Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Dachschräge mit Dachfenster Vogelsicher machen

  1. #1

    Gast

    Rotes Gesicht Dachschräge mit Dachfenster Vogelsicher machen

    Hi Ich bekomme morgen 2 Wellis und ich habe schon fast alles da für die erste Zeit und bin auch schon total aufgeregt. ich kann nicht schlafen!!

    Und jetzt hab ich nur noch ein Problem. Ich habe eine Dachschräge mit Dachfenster im Vogelzimmer und ich weis nicht wie ich sie schützen soll. Beim ersten Freiflug kennen sie sich ja noch nicht aus und beim 2. und 3. und... auch noch nicht! Drum herum ist sie rosa gestrichen (voll peinlich ich werde bald auch mein Zimmer umändern) aber ist jetzt egal. Also wie soll ich jetzt die Wand und das Fenster schützen?


    Und wie soll ich gerade Fenster schützen die an der Wand die gerade ist sind?

    Ich bin total aufgeregt auf meine süßis!!!

    Sie sollen Blau und Türkis oder grün und türkis oder blau und gelb oder blau und grün oder türkis und grün oder türis un gelb... naja ich hab noch keine Ahnung was für ne Farbe und ich schreib jetz schrott und so weil ich aufgeregt bin. Ach egal Antwortet einfach auf meine Frage bitte!!!!!


    Aber es soll ein Paar sein und sie sollen entweder Blu (ohne e) und Kiki oder Blu (ohne e) und Coco oder Kiki und Coco der männliche entweder Coco oder Blu und das weibchen entweder Blu oder Kiki.


    Naja Antworten wenn ihr die Frage in meinem Text findet.


    Bedanke mich jetzt schon mal für Antworten!


    LG: Alaraa



  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo Alaraa, herzlich Willkommen hier im Forum! Wie schön, dass morgen zwei Piepmätzchen bei dir einziehen werden, vor allem, dass es gleich zwei sind! Du wirst bestimmt viel Freude an ihnen haben, und wenn du alles richtig machst, werden sie auch viel Freude an ihrem schönen Zuhause haben!
    Erzähl doch ein bisschen, wie du ihr neues Zuhause schon eingerichtet hast! Vielleicht hilft das gegen die Aufregung.

    So ganz habe ich noch nicht verstanden, was du nun überhaupt schützen willst *grins*: Die Fenster vor den Wellis oder die Wellis vor den Fenstern?
    Die Wellis werden den Fenstern nichts tun, aber es ist sehr wichtig, dass du die Fenster gut sichtbar für die Vögel machst, da sie die Scheibe nicht sehen können und dagegen fliegen könnten.
    Am besten sichert man die Scheiben mit Gardinen. Hast du keine, kannst du am Anfang die Rollläden runter machen und jeden Tag ein Stückchen höher ziehen.
    Auch sollen Fensterbilder ganz gut helfen.
    Hier gibt es noch ein paar weitere gute Tips: http://www.welli.net/fenster-wellisicher.html und http://www.welli.net/fensterscheiben-sichern.html

    Erzähl uns doch morgen, wie der Einzug war!

  3. #3

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Federvieh Beitrag anzeigen
    Hallo Alaraa, herzlich Willkommen hier im Forum! Wie schön, dass morgen zwei Piepmätzchen bei dir einziehen werden, vor allem, dass es gleich zwei sind! Du wirst bestimmt viel Freude an ihnen haben, und wenn du alles richtig machst, werden sie auch viel Freude an ihrem schönen Zuhause haben!
    Erzähl doch ein bisschen, wie du ihr neues Zuhause schon eingerichtet hast! Vielleicht hilft das gegen die Aufregung.

    So ganz habe ich noch nicht verstanden, was du nun überhaupt schützen willst *grins*: Die Fenster vor den Wellis oder die Wellis vor den Fenstern?
    Die Wellis werden den Fenstern nichts tun, aber es ist sehr wichtig, dass du die Fenster gut sichtbar für die Vögel machst, da sie die Scheibe nicht sehen können und dagegen fliegen könnten.
    Am besten sichert man die Scheiben mit Gardinen. Hast du keine, kannst du am Anfang die Rollläden runter machen und jeden Tag ein Stückchen höher ziehen.
    Auch sollen Fensterbilder ganz gut helfen.
    Hier gibt es noch ein paar weitere gute Tips: http://www.welli.net/fenster-wellisicher.html und http://www.welli.net/fensterscheiben-sichern.html

    Erzähl uns doch morgen, wie der Einzug war!



    OK jetzt hab ich noch ein Problem... Mein Käfig ist verzinkt und grade hab ich im internet gelesen dass das giftig ist!! *heul* Was soll ich machen????

  4. #4

    Gast

    Standard

    Einen neuen Käfig besorgen! Das ist zwar ärgerlich, aber Wellis vergiften sich wirklich am Zink! Vielleicht kannst du den verzinkten Käfig noch umtauschen?

  5. #5

    Gast

    Standard

    Hey und herzlich Willkommen!

    An die Fenster kannst du bunte Klebezettel ran machen! Nach und nach kann man die auch wieder abnehmen, dann haben die Welli das Fenster als Grenze begriffen.

    Bist du sicher, dass er verzinkt ist? Wenn ja, benötigst du unbedingt einen anderen Käfig, sonst läuft du Gefahr, dass deine Wellis sich eine Zinkvergiftung einhandeln.
    Sag uns doch mal bitte deine Käfiggröße. Vielleicht können wir dir Tipps zur Käfiggröße geben, falls du dir einen neuen zulegen musst.

    lg espe

  6. #6

    Gast

    Standard

    Ich hoffe schon aber was sagen meine Eltern dazu? Und einen besseren gab es nicht! :-(

  7. #7

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Esperanzia Beitrag anzeigen
    Hey und herzlich Willkommen!

    An die Fenster kannst du bunte Klebezettel ran machen! Nach und nach kann man die auch wieder abnehmen, dann haben die Welli das Fenster als Grenze begriffen.

    Bist du sicher, dass er verzinkt ist? Wenn ja, benötigst du unbedingt einen anderen Käfig, sonst läuft du Gefahr, dass deine Wellis sich eine Zinkvergiftung einhandeln.
    Sag uns doch mal bitte deine Käfiggröße. Vielleicht können wir dir Tipps zur Käfiggröße geben, falls du dir einen neuen zulegen musst.

    lg espe


    ER ist vom F***f und 78 mal 47,5 mal 79 cm groß (Breite/Tiefe/Höhe)

  8. #8

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Alaraa Beitrag anzeigen
    Ich hoffe schon aber was sagen meine Eltern dazu?
    Ich würde an ihrer Stelle stolz sein, was für eine verantwortungsvolle und umsichtige Tochte sie haben, die sich über Wellihaltung gut informiert, ehe sie sich Tiere zulegt! Sprich doch mal mit ihnen, dass Zink giftig ist. Und wenn sie argumentieren, dass Zoohandlungen doch keine "giftigen Käfige" verkaufen würden, kannst du ihnen auch die Spiegel und Plastikvögel zeigen, die in den Zoohandlungen hängen, obwohl sie als tierschutzwidrig eingestuft sind.
    Viel Erfolg!

  9. #9

    Gast

    Standard

    Also 78cm klingt erstmal ganz gut. Kannst du mir den Link vllt mal per PN schicken?
    Vielleicht kann man ihn ja wirklich zurückgeben. Ich habt den Käfig doch sicher erst gekauft..

    lg espe

  10. #10

    Gast

    Standard

    Auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spaß bei uns Welli-Verrückten.

    Ich kann Dich voll verstehen, dass Du so aufgeregt bist und Dich so auf Deine zwei Flauschis freust.

    Vielleicht ist der Käfig gar nicht verzinkt? Die neueren Käfige sind eigentlich alle zinkfrei.
    Die haben auch dazu gelernt.

    Den Tipp mit den Post-It hast Du ja schon bekommen.

    Hast Du denn draußen Anflugplätze für Deine Mäuse?
    Einen Wellibaum oder Äste an der Decke befestigt?

  11. #11

    Gast

    Standard

    Genau das hab ich mir auch schon gedacht, Skibbi! Deswegen wollt ich den Link mal haben. Bin mal gespannt..

    lg

    Edit: Also von den Maßen her könnte es der Käfig "xxx" sein..

    Edit: Edit: Material: Unterschale aus Kunstoff; Gitter verzinkt .....

  12. #12

    Gast

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Esperanzia Beitrag anzeigen
    Genau das hab ich mir auch schon gedacht, Skibbi! Deswegen wollt ich den Link mal haben. Bin mal gespannt..

    lg

    Edit: Also von den Maßen her könnte es der Käfig "xxx" sein..

    Edit: Edit: Material: Unterschale aus Kunstoff; Gitter verzinkt .....

    Ja es ist der xxx und verzinkt abe´r ich habe mich noch mal umgehört und Zink ist gar nicht mal so giftig wie alle es denken. Jetzt sind sie da ich schicke gleich mal ein Bild von denen.

    Ich lasse sie noch eingewöhnen! :-)

  13. #13

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Alaraa Beitrag anzeigen
    Ja es ist der Sara und verzinkt abe´r ich habe mich noch mal umgehört und Zink ist gar nicht mal so giftig wie alle es denken.
    Und wo hast du das bitte gehört???? Zink ist durchs verdammt giftig und gefährlich und mit einer Zinkvergiftung ist nicht zu spaßen!

    Schau mal hier:
    http://www.birds-online.de/gesundhei...vergiftung.htm und hier
    http://www.birds-online.de/gesundhei...ungbericht.htm

    lg espe

  14. #14

    Rehlein
    Ist Futterfest Benutzerbild von Rehlein


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Rehlein

    Standard

    Hallo Lara
    ... doch Zink ist so Giftig wie alle denken.
    Und es gab hier im Forum schon mehr als nur einen Welli, der durch eine Zinkvergiftung sein Leben lassen musst, oder lange Therapiert werden musste um wieder auf die Beine zu kommen.
    Wir warnen nicht zum Spaß vor diesem Material!
    Vorallem sind Wellis recht kleine Vögel. Da reichen schon vergleichweise geringe Mengen des "Giftstoffes" aus um großen schaden an zu richten.
    Lies bitte die beiden Links die Espe dir gegeben hat und schau dich vielleicht auch hier in unserem Flomarktbereich mal nach einem Ersatzkäfig um. Ich weiß, dass ist ärgerlich und ihr habt bestimmt auch nicht wenig Geld für den Käfig bezahlt...aber ihr tut den beiden Federbällchen damit wirklich keinen gefallen ganz im Gegenteil.

    Lg

    Rehlein

    Ps. Wäre neugierig auf ein Bild deiner beiden Federpopos

  15. #15

    Gast

    Standard

    Wo steht das Zink nicht so giftig sein soll

    Wenn ich sowas höre bleibt mir die Spucke weg!

  16. #16

    Gast

    Standard

    Meine Eltern wollen keinen neuen kaufen!

    Kann man vielleicht nur das Gitter tauschen?

  17. #17

    Gast

    Standard

    Das bezweifel ich. Zumindest mal eben ist das nicht gemacht.

    Sollte es deinen Eltern um die Kosten gehen, dann kann ich dir versichern, dass du für die Kosten einer Behandlung bei einer Zinkvergiftung mehr als nur 1 Käfig bekommst.

  18. #18

    Lissie
    Welli.net Team Benutzerbild von Lissie


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    Ich befürchte, dass der Kauf von neuen geeigneten Gitterteilen eher teurer wird als ein ganz neuer Käfig...

    Den Namen des Käfigs bitte bei Interesse per PN austauschen

    LG Lissie

  19. #19

    Gast

    Standard

    Ist es denn verboten den Namen eines Käfigs zu nennen??? Ô.o

    In manchen Threads ist es okay, wenn wir zB. Madeira III sagen, andere Threads werden überhaupt aufgemacht um über einen Käfig zu sprechen: zB. über den Sydney und in dem Thread dürfen wir keinen Käfignamen nennen?? Wir betreiben doch hier keine Werbung, oder geben einen Link an (der wurde ja verständlicherweise gelöscht)...

    Ehrlich gesagt find ich das unlogisch/unsinnig. Wie soll man denn da qualtitativ helfen können, wenn die User nichtmal wissen um welchen Käfig es sich handelt? Und n Betriebsgeheimnis ist es auch nicht, dass er verzinkt ist. Steht schön groß und fett auf der entsprechenden Website..

    lg espe

  20. #20

    Lissie
    Welli.net Team Benutzerbild von Lissie


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Neutrale Nennungen sind in Ordnung.

    Hier im Thread geht es aber um eine Gefährdung der Wellensittiche durch das Material, also eine Warnung vor dem Käfig. Das kann sich geschäftsschädigend auswirken und deshalb das Forum teuer zu stehen kommen und wird entfernt.

    Wer den genauen Käfignamen wissen möchte, bitte per PN austauschen

    LG Lissie

  21. #21

    Gast

    Standard

    Achso. Ich find zwar persönlich nicht, dass wir vor dem Käfig "warnen" -

    Aber andererseits wollen wir ja nicht, dass diese Einkaufskette www.welli.net verklagt, weil wir geschäftsschädigend sind. Danke für die Erklärung diesbezüglich.

    lg espe

  22. #22

    Maggie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Maggie


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Zitat Zitat von Lintu Beitrag anzeigen
    Wo steht das Zink nicht so giftig sein soll

    Wenn ich sowas höre bleibt mir die Spucke weg!
    Das bezieht sich wahrscheinlich auf die Insassen dieser Käfige.
    Spitzschnäbel, wie z.B. Kanarienvögel, kommen mit dem Gitter kaum in Berührung, während Wellis ihren Schnabel als Kletterhilfe verwenden und auch sonst gern knabbern.
    Wenn ein Umtausch also nicht möglich ist, könnte man den Käfig deshalb auch an einen "Spitzschnabel-Halter" weitergeben.
    Zu Dach-und Wandschräge kann ich übrigens aus eigener Erfahrung Entwarnung geben.
    Alle meine Wellis sind nach ihrer Ankunft erst einmal gegen das Dachfenster geflogen, weil das eben der natürlichste Ausweg zu sein schien.
    Durch den spitzen Aufprall-Winkel passiert da außer einem Schreck aber nichts Schlimmes, anders, als bei einem Frontal-Crash auf eine senkrechte Fläche.

  23. #23

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Das bezieht sich wahrscheinlich auf die Insassen dieser Käfige.
    Spitzschnäbel, wie z.B. Kanarienvögel, kommen mit dem Gitter kaum in Berührung, während Wellis ihren Schnabel als Kletterhilfe verwenden und auch sonst gern knabbern.
    Wenn ein Umtausch also nicht möglich ist, könnte man den Käfig deshalb auch an einen "Spitzschnabel-Halter" weitergeben.
    Zu Dach-und Wandschräge kann ich übrigens aus eigener Erfahrung Entwarnung geben.
    Alle meine Wellis sind nach ihrer Ankunft erst einmal gegen das Dachfenster geflogen, weil das eben der natürlichste Ausweg zu sein schien.
    Durch den spitzen Aufprall-Winkel passiert da außer einem Schreck aber nichts Schlimmes, anders, als bei einem Frontal-Crash auf eine senkrechte Fläche.

    Aber ist das jetz für meine Wellis richtig giftig?

  24. #24

    Maggie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Maggie


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Zitat Zitat von Alaraa Beitrag anzeigen
    Aber ist das jetz für meine Wellis richtig giftig?
    Ich schicke dir einmal einen Artikel per PN.
    Wenn es den Vögeln gelingt, kleine Zink-Partikel aufzunehmen, ist es garantiert giftig.
    Besonders gefährlich sind sogenannte "Tropfnasen" durch schlampige Verarbeitung, die abgebissen und verschluckt werden können.

  25. #25

    Gast

    Standard

    Alaara, ist es nicht möglich, den Käfig umzutauschen?

    Viele Grüße
    Elena

Ähnliche Themen

  1. was will man machen...
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 16:20
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 14:57
  3. Muß ich mir Sorgen machen?
    Von Kücki2 im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 15:35
  4. Vogelsicher machen - Ideen gesucht
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 17:53

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •