Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Meine beiden Wellis nehmen ihren Käfig nicht an

  1. #1

    fedderteam
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Meine beiden Wellis nehmen ihren Käfig nicht an

    Hallo liebe Leute.
    Habe noch keine Vorstellung geschrieben . Daher kurz vorweg. Ich bin Florian aus Stade und bin 46 Jahre.
    Nun zu meinem Problem. Wir haben uns vor 8 Tagen 2 Männliche Wellensittiche vom Hobbyzüchter geholt. Leider älter als 6 Monate wie vom Züchter zugesagt.ivh kannte die Merkmale bis dahin noch nicht. Dachte Züchter sind ehrliche Leute.Die Vögel sind toll und haben ab dem 3 Tag auch von der Hand gefressen. Der eine besser der andere schlechter aber sie kamen beide auf die Hand. Da ich es von früher kannte habe ich den beiden einen günstigen Käfig 60*40*50 b,t,h gekauft. Nach vielem lesen hier,war schnell klar das ein neuer Käfig her muss. War mir nicht bewusst das er mindestens 1 Meter breit sein muss.Ich habe mich also sofort gekümmert und eine Villa Casa 120 von Montana besorgt wegen der ungiftigen Beschichtung. Nun war es gestern Abend so weit. Sie sollten umziehen.Und nun zu meiner Sorge. Sie sitzen nun seit gestern Abend in einem Seil/Holz Spielzeug und bewegen sich dort nicht weg. Eigentlich dachte ich das beide sofort ihren neuen Käfig erkunden und überall spielen.Das tun sie aber nicht. So werden sie ihr Wasser nicht finden. Fressen aus der Hand eben ging,jedoch sehr kurz und mit viel mißtrauen.Ist das normal das der Käfig nicht angenommen wird ,oder hilft hier die Zeit? Ich würde eigentlich am liebsten noch direkt den Madeira III hinterher bestellen,weiß aber nicht ob es die kleinen noch mehr verwirrt. Kann mir jemand ein paar Erfahrungsberichte mitteilen wie das umsetzen bei euch so abgelaufen ist. ? Eigentlich sollte der Käfig ja okay sein. Natursitzstangen aus Ahorn habe ich schon drinne sowie diverse Sitz und Spiel Möglichkeiten. Alle unterschiedlich im Durchmesser. Die Plastiknäpfe direkt gegen Edelstahl getauscht. Ich hoffe das ich hier Sorgen habe ,die unberechtigt sind . Nette Grüsse

  2. #2

    marie69
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Hallo Florian,
    schön das du dich hier angemeldet hast und du dich informierst.
    Ich denke das es für die kleinen Wellimäuse momentan etwas viel auf einmal ist. Warte mindestens mit dem Bestellen noch eines Käfig ab.Am besten lässt du sie mal in Ruhe bei dir ankommen und umschauen. Das kann auch 2-5 Tage dauern und bitte, bitte nehme deine Hand aus dem Käfig. Sie finden ihr Futter und Wassernäpfe von alleine. Bitte nicht bedrängen, da machst du mehr kaputt, als gut.
    Das sie keine Angst vor deiner Hand haben ist ja super, aber es soll auch so bleiben.
    Viele liebe Grüße marie69

  3. #3

    fedderteam
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo und danke.
    Sie erkunden nun ganz langsam ihre neue umgebung. Wahrscheinlich war gestern 18 Uhr schon zu spät und die hatten ihr Pulver schon verschossen.Ich denke das wird. Gefüttert werden sie allerdings nur aus der Hand. Die Näpfe werden nur zum Abend mit etwas Futter gefüllt.am Tage sind sie leer Bus auf Wasser und Grit.
    Sie sollen ja handzahm werden und bisher fressen sie auch jedes Mal aus der Hand. Bedrängen tun wir sie natürlich nicht. Wenn sie nicht wollen dann eben nicht . Aber füttern aus der hand soll auch so bleiben. Mit einem weiteren Käfig warte ich dann natürlich. Danke

  4. #4

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Florian,

    willkommen im Forum. Wie Marie bereits geschrieben hat, brauchen Deine Wellis Zeit, sich an das Neue zu gewöhnen. Schön, dass sie aus Deiner Hand futtern, das macht jeden Wellihalter glücklich. Aber sind es Deine Wellis wirklich, wenn sie nur essen können, wenn Du es ihnen gibst ?
    Die Kleinen haben einen sehr schnellen Stoffwechsel, dafür brauchen sie Futter, an das sie jederzeit gelangen können und zwar, wenn SIE Hunger haben. Sei mir nicht böse, aber ich meine, das ist der falsche Weg, Wellis zahm zu bekommen. Du setzt den Hunger ein. Wellis sollten aus der Hand nur Belohnungen bekommen oder einfach mal zwischendurch was Leckeres. Ich finde es unfair, den Hunger der Wellis zur Zähmung einzusetzen.

    Ich wünsche Dir viel Freude mit Deinen kleinen Piepern und hoffe, dass sie fröhlich und gesund sind.

    Viele Grüße
    Silvia

  5. #5

    fedderteam
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Sylvia.
    Ich glaube nicht daß ich hier Hunger als Druckmittel einsetze. Ich fütter die Zwerge ungefähr 20 Mal am Tag. Also alle 30 Minuten. Da kommt kein Hunger auf. Hört sich ja fast so an als ob unsere neuen Bewohner hier gequält werden. Der Züchter hat uns das genauso empfohlen. Desweiteren ist dauerhaft Hirse, Obst und eine Crackers Stange im Käfig. Falls sie also in den 30 Minuten wo sie von mir nichts bekommen wirklich Hunger leiden,ist also immer noch etwas anderes zum Füttern da.Mein Wecker klingelt zuverlässig alle 30 min .Dank Corona habe ich dafür die Zeit.
    Nette Grüße

  6. #6

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Florian,

    ach je, ich wollte Dich nicht angreifen, das war wirklich nicht meine Absicht . Ist ja toll, dass Du so viel Zeit mit Deinen Zwergen verbringst. Das sie futtern können, wann sie wollen, konnte ich aus Deiner Darstellung nicht erkennen. Also, nix für Ungut, ich habe mir nur Sorgen gemacht und es tut mir leid, dass ich Dich verärgert habe .
    Du schreibst, dass Du "Dank Corona" sehr viel Zeit mit Deinen Wellis verbringst, hey, dann hat ja auch diese Situation was Gutes. Deine Beiden werden sicherlich noch richtig aufblühen und die Hütte rocken. Und wenn Du schon so einen großen Käfig für sie hast, wäre da bestimmt auch Platz für zwei weitere Piepmätze .
    Du wirst hier beim Durchstöbern der Foren vieles finden können, wie Du Deine Kleinen verwöhnen kannst. Evtl. mal einen "Wellibaum" basteln oder eine "Wühlkiste".
    Verrate doch mal, wie Deine Wellis heißen. Und Fotos wären auch schön, bin richtig neugierig .
    Ich wünsche Dir viel Freude mit und an Deinen kleinen Mitbewohnern .
    Viele Grüße
    Silvia

  7. #7

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Florian,

    da fällt mir noch ein, Du hattest darüber geschrieben, dass Cräker im Käfig hängen. Bitte sei so lieb und nehme diese Dinger raus. Ich habe es leider auch früher immer gegeben, denn meine Wellis liebten sie sehr, aber, seitdem ich in diesem Forum bin, habe ich erfahren, dass Cräker viel Zucker/Honig enthalten und für die Kleinen nicht gesund sind. Stattdessen gebe ich nun meinen Wellis alle möglichen Kräuter und Obstbaumzweige zum Nagen und futtern.
    Aber bestimmt schaust Du Dir sowieso viele Beiträge an, sodass Du auch viel Neues entdeckst. Ist mir jedenfalls so ergangen, als ich neu im Forum war. Ich war seinerzeit sehr erschrocken über das, was ich falsch gemacht und es doch nur gut mit meinen Süßen gemeint habe. Dieses Forum hilft uns Wellihaltern sehr, damit es den kleinen Flauschkugeln gut geht. Geht es ihnen gut, dann auch dem Halter.

    Viele Grüße
    Silvia

  8. #8

    fedderteam
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Silvia,
    nein ,alles gut . Du hast mich nicht verärgert.
    Wollte nur deutlich unterstreichen das Max und Moritz keinen Hunger leiden müssen.
    Das mit den Crackern wußte ich nicht,dachte es mir aber schon fast. Mögen sie aber auch nicht gerne.
    Mit dem Platz der Villa Casa 120 hast du Recht.Es sind weitere 2 geplant.Diesmal Nestjung.
    Heute schon bei einem Hobbyzüchter in *** nachgefragt. Mitte Mai sollen noch 2 dazu.Ist mir auch recht.Dann haben M&M noch bisschen Zeit sich mehr an uns zu gewöhnen.
    Danke für deine Tips.
    Heute haben sie den Käfig voll erkundet und scheinen zufrieden.War wohl wirklich nur zu spät.
    Ab 18:30 Uhr fressen sie nicht mehr.Dann sind sie müde und Bettreif.
    Nette Grüße

  9. #9

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Florian,
    na, siehst Du, Deine beiden Max und Moriz, waren nur müde . Toll, dass sie nun munter sind und den Käfig erkunden. Und wenn dann auch noch zwei Freunde dazu kommen, wirst Du ein richtiges Gewusel in der Hütte haben. Ich sehe schon kommen, dass Du für Deine Bande das ganze Zimmer umgestaltest und für Dich dann nur noch ein Eckchen frei bleibt. Und wer weiß, aus vier werden sechs u.s.w..

    Viel Spaß mit und an Deinen beiden Rackern und viele Grüße
    Silvia

  10. #10

    SteffiW
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von SteffiW


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard

    Hallo Florian,

    ich habe schon seit über 30 Jahren Wellensittiche und kann dir garantieren, dass du ihnen ruhigen Gewissens Futter im Käfig anbieten kannst und sie werden nicht weniger zahm!
    Meine Wellis werden morgens im Käfig mit Körnerfutter gefüttert und um sie an meine Hand zu gewöhnen gibt es zwischendurch Leckereien, z.B. Hirse, gekochtes Ei oder kleine Haferkörner, oder einfach mal ein Krümel von meinem Frühstücksbrot (sehr selten). Das lieben sie und dann kommen sie sofort, weil es diese Dinge halt nicht immer gibt. Die Aussage deines Züchters verstehe ich nicht und sie beruht sicher nicht aus der Erfahrung, die viele User hier im Forum schon gemacht haben. Denn die Züchter haben gar nicht die Zeit, ihre Wellis zu zähmen.
    Ich finde, Nahrung ist ein Grundbedürfnis und sollte jederzeit zur Verfügung stehen. Und du weißt ja gar nicht, wann deine Wellis wirklich Hunger haben und wann sie dann satt sind. Ich habe meinen Wellis noch nie ihr Körnerfutter entzogen und sie sind trotzdem alle "handzahm".
    Da du dich ja sowieso sehr intensiv mit ihnen beschäftigst, und glaube mir, Beschäftigung und Geduld ist das Allerwichtigste, werden deine beiden auch mit Hirse zutraulich (wenn es dir denn wirklich so wichtig ist).
    Also bitte nicht böse sein, aber auch wenn du deine Methode gut findest ist es sicher nicht die richtige.

    Gruß Steffi

Ähnliche Themen

  1. Meine beiden Wellis haben ihren Badespaß
    Von Katzrin im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 20:13
  2. Meine beiden Wellis wollen nicht mehr in den Käfig rein
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 13:17
  3. Welchen Käfig kann ich für meine 4 wellis nehmen?
    Von Senteritta im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 11:41
  4. Meine Wellis gehen nicht in Ihren Käfig
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 16:41

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •