwas schleimige grüne Körner. So sieht sie ganz ok aus aber das Erbrechen erschreckt uns sehr. Mein Mann ruft grade den Tierarzt an aber könnt ihr mir sagen, ob das mal sein kann ohne das es gefährlich ist? Im Internet steht, dass das auch mal so passieren kann.

    Bitte gebt mir Rat! Der Tierarzt ist Informiert und meldet sich gleich bei uns.

    Liebe Grüße

    Jenny

  2. #2

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Hallo Jenny,
    wenn etwas mit dem Golliwog wäre, würden ja beide Wellis Probleme haben. Vielelicht hat Blue auch einfach nur ein Körnchen quer sitzen gehabt. Da kann sowas schon einmal passieren.
    Aber der Tierarzt (hoffentlich vogelkundig) ist der beste Ansprechpartner.
    Bitte halte uns auf dem laufenden

  3. #3

    Birdy92
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Birdy92

    Standard

    Danke für die Antwort. Also wir kommen grade vom Tierarzt. Nachdem wir diesen kurz die Situation geschildert hatten, sind wir sofort hingefahren (Ja er ist Vogelkundig). Was er mir gesagt hat, war leider nicht sehr erbaulich...

    Ihr Kropf hat wohl eine Entzündung also da hat sich wohl Luft angesammelt (Sie ist geröntgt worden). Sie hat was gegen die Entzündung bekommen aber der Tierarzt hat gesagt, dass wir sie jetzt beobachten sollen. Wenn das würgen nicht aufhört und sie heute nichts mehr frisst dann muss sie Stationär aufgenommen werden weil das bei Vögeln schnell zu Tod führen kann, weil sie ja einen schnelleren Stoffwechsel haben. Ich bin grade total fertig mit den Nerven. Jetzt hoffen wir das sie frisst. morgen sollen wir uns um 9 Uhr beim Tierarzt melden, wie die Lage ist. Ich hoffe das beste

  4. #4

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Hallo Jenny,

    es tut mir leid, das ihr Euch so um Blue Sorgen müsst. Wie gut, das ihr sofort zum vkTa gefahren seid. Ich hoffe sie frisst und ihr Zustand verbessert sich. Eventuell könnt ihr versuchen, ihr Quell- oder Keimfutter anzubieten. Hier mal ein Artikel dazu
    https://www.welli.net/keimfutter.html
    Wellis mit Kropfentzündung fressen oft ungern normales Körnerfutter, da die teilweise spitzen Saaten die Schleimhaut noch zusätzlich reizen.
    Ich drücke der kleinen die Daumen das es ihr bald besser geht.

  5. #5

    Birdy92
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Birdy92

    Standard Wünscht Blue bitte Glück

    Guten Morgen ( wobei der Morgen nicht wirklich gut ist)
    Nachdem wir mir unserer Blue gestern zum Vogelkundigen Tierarzt gefahren sind (ein Notfall) hat sich ihr Zustand jedoch nicht gebessert. Sie hatte gestern erbrochen und der Arzt stellte eine Kropf Entzündung fest. Er sagte dass sie etwas fressen muss da sie sonst stationär aufgenommen und ernährt werden muss da es sonst bei ihr eher schlecht aussieht... Sie hat zwei, dreimal an der Hirse geknabbert jedoch ohne Appetit oder lust. Von der Hand nimmt sie auch nichts. Getrunken hat sie aber. Von Ihrem Partner Lemon hat sie sich füttern lassen jedoch weiß ich nicht genau ob das auch unter Nahrungsaufnahme zählt? Gegen die Entzündung hatte sie vom Arzt gestern was bekommen.
    Um 9:00 Uhr rufe ich den Tierarzt an. Das war mit ihm so abgesprochen, damit er weiß wie die Nacht war und ob sie gefressen hat. Da sie das nicht tat und auch nicht gesund ausschaut wird er sie dann wohl abholen kommen damit sie stationär weiter behandelt wird. Ich muss sagen ich bin fix und fertig und weiß auch nicht wie Lemon das aushält wenn sie nicht bei ihm ist für Tage oder für immer... Wir haben furchtbare Angst. Ich selbst habe die Nacht auf dem Sofa verbracht weil ich bei ihr in der Nähe sein wollte. Geschlafen habe ich jedoch nicht sondern nur wach gelegen. Dazu kommt, dass sie heute Morgen den Eindruck gemacht hat als hätte sie Verstopfung (sie drückte stark ohne das was kam). Dann jedoch setzte sie Kot ab. Das hat mich jedoch erschrocken denn der Kot war grün und flüssig. Nun befürchte ich bei ihr das schlimmste. Ich hoffe der Tierarzt kann ihr helfen.

    Wünscht Blue glück

  6. #6

    Wellensittich-Liebhaberin
    Ist Futterfest Benutzerbild von Wellensittich-Liebhaberin


    Ein Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,
    ohje, der arme Welli! Ich drück ganz fest die Daumen! Aber zumindest hat ihr Partner sie auch zugefüttert, das ist ja schon mal was! Hat sie sich bis zum Erbrechen normal verhalten? Ist dir sonst noch etwas aufgefallen? Wie meinst du das mit dem Kot? War er nur grün, also ohne Weißanteil?
    Hat der vk Tierarzt auch einen Abstrich gemacht?

    Liebe Grüße und ganz viel Glück, damit sie schnell gesund wird!

  7. #7

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Birdy92,

    das sind keine guten Nachrichten. Es steht offensichtlich sehr schlecht um Deinen kleinen Schatz. Das tut mir sehr leid. Ich hoffe fest, dass der TA ihr noch helfen kann und sie wieder gesund wird. Aber leider musst Du Dich auch auf das Schlimmste gefasst machen. Hier muss der Arzt wohl mit Dir besprechen, ob eine Behandlung erfolgversprechend und sinnvoll ist, unter dem Aspekt, dass Blue nicht leidet.
    Ich wünsche von Herzen, dass alles gut ausgeht und hier werden sämtliche Krallen und Daumen gedrückt.

    Liebe Grüße und Kopf hoch, es geht immer irgendwie weiter.
    Silvia

  8. #8

    Birdy92
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Birdy92

    Standard

    Vielen Dank für die netten Zusprüche. Wir mussten leider ohne Blue wieder nach Hause fahren. Sie bleibt zu stationären Behandlung beim Tierarzt. Der ruft mich dann morgen an. Ich kann nicht sagen was für ein schlimmes Gefühl das war ohne sie Heimzufahren. Ihr Partner Lemon sitzt im Käfig und singt und singt.und sie ist nicht da (wein).

    Der Arzt hat uns wenig Hoffnungen gemacht... er sagte, dass sowas immer ungünstig ist und er uns keine falschen Hoffnungen machen möchte. Aber er tut sein bestes. Ein sehr netter Arzt auch wenn die Situation Todtraurig ist.

    Hat einer von euch vielleicht schon Erfahrungen gemacht mit der Stationären Behandlung? Gibt es vielleicht doch Hoffnung? Ich meine sie bekommt da doch nur das Beste. (heul).

    Ich würde mich über eure Tipps und Beiträge freuen.

  9. #9

    Wellensittich-Liebhaberin
    Ist Futterfest Benutzerbild von Wellensittich-Liebhaberin


    Ein Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Standard

    Oh das klingt nicht gut, das tut mir leid

    Meine waren mal in stationärer Betreuung und danach ging es ihnen wieder gut! Aber solange du nicht weißt, was sie genau hat und wie lange schon, ist das immer schwer zu sagen. Vor allem, wenn es so plötzlich kommt! Mein Welli ist auch gerade krank und ich kann deine Sorgen sehr gut verstehen!

    Wie alt ist die Süße denn? Hat sie ansonsten ein gutes Immunsystem? Dein Arzt klingt auf jeden Fall wirklich nett, ich bin mir sicher, er wird das Beste versuchen!

    Alles Liebe, Daumen sind gedrückt!

  10. #10

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hey Birdy92,
    klar, dass Du nun sehr traurig bist. Du wartest und hoffst und Lemon ruft, welch eine besch….Situation !
    Wenn der Arzt schon wenig Hoffnung hat, dass die Kleine wieder gesund wird, dann steht es wirklich schlecht um den Gesundheitszustand. Ich denke, er wird alles für Blue tun, was er kann. Du musst aber leider mit einem unangenehmen Anruf rechnen, davon gehe ich aufgrund Deiner Schilderung sehr stark aus.
    Mein Welli war nur 1 Tag nach einer Tumor-OP stationär. Ich habe damit gerechnet, dass gleich das Telefon klingelt und mir gesagt wird, dass mein Schatz die OP nicht überlebt hat. Dann kam der Anruf: Er hat die OP überstanden ! Dann war wieder warten angesagt, hatte das Telefon mit ans Bett genommen, denn der Arzt wollte mich informieren, wenn der Kleine die Nacht nicht überlebt hat. Es ist zwar kein Anruf erfolgt, aber ich war immer hellwach. Am nächsten Tag konnte ich meinen Grünerheini aus der Klinik abholen, er war soweit munter.
    Aber das ist kein Vergleich zur stationären Behandlung von Blue, denn mein Welli war nicht so geschwächt wie Deiner.

    Weiterhin wird natürlich alles gedrückt, was zu drücken geht. Vielleicht schafft Blue es und Du bekommst sie wieder.

    Liebe Grüße
    Silvia

  11. #11

    Birdy92
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Birdy92

    Standard

    Wir haben beide aus dem Zoohandel und da sagte man uns sie sind beide nicht älter als 15 Wochen. Die Tierärztin sagte jedoch, dass Blue auf jedenfall schon 1 Jahr alt ist. Ein Kropfabstrich wurde gestern schon genommen aber das geht ja erst Morgen ins Labor. Sie ist die neugierigere von beiden und auch die Zahmste... Lemon ist noch sehr scheu dagegen und er ruft sie die ganze Zeit das macht mich fertig (wein). Wir haben beide erst seit Anfang April aber sie gehörten von Anfang an zur Familie und wir sind echt fertig. Ich will Lemon helfen und kann nicht weil er eben noch nicht so zahm ist wie Blue.Was soll ich tun? Morgen habe ich Abschlussprüfung und ich weiß gar nicht wie ich das machen soll.

  12. #12

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hey Birdy92,
    Du kannst für Lemon Radio anmachen, meist mögen die Wellis das Gequassel und die Musik. Gebe Lemon alles zu futtern, was er mag. Mehr geht nicht.
    Mache Dich jetzt nicht verrückt, ich weiß, das ist leichter gesagt, als getan. Lemon merkt, dass Du nicht gut drauf und traurig bist und leidet auch. Im schlimmsten Fall müsstest Du schon einmal nach einem Partner oder Partnerin Ausschau halten (das habe ich auch so gemacht, als ich meinen Schatz zur OP abgegeben habe), damit Lemon nicht lange allein bleiben muss. Bitte halte mich nicht für unsensibel, aber ich möchte, dass Du vorbereitet bist.
    Deine Abschlussprüfung ist auch sehr wichtig, bitte denke auch daran. Du änderst nichts an der Situation, wenn Du sie vergeigst.
    Passe auf Dich auf und denke positiv.
    Liebe Grüße
    Silvia

  13. #13

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Birdy92,

    das ist sehr schlimm und wir drücken hier für Blue alle Daumen und Krallen .
    Sie wird gut versorgt.

    Bitte versuche zu schlafen, um morgen gut ausgeruht zu sein, auch wenn es nicht einfach ist.
    Ich wünsche dir alles Gute für deinen Abschlussprüfung!

    Viele liebe und daumendrückende Grüße
    Carmen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 16:29
  2. Wellensittich erbricht und würg was hoch!
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 17:48
  3. Hilfe, mein Wellensittich erbricht!
    Von Moosfräulein im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 11:40
  4. Wellensittich erbricht sich schon seit 40 Tagen
    Von Hasi im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 10:28

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •