Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Frage zu meinen 3 Wellensittichen

  1. #1

    Rene82
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Rene82


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Frage zu meinen 3 Wellensittichen

    Hallo Liebe Wellensittiche Gemeinde .

    Da ich neu in diesem Forum bin möcht ich mich erst einmal Vorstellen und Hallo an euch alle sagen.

    Ich Bin der René aus Dresden und 30Jahre Jung und im besitz von 3 Wellensittiche .

    Ich habe vor 2 Monaten von mein Onkel 2 Hähne (Bubi und Hansi(2-3 Jahre alt) übernommen, weil er keine Zeit mehr
    fand sich mit ihnen intensiv sich zu beschäftigen.

    Als ich die beiden übernommen habe waren beide recht scheu bis auf Hansi der sich an den finger oder Hand schon gewöhnt hat.
    Der Bubi ist da etwas sensibler . Mittler weile sind 2 Monate vergangen und beide Wellis haben sich schon an mich gut gewöhnt. Den scheuen (Bubi) kommt nur selten auf der Hand oder Finger wenn es richtig lecker würd . Der Hansi kommt nur auf den finger wenn es lecker Hirse gibt.. Mich wunderd es nur im käfig kommt er mehr auf den Finger als wie auserhalb des Käfigs, liegt aber auch daran wenn Bubi weiter weg ist will er zu dem . Aber habe schon fortschritte gemacht. sie hauen nicht mehr ab wen nich mit meiner Hand und Hirse komme wie die ersten 2 Wochen. Nun hab ich seid Donnerstag einen 3. Wellensittichen angeschafft (Henne) und hört auf den Namen Blisy 8Wochen junge Lady . hab sie nach dem 3. Tag im Schwarm der beiden mit integriert und hat gleich ihren ersten Freiflug einwandfrei überstanden. Sie ist Handzahm wenn es futter gibt sonst fliegt sie den beiden auch nur hinterher .

    Die kleine ist recht noch verspielt und möchte am liebsten mit den Beiden spielen, aber sie wollen das nciht wirklich und sind nur am meckern sieht aber auch recht lustig aus.

    Nun eine Frage? Bringt das was wenn ich noch den recht scheuen Hahn in extra Käfig stecke für 3-5 Tage für Handzähmung? Beide Käfige stehen neben einander. Mein Ziel soll werden, alle Wellis Handzahm zubekommen um sie abends, wenn sie mal nicht in den Käfig wollen mit der Hand oder Finger wieder in ihren Käfig zu bringen.

    Wenn ich sie nicht Handzahm bekomme sollen sie halt so sein wie sie sind . zum schmußen hab ich noch meine Hündin Daisy .

    Fotos Folgen auch

    Mit freundlichen Gruß

    René 82

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo René,

    nur um die Federbälle handzahm zu bekommen, wäre es doch sehr fies den einen von den Anderen "wegzusperren".


    Damit sie zutraulich werden benötigst du einfach viel Geduld und viel Hirse. Dies funktioniert durchaus auch im Schwarm.

    Vielleicht wäre Clicker-Training auch etwas für dich um zB. die Wellis in den Käfig zu bringen stressfrei zu gestalten.

    Liebe Grüße
    Jannine, Whisky und Bacardi

    Nachtrag: Hab ganz vergessen dich zu begrüßen. Herzlich Willkommen hier im Forum.

  3. #3

    sweet4
    Ist Futterfest Benutzerbild von sweet4


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo René,

    herzlich Willkommen. Schön, dass du hier mitmachst.
    Ich finde auch gut, dass du gleich nachfragst, wo du unsicher bist. Um gleich auf deine Frage einzugehen, muss ich dir leider sagen, dass ich von solchen Übungen, Wellis zu zähmen, nichts halte und ich halte erst recht nichts davon, den armen, scheuen Welli von der Gruppe zu trennen. Damit vergrößerst du nur seine Angst, denn Wellis sind Schwarmtiere und brauchen zum Schutz ihre Artgenossen. Vertrauen muss wachsen und dazu brauchen auch Wellensittiche Zeit und die Geduld des Halters. Ich habe schon seit vielen Jahren 4 Wellis und sie sind nicht unbedingt handzahm. Es kommt nur einer auf die Hand und zwar dann, wenn er will, aber unser Zusammenleben klappt ganz hervorragend. Sie haben Freiflug und sie gehen freiwillig zurück in den Käfig, auch ohne dass sie gezähmt sein müssten.

    Ich wünsche dir auch weiterhin viel Spaß hier im Forum.

    LG

    sweet4


  4. #4

    blue angel
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von blue angel


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von blue angel

    Standard

    Hallo und Herzlich Willkommen hier im Forum, auch im Namen des Teams

    Erst einmal Herzlichen Glückwunsch zu deinen 3 Zugängen

    Ich rate auch prinzipiell davon ab, einen Vogel von den anderen weg zu sperren, bloß das er zahm wird!! Vögel sind keine Schmusetiere, sie müssen nicht zahm sein, außerdem verschreckst du den kleinen nur noch mehr dadurch er steht nur unter Stress dann und hat fürchterliche Angst das möchtest du doch nicht oder?

    Zahm im Schwarm geht auch. Aber es wird auch nicht jeder Welli zutraulich. nicht jeder möchte sich anfassen lassen oder kommt auf die Hand. meine beiden kommen eigentlich fast nur auf die Hand und anfassen lassen wollen sie sich nicht. Und es ist okay für mich. Sie kommen, wenn sie wollen auf die Hand. Das ist für mich schon ein enormer Vertrauensbeweis. Man schafft das mit viel Geduld und mit viel Ruhe! Bitte überdenke dies noch einmal.
    Ich möchte dich noch darauf hinweisen, das es sein kann, das du noch eine 2. henne holen musst. denn 2 Hähne und eine Henne, kann zwar gut gehen, muss aber nicht Wirst du sehen, wenn sie durch die Jungmauser ist.
    Weißt du was mir hier noch fehlt?? Die Bilder Wir sind alles so Bilder verrückt Also bitte schleunigst nach holen

    Eine Frage habe ich noch: Hast du die kleine Maus untersuchen lassen, bevor sie zu den anderen durfte? Nicht das sie versteckte Krankheiten mit bringt wenn nicht, würde ich dir raten, dies noch nach zu holen, nur um sicher zu gehen
    Liebe Grüße
    blue_angel

  5. #5

    Rene82
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Rene82


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Also die kleine ist vom züchter und ist Ok. Macht guten einen Gesunden und guten Eindruck sie zwitschert, isst und trinkt. Nur versteht sie sich noch nicht ganz mit den anderen Artgenossen, aber das liegt daran das sie noch verspielt und Hecktisch auf die anderen ist. aber sie macht das nach was die älteren machen . Also lass ich das mit den trennen der Zähmung. Bin aber schon stolz der die beiden nicht mehr abhauen wenn ich mit Hirse komme im Freiflug vorher wars noch schlimmer .

    Zur Zähmung: Ich will mit den Wellis nicht schmußen ect. wiegesagt wenn sie mal nicht in den Käfig finden was meist bei denen ist, möcht ich sie auch nicht mit dem Tuch einfangen etc.. Ich versuch meistens sie zum Käfig leicht zu scheuchen mit langsamen Bewegungen und sie in Richtung Eingangstür zu bringen (3Stück zuverfügung). Meistens bekomm ich mit Glück und Hirse den einen auf den finger rein wo ich schon ser Stolz bin, in der Kurze Zeit. ansonsten haben sie jeden Tage frei flug wenn Käfigtür offen steht, wenn sie mal raus möchten. Aber manchmal wollen sie Garnicht raus. Ich Post euch morgen mal Fotos von den Käfigbauer und ihrer selbstgebauten Spielecke aus Ästen etc. Wohn ja gleich neben der Dresdner Heide.: )

  6. #6

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Rene,

    wie du vielleicht schon gemerkt hast, halten wir hier von dem Wort "Zahm" an sich nicht shr viel.
    Zahm bedeutet im eigntlichen Sinn immer, dass es etwas mit Willensbruch zu tun hat. Deshalb reagieren viele von uns etwas allergisch auf diese Wortwahl.
    Das kannst du ja abeer nicht wissen und ist überhaupt nicht schlimm, denn du hast dich ja hier angemeldet und fragst nach. Und das ist super !!!
    Deshalb auch von meiner Seite ein herzliches Willkommen hier im Forum.

    Wenn du weitere Infos zu den bereits erhaltenen Tipps suchst, kannst du immer nachfragen.
    Auch hier http://www.welli.net/zaehmen.html
    findest du viele Informationen zum aktullen Thema und wirst dich sicher schnell bei uns zurrecht finden.

    Wichtig finde ich im Umgang mit Wellis eins:
    Geduld und viel Liebe
    Spürn die kleinen Geier, dass von deiner Hand und deiner Person keine Gefahr ausgeht, dann werden sie selbst irgendwann den Kontakt zu dir suchen.
    Ich selbst halte Wellis und (in der Vergangenheit auch Papageien) seit meiner Kindheit und
    habe derzeit einen Schwarm von 8 Tieren. Die beidn jüngsten sind schon ältere Hähne und seit 10 Wochen
    bei mir. Obwohl sie vorher Angst vor Menschen hatten, kommen sie bereits zum Hirseknabbern auf die Hand.

    Auch auf der Portalseite oder in den verschiedenen Rubriken der Blogseite
    wirst du sicher viel wissenswertes über die Welt der Wellis erfahren.

    Ich wünsche dir viel Spaß hier und viel Freunde mit und an deinen Wellis.
    Alles Liebe, Ive

  7. #7

    Gast

    Standard

    Moin, Rene, auch von mir noch ein herzliches Willkommen und viel Spaß hier im Forum mit uns Welli-Verrückten.

    Du hast ja schon viele Tipps bekommen. Ich möchte Dir noch kurz ein paar Ratschläge aus meinen Erfahrungen aufschreiben. Ich bin nämlich auch erst seid April zu Wellis gekommen und auch ich war am Anfang unwissend . Habe hier aber viel gelernt und möchte Dir helfen, das Vertrauen Deiner Vögel für Dich zu gewinnen.

    Unterlass bitte alles, was ihnen Angst machen könnte. Vertrauen bei Wellis erreicht man nur mit Liebe und Geduld, nicht mit Angst.
    Deshalb auch nicht mit der Hand scheuchen. Ich habe 4 Wellis. Sie haben den ganzen Tag Freiflug und gehen abends so zwischen 17 und 18 Uhr allein in ihren Käfig weil sie wissen, dann gibt es gleich was zum Futtern.
    Außerhalb des Käfigs würde ich nur zum Üben mal ein bischen Hirse anbieten, damit sie abends hungrig sind. Dann gehen sie allein und brauchst sie nicht zu den Türchen scheuchen, was wieder Angst produzieren würde.

    Versuche sie sonst an das Stöckchen-Taxi zu gewöhnen. Damit kommen sie nicht mit Deiner Hand in Berührung und Du kannst sie mit dem in den Käfig tragen.
    Unsere Hände haben nur zum Füttern und zur Reinigung im Käfig etwas zu suchen. Ansonsten ist es der Rückzugsort für unsere Wellis , wo sie sich sicher fühlen sollen.

    Sorry, wenn ich Dich so voll texte, möchte Dir nur helfen.
    Wenn Du Fragen hast, immer her damit. Wir sind alle klein angefangen.
    Und nun viel Spaß und ich freue mich auf BILDER

  8. #8

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Rene,

    wir würden uns freuen, wenn du uns vielleicht auf dem Laufenden halten würdest und hier ein wenig an unserem
    Austausch teilhast. Es ist immer schön mal über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen und
    zu erleben ( zu lesen) wie es so in anderen gefiederten Haushalten vor sich geht.

    Bin einfach gespannt wie sich deine kleine Bande entwickeln wird und
    bin mir sicher, dass sie bei deiner guten und umsichtigen Pflege mit viel Gduld
    auch bald ein hohes Vertrauensmaß an den Tag legen werden.

    Liebe Grüße, Ive

  9. #9

    Rene82
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Rene82


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    So hier die Versprochenen Bilder.Ich hoffe die links funktionieren
    **********
    **********
    **********
    **********
    **********
    **********
    **********

  10. #10

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Rene,

    bei mir funktionierts nicht

    Grüßle, Ive

  11. #11

    Rene82
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Rene82


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    So links müssten nun funktionieren

  12. #12

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Rene,

    ja, danke. Jetzt funktionierts !!!
    Schöne Vögelchen hast du da.
    Deinem grünen Halbstandard fehlen wohl ein paar Schwanzfederchen...

    Die kleine Schecke ist besonders süß !!!

    Grüßle, Ive

  13. #13

    Rene82
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Rene82


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Bei dem grünen ist das so ka TA hat gemeint ist alles i.O. Er kann fliegen etc. hab schon oft solche wellis gesehen . Letztens hat er sich beim mausern etwas verletzt sah bissel blutig aus ist aber wieder verheilt .

  14. #14

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Ok, auch gut....Süß sind deine Geier trotzdem allesamt.
    Ob mit oder ohne lange Schwanzfederchen

    Danke für die Bilder

  15. #15

    Gast

    Standard

    Schöne Bilder und super süße Wellis

  16. #16

    Rene82
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Rene82


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wollt mal ein update geben.

    Seit letzter Woche bekomme ich alle 3 Wellis mit Hirse auf meiner Hand . War ich sehr stolz , nur was mich ärget das sich nich in meiner selbst gebauten Wellensittich Dusche wollen . Ansonsten gibt es immer noch kleine Rangeleien zwischen der jungen Henner und den Beiden Hähnen . Ansonsten alle Putz munter.

  17. #17

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Rene,

    gib ihnen etwas Zeit mit der Dusche.
    Manchmal dauert es einfach, bis sie ihre Ängste abgelegt haben.

    Vor ein paar Tagen hab ich die Badeschüssel meiner Geier geschrottet, eine flache
    Auflaufform mit grünem Rand. Ich hab fast eine identische gekauft...
    Aber gebadet wird seither trotzdem nicht.
    Du siehst, die eier sind manchemal einfach eigenwillig.
    Nach ner gewissen Zeit lassen sie sich in der Regel aber
    doch überzeugen.

    Grüße und Danke fürs Update, Ive

  18. #18

    Gast

    Standard

    Bei Wellis brauchts du viiiiieeeel Geduld.

    Einiges Sachen wurden bei mir erst nach einem halben Jahr angeguckt und benutzt

  19. #19

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Skibbi,

    wow...da hast du aber besondere Dickköpfchen !!!

    Herzliche Grüße, Ive

  20. #20

    Rene82
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Rene82


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Heute hat es die kleine geschafft in die Badeschüssel zu gehen . Leider war meine Kamera nicht rechtzeitig an. Wenn ich sie noch mal vor der Linse bekomme teil ich euch das Video mit euch .

  21. #21

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Ive84 Beitrag anzeigen
    Hallo Skibbi,

    wow...da hast du aber besondere Dickköpfchen !!!

    Herzliche Grüße, Ive
    Das kannst Du wohl laut sagen, aber ich denke es liegt an den Umständen.
    Butschi kam aus Einzelhaltung - kannte so was also gar nicht.
    Also konnte er es auch an Lady nicht weitergeben.
    Erst als Blue dazu kam wurde es lebhafter bei den Großenseern.
    Und zum Schluß kam dann noch meine Lilli-Fee. Sie ist jetzt ja auch erst ca. 6 Wochen bei mir.
    Es war also immer Bewegung, etwas Neues, Ungewohntes wo dran sie sich gewöhnen mussten..
    Jetzt, wo sie sich zum Schwarm zusammen gerauft haben, probieren sie viel mehr aus.

  22. #22

    Rene82
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Rene82


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo zusammen,

    wollt nun mal mein stand der Dinge aktuel halten.

    Es gibt einen neu Zugang seit Sonntag in mein 3er Schwarm. Es ist Chipsi eine alte 8-jährige Wellensittichdame mit Räudemilben und zulangem Schnabel. War am Samstag beim Ta. und hab Schnabel kürzen lassen und Öl geben lassen. Zum glück sind die Milben noch net so schlimm vorgetrungen da ichs gleich bemerkt habe. Die Dame ist nun in Behandlung und bekommt jeden Tag Öl auf den Schnabel und seitlich des Schnabels entlang und als nebenersatz bekommen alle noch Vitamine ins Trinkwässerchen .

    Die Vorgeschichte der Wellensittichdame:

    sie kommt aus einer Mädchen WG, der Wellensittich wurde allein gehalten in der Küche 2m² groß, hatte dort Freiflug offenes Fenster mit Fliegenschutz und es wurde jeden Tag gekocht , als ich sie bekahm, sah ich Fichtenzweige im Käfig liegen die ich als erstes entsorgen musste anschließen komplette Käfigreinigung.

    Nun hat sie 3 gefiederte Freunde 2 Kerle und 1 Mädel und bis jetzt läuft alles super.

    Und ihr noch mal Aktuelle Bilderchen


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  23. #23

    Paulie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Paulie


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Paulie

    Standard

    Oh man 8 Jahre Einzelhaltung , schön das Du sie genommen hast und sie endlich ein Welligerechtes Leben führen kann.

  24. #24

    sweet4
    Ist Futterfest Benutzerbild von sweet4


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Rene,

    wie schön, dass die kleine Henne nun endlich in einem tollen Zuhause mit gefiederten Freunden leben darf. Sie hat ja wirklich ein trauriges Schicksal. So ein einsames Dasein und dann noch die ganze Zeit in diesem Küchenmief. Jetzt kann sie endlich alles nachholen, was sie alles vermisst hat. Ich hoffe, sie bleibt noch recht lange gesund und kann diese Zeit genießen.

    LG

    sweet4

  25. #25

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Rene82

    Oh man, was wird die kleine Maus wohl gedacht haben,
    als sie zu dir kam > Bin ich im Paradies gelandet!

    Ja das ist sie , wenn ich schon die Haltungsbedingungen der Vorbesitzerin lese
    sträuben sich mir die Haare.

    Wie gut das du Chipsi zu dir genommen hast
    und sie nun ein Welli gerechtes Leben bei dir führen darf.

    Möge sie nun noch viele Jahre ihr Leben bei dir genießen dürfen , artgerecht mit Artgenossen.

    Alles Gute für Chipsi.

    Liebe Grüße

Ähnliche Themen

  1. Frage zu bestimmten Wellensittichen
    Von temkh im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2017, 11:51
  2. Wie kann ich meinen Wellensittichen das Fliegen beibringen?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 18:57
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 16:59
  4. Neues von meinen Wellensittichen =)
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 11:50
  5. Frage zur Lebenserwartung von Wellensittichen
    Von Swietchen im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 22:32

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •