Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kann ich meine beiden Wellensittiche über Nacht außerhalb des Käfigs lassen?

  1. #1

    Gast

    Standard Kann ich meine beiden Wellensittiche über Nacht außerhalb des Käfigs lassen?

    Ich muss mal einmal doof fragen:
    Meine beiden hatten gestern ihren ersten Freiflug (nachmittags) für 3 Std.
    Das hat auch wunderbar geklappt unter meiner Aufsicht.
    Heute war der Käfig den ganzen Tag offen und sie konnten nach Lust und Laune fliegen und sich ausruhen.
    Sie haben auch den Weg zurück in den Käfig gefunden und haben sich zwischendurch Ruhe gegönnt (Mittagspause)
    Jetzt sitzen sie auf ihrem Spielplatz im Raum und ignorieren gekonnt meine Versuche sie wieder in den Käfig zu kriegen.
    Kann ich den Käfig über Nacht offen lassen und ihnen die Möglichkeit geben, auf dem Spielplatz zu übernachten
    oder ist das zu gefährlich?

    LG
    Diana

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Diana,

    Deine Frage ist nicht unberechtigt. Wenn die Wellis campieren, dann allerlei passieren und Du bekommst es nicht mit, denn ganz bestimmt hältst Du keine Nachtwache.
    Es ist ja jetzt noch nicht so spät, wenn es dämmrig wird, gehen die Kleinen meist von alleine rein, denn dort gibt es ja Futter. Du könntest einen kleinen Anreitz, also ein Stückchen Hirse in Sichtweite innen in Nähe des Türchens machen. zeige den Kleinen die Hirse und lasse sie schauen, wohin Du sie bringst. Den Raum kannst Du auch etwas abdunkeln. Versuche es mal mit dem "Stöckchentaxi". Wenn das nicht klappt, dann einfach abwarten. Später wenn sie wirklich nicht rein gegangen sind, müsstest Du sie "abpflücken", dazu den Raum soweit es geht dunkel machen.

    Ich hoffe, dass die Kleinen aber von allein zu Bett gehen und sie nicht eingefangen werden müssen. Bitte berichte weiter. Ich drücke die Daumen.

  3. #3

    Gast

    Standard

    Sie wollten absolut nicht in den Käfig... sind immer wieder weggeflogen und haben auch nicht auf die Hirse reagiert.
    Da habe ich Wollhandschuhe angezogen und das Licht ausgemacht und sie eingefangen... ich hoffe, ich habe ihnen dabei nicht wh getan, aber ich konnte sie nicht draußen lassen.
    Hoffe, ich habe jetzt nicht das Vertrauen missbraucht.

  4. #4

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Diana,

    nun, wenn die kleinen Flattertiere nicht wollen, dann müssen sie eben gefangen werden. Aber ich denke, es wird immer besser, sie lernen das noch. Spätestens, wenn sie Hunger haben und das Futter nur im Käfig ist, gehen sie rein, hoffe ich zumindest. Aber alleine in der Nacht campieren, ist schon gefährlich, wer weiß, was sie anstellen, brauchen sich nur mal erschrecken.
    Das Vertrauen kommt langsam, lass ihnen Zeit. Und missbraucht hast Du es ganz bestimmt nicht, es war ja zu ihrem Besten.

  5. #5

    CooleWampe
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo,
    im Dunkeln die Wellis pflücken klappt ganz gut, aber bitte nie alleine. Sollte der erste Griff nicht sitzen, und das kommt öfters vor, da wir ja auch im Dunkeln nicht gut sehen können, flattern sie los und fliegen irgendwo gegen.

    Eine zweite Person sollte immer mit der Hand am Lichtschalter stehen, und beim ersten Flattergeräusch das Licht einschalten.

    Gruß - Stephan

  6. #6

    Sabine Wendt
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Sabine Wendt


    Zwei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Sabine Wendt

    Standard

    Ich hatte sie früher auch nachts draußen, gab aber 2mal einen Unfall nachts. Seitdem stelle ich abends alle Näpfe innerhalb der Voli und sie gehen jeden Abend brav hinein , Im Sommer um 22 Uhr, im Winter gegen 19 Uhr. Ich mache dann die Türen zu und wenn keiner mehr knirscht, hänge ich ein dunkles Badehandtuch über sie.Stehen im Wohnzimmer, TV stört sie gar nicht. Sie gehen gern in ihre Voli, da sitzen immer ein paar drin.

  7. #7

    Gast

    Standard

    Gestern sind sie ohne murren in den Käfig gegangen... heute wollen sie wieder nicht.
    Hab jetzt eine Birdlampe und die leuchtet den Raum gut aus, da ich sie auf der Fensterbank stehen habe.
    Meine Frage wäre, ob ich die beiden draußen lassen kann, wenn die Lampe anbleibt, oder ob das Licht beim schlafen stört.
    Im Dunkeln möchte ich sie ungern draußen lassen und ich möchte sie auch nicht wieder von dem Spielzeug pflücken.

  8. #8

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Im Grunde ist ein Nachtlicht ausreichend. Es geht ja nur darum, das sie sich orientieren können.
    Hier nächtigt auch immer mal wieder einer der Jungs draußen und solange das Nachtlicht brennt, ist das kein Problem. Ich mach Abends die Türen nie zu.

  9. #9

    Min-Q
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Min-Q


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Standard

    Hi,

    meine Wellis schlafen inzwischen immer draußen. Mein Zimmer ist Welli sicher und deren Nachtlicht ist immer ab 20h an.

    Anfangs war das so, dass nur Chup draußen schlafen wollte und Chip nur im Käfig. Dann haben die so geschlafen, dass Chup außen am Käfig war auf (auf einem Ast) und Chip im Käfig auf dem Seil und ihre Köpfe haben sich über das Gitter berührt. Das war zuckersüß.

    Nach einer Zeit hat Chup es geschafft Chip zu überreden draußen zu schlafen. Da alles Welli-Sicher ist, mach ich mir auch keinerlei Gedanken.

    Erst war ich auch verunsichert, ob ich sie nicht reinlocken sollte... aber dann habe ich mich dagegen entschieden, weil ich gemerkt und für mich entschieden habe, dasss jedes Lebewesen am liebsten selbst entscheiden möchte wo es schläft und eigentlich wollte ich ja nur entscheiden, weil ich entscheiden kann, weil ich in diesem Fall die Stärkere bin, die bestimmen kann und es mir aus irgendeinem Grund vorteile bringen könnte oder weil ich ein Gefühl von Kontrolle über die Wellensittiche empfinde, da ich ja meine, die sollen und haben die Nacht gefälligst im Käfig zu verbringen, weil es sich irgendwie so gehört?

    Weil ich nicht über meine Wellis bestimmen möchte hinsichtlich ihrer Vorlieben, [außer es geht um Tierarztbesuche ], sondern sie stützen möchte, indem ich mit ihnen lebe, also mit eigenständigen Individuen, die eben Vorlieben haben, will ich deren Schlafplatz nicht bestimmen und lasse ich den Käfig 24h offen. Der Käfig ist ein optionaler Ort, kein Ort des Zwangs. (und auch ein Rückzugsort, wenn die im Käfig sind, spiele ich nicht mit ihnen. Nur wenn sie rauskommen, da ich den Käfig als ihren privaten Ort behandle.)

    Meine Schränke sind alle hinten zu, so können die nicht reinfallen und die Kabel sind knabbber sicher, etc.

    Ich habe verschiedene Schaukel und Näster und Stöcke an der Decke hängen. Meist suchen sie sich ein Plätzchen aus, und nutzen diesen für ein paar Nächte als Schlapflatz und dann gehen sie zum anderen Plätzchen. Am liebsten mag ich es, wenn sie direkt neben meinem Hochbett sich zum Schlafen hinsetzen. Dann fühlt es sich so an als würden wir gemeinsam schlafen gehen =)

    Da Wellis sich nachts (im Normalfall) nicht bewegen, lege ich einfach ein Stück Pappe oder Papier unter diese Stelle. Das hat den Vorteil dass der Boden sauber bleibt und ich am nächsten Morgen direkt deren Kot kontrollieren kann.

    Also wenn das Zimmer Welli Sicher ist, bin ich auf jeden Fall dafür, dass der Welli sich den Schlafplatz selbst aussuchen sollte. Und wenn ich ein Welli wäre, würde ich auch ungern nachts eingesperrt werden wollen.

Ähnliche Themen

  1. über nacht alleine lassen, ab wann?
    Von canim im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 21:41
  2. Kann ich einen Futterplatz außerhalb des Käfigs anbieten?
    Von zitronenvogel im Forum Ernährung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 09:10
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 20:00
  4. Über nacht draussen lassen?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 23:03

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •