Zeige Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Wellensittich mit Gelenkgicht blind?

  1. #1

    Maki-chan
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard Wellensittich mit Gelenkgicht blind?

    Hallo,

    ich hoffe ihr habt einen Rat für mich:
    Mein Hähnchen Rambo (ca. 3 Jahre alt) hat seit ca. 2 Wochen für mich unerklärliche gesundheitliche Probleme: Es fing am 05.05.2019 an. Da fing er auf einmal an, auf einem Bein zu humpeln. Da das an einem Sonntag war, bin ich mit ihm zum Notdienst-Tierarzt gefahren. Dieser hat ihm ein Schmerzmittel gespritzt und eine Zerrung diagnostiziert. Natürlich war ich erstmal erleichtert. Seine Partnerin Hedwig (2 Jahre alt) hat sich auch eine Woche lang um ihn gekümmert, indem sie ihn gefüttert hat und ihn nicht dominiert hat.
    In dieser Woche ging es ihm langsam immer besser und letzte Woche Montag eigentlich schon fast wieder gut.
    Aber am Dienstag ging es ihm schlagartig schlechter. Auf einmal konnte er beide Beine kaum noch bewegen und auch nicht mehr fliegen. Außerdem hat er seitdem nicht einmal mehr gezwitschert. Hedwig hat daraufhin versucht, ihn tot zu hacken und wir mussten die beiden trennen. Da das Abends war und wir nur einen Wochenendnotdienst haben, konnte ich erst am Mittwoch wieder mit ihm zum Tierarzt. Da wurde dann Gelenkgicht diagnostiziert. Die Tierärztin sagt mir, ich solle ihm ruhig 3 Wochen Zeit geben und hat mir Metacam mitgegeben. Seitdem bekommt er zusätzlich noch Vitamine und mindestens eine Stunde Rotlicht am Tag.
    Aber es wird immer schlimmer: Er kriecht nur noch am Boden. Wir streuen schon das Futter auf den Boden damit er drankommt, aber ich glaube, dass er es nicht mehr sieht. Grundsätzlich frisst er aber, wenn wir ihn direkt auf das Futter draufsetzen. Wir haben ihm eine kleine, hochgelegene Plattform mit Futter und Wasser eingerichtet, auf der er liegen kann, aber er fällt da immer runter. Da habe ich ihm Leitern aufgehangen, damit er wieder auf die Plattform klettern kann, aber die findet er nicht wirklich ... Ich fürchte, er ist erblindet...
    Gestern habe ich mit einer befreundeten Wildtierärztin gesprochen, die aber auch kleine (und große) Wildvögel behandelt. Sie ist vogelkundig und meinte, es könnte genausogut Arthrose sein. Allerdings ist mir das mit der Blindheit erst heute so wirklich aufgefallen, weil er bis gestern, getrennt von Hedwig, in einem kleineren Käfig gesessen hat. Außerdem wäre es wichtig, dass er soziale Kontakte hat. Also habe ich heute mit meiner Schwester (sie hat 4 Wellensittiche, ich 2) Hedwig gegen Balu getauscht. Das ist definitiv nicht 100%ig richtig und der arme Balu tut mir auch wahnsinnig leid, aber unsere Vögel kennen einander bereits (Wenn die eine mal in Urlaub fährt, sittet die andere ihre Vögel.) und Balu und Rambo mögen sich ganz gerne, während Hedwig sich auch mit den anderen Vögeln versteht.

    Ich möchte gerne mal eure Meinung zu der ganzen Sache hören. Es ist das erste Mal das ich einen kranken Wellensittich habe. Rambo und Hedwig sind meine ersten Wellis. Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich, was ich tun kann, um Rambo zu helfen und ihn vielleicht sogar wieder mit Hedwig zusammen zu bringen?
    Ich bedanke mich schonmal für jeden Ratschlag, den ihr für mich habt. Ich kann im Moment nur soviel sagen: Er kämpft.

  2. #2

    ophfeli
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von ophfeli

    Standard

    Hallo Maki-Chan

    dass es deinem Rambo so schlecht geht, tut mir sehr leid. Einen wirklichen Rat bei dieser Diagnose zu geben, ist schwierig.

    wenn ich deine Situation mit Rambo lese, muss ich an meine Dobby denken, die vor zwei Jahren leider auch an Gicht erkrankt war. Das ist eine undankbare und heimtückische Erkrankung, die leider in Schüben auftritt.
    Dobby konnte im Anfangsstadium noch einigermaßen fliegen und klettern, allerdings zeigten sich ihre Schmerzen immer häufiger, sodass sie in diesen Phasen nur mit Metacam, und das 2-3 x täglich, einigermaßen zu den Futternäpfen konnte. Das Fliegen hat sie irgendwann ganz eingestellt.
    Ja, und leider belasten Schmerzmittel die Nieren sehr stark, sodass sie nach mehreren Wochen erlöst werden musste.

    Es ist sehr traurig, dass auch seine Partnerin Hedwig sich von ihm abwendet, aber das ist leider sehr häufig die Folge schwerwiegender Erkrankungen. Und bevor sie ihn so traktiert, wie du es beschrieben hast, hätte ich beide auch getrennt.
    Dass Balu nun als Partnervogel ihm Gesellschaft leisten wird, ist vielleicht für Balu nicht ideal, aber Rambo alleine zu lassen, wäre sicherlich die ungünstigere Entscheidung.

    Ich wünsche euch alles gute
    Liebe Grüße
    Kristin

  3. #3

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Maki-chan,

    es tut mir sehr leid, dass es rambo so schlecht geht.
    Ist denn die erste Tierärztin wirklich vogelkundig?
    Wenn du den Verdacht hast, dass er blind ist, würde ich das noch einmla abklären lassen.
    Außerdem müßtest du noch mal abklären, ob die Dosis ausreicht.
    Bitte setze dich morgen gleich mit einem Spezialisten in Verbindung.

    Ich schreibe einmal einer Freundin und mache sie auf deinen Thread aufmerksam.

    Ich drücke deinem Schatz ganz, ganz fest die Daumen.

    Hoffende Grüße,
    Carmen

  4. #4

    Pips
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Pips


    Drei Aktivitätssterne

    30 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Hallo,
    ich hatte schon behinderte Wellis in diesem Zustand. Wichtig ist das Umfeld. Irgendwo klettern müssen ist das Schlimmste. Richte ihm einen Behindertenbereich mit weichem Einstreu. Eine flache Kokosschale zum Reinliegen kam bei meinen gut an. Wenn du irgendetwas in seiner Nähe machst oder ihn sogar nimmst oder Wasser anbietest, gib spezielle Klopfzeichen, wenn er kaum oder nichts mehr sieht. (ZB. 1x waser anbieten, 2x ihn auf den Finger nehmen,...) Mit der Dosis metacam sein vorsichtig , geht auf die Nieren.

  5. #5

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    wo wohnst du denn?
    Vielleicht kann dir jemand eine Tierarztempfehlung per PN zuschicken?

    Hier ist unsere Liste:
    https://www.welli.net/tierarzt-liste.html

    Ich schreibe dir mal per PN meine vogelkundige Tierärztin.

    Alles Gute !

    LG, Carmen

  6. #6

    Maki-chan
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo, danke für die vielen Antworten.
    Ich bin mir mittlerweile nciht mehr sicher, ob er erblindet. Die Augen sind klar und er erkennt Balu anscheinend.
    Ich weiß nicht genau, woran man erkennt, ob ein Tierarzt wirklich vogelkundig ist. Gibt es da eine Urkunde oder so? Ich habe sie auf https://www.welli.net/tierarzt-liste.html gefunden. Meine Postleitzahl ist 45525. Wenn jemand einen vogelkundigen Tierarzt in der Nähe kennt, wäre ich sehr dankbar. Ich habe auch ein Auto.

    Rambo robbt mittlerweile nur noch über den Boden bzw. durch den Sand, teilweise mit dem Gesicht nach unten. Er kriegt das Köpfchen nicht einen Milimeter mehr hoch. Wir streuen schon das Futter auf den Boden und sprühen Wasser an den unteren Rand der Käfigwanne, das er dann auch aufleckt. Balu feuert ihn an, wenn er mal wieder versucht, die Leiter nach oben hochzuklettern. Weiter als 2 Sprossen kommt er aber nicht.

  7. #7

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Maki-chan,

    ich schreibe dir mal eine PN.

  8. #8

    Holli
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo,

    dein Welli sollte wirklich so schnell wie möglich zu einem vogelkundigem Tierarzt, was du schreibst, wie er abbaut, das hört sich nicht gut an und man muss schauen, ob man ihm helfen kann. Wenn er jetzt schon Probleme hat, sein Köpfchen zu halten, dann ist es keine Gicht, dafür verschlechtert sich sein Zustand auch viel zu schnell.
    bitte lass ihn schnell untersuchen, er braucht deine Hilfe. Ich drücke ganz fest die Daumen, das er wieder gesund wird.

    Liebe Grüße
    Holli

  9. #9

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    ich schließe mich Holli an.
    Bitte zögere nicht und gehe mit deinem Schatz zu einem Vogelspezialisten.

    LG, Carmen

  10. #10

    Maki-chan
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Ich bin auf euer Anraten jetzt bei einem vogelkundigen Tierarzt gewesen: Er musste Rambo einschläfern. Anscheinend war es keine Gicht, sondern ein Tumor, der auf die Wirbelsäule drückt. Er hat mir auch gezeigt, dass man direkt auf den ersten Blick sehen konnte, dass Rambo definitiv keine Gicht hatte: Die Füße waren nicht geschwollen und der Kot sah normal aus. Gicht geht wohl im fortgeschrittenen Stadium auch auf die Nieren und das zeigt sich dann am Kot.

    Was ich aus dieser Geschichte gelernt habe ist, dass ich mit meinen Vögeln nicht mehr zu nicht-vogelkundigen Tierärzten gehe.

    Danke für die vielen Antworten und die guten Ratschläge.
    Ohne euch hätte Rambo vielleicht noch unnötig länger gelitten, weil ich auf die letzte Tierärztin gehört hätte, die mir geraten hatte, ihm 3 Wochen Zeit zu geben.
    Vielleicht hilft der Thread ja zukünftig auch dem einen oder anderen.

  11. #11

    Holli
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Es tut mir so unendlich leid, dass Rambo es nicht geschafft hat, lass dich ganz fest drücken!
    Aber dennoch bin ich dir sehr dankbar, dass du unsere Ratschläge ernst genommen hast und mit ihm zu einem vogelkundigem Tierarzt gefahren bist. Ich hatte es mir ja schon gedacht, das es keine Gicht ist.und nach den Symptomen und dem rasantem Tempo, wie schnell er sich verschlechterte, hatte ich schon befürchtet, das er arg krank ist. Für ihn ist es wirklich eine Erlösung, sein Zustand hätte sich immer weiter verschlechtert. Nun hat er seinen Frieden und ich danke dir von ganzem Herzen, dass du so viel für ihn gemacht hast und alles versucht hast. Er hat es bestimmt gespürt und ist dir sehr dankbar dafür.

    Liebe Grüße
    Holli mit Grace, Puppi, Palmchen, Flöckchen, Ursel, Arni, Peanut, Peaches, Fröschchen, Happy, Freddy, Waldi, Karlchen, Ozzy und R2D2

  12. #12

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo,
    auch mir tut es so leid, dass Du Deinen kleinen Schatz verloren hast. Aber nun hat er keine Schmerzen und es geht ihm gut.

    Liebe Grüße
    Silvia

  13. #13

    Nymphenstar
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Nymphenstar


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Nymphenstar

    Standard

    Auch von Mir Herzliches Beileid. Es tut Mir so leid. Aber DEin Schatz muss jetzt nicht mehr leiden.

  14. #14

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Maki-chan,

    es tut mir sehr leid, dass Rambo vorausgeflogen ist.
    Du hast die richtige Entscheidung getroffen, so schlimm wie es auch ist.
    Nun hat Rambo keine Schmerzen mehr und fliegt mit seinen neuen Freunden über die Weiten des Hirselandes.

    Wie geht es seinem Partner?
    Für den Hinterbliebenen ist es auch immer sehr schwer.
    Bitte warte nicht lange und suche einen neuen Partner.
    Vielleicht findest du in unserem Vermittlungsthread einen süßen Welli.

    Rambo bleibt immer in deinem Herzen und in deiner Erinnerung.

    Traurige und mitfühlende Grüße,
    Carmen

Ähnliche Themen

  1. Wellensittich vermutlich blind?
    Von Sabrina 20 im Forum Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2015, 13:19
  2. Erfahrungen mit Gelenkgicht gesucht.
    Von Fibie im Forum Krankheiten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 19:06
  3. Wellensittich wird blind
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 15:10
  4. Hilfe, ich glaube mein Wellensittich ist blind!
    Von ela81 im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 18:48

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •