Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Sehr starke Mauser nach Tierarztbesuch ??

  1. #1

    SteffiW
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von SteffiW


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard Sehr starke Mauser nach Tierarztbesuch ??

    Hallo,

    unter dem Thema Ernährung bei Durchfall hatte ich im anderen Thread schon geschrieben, dass ich mit meiner Cookie beim Tierarzt war. Es wurde ja außer Calciummangel nichts bei ihr gefunden. Trotzdem macht sie mir grade große Sorgen. Sie ist stark in der Mauser und hat am Kopf, über der Nase, so viele Federn verloren, dass sie dort völlig kahl ist. Das hatte sie noch nie.
    Kann es sein, dass sie einen Schock durch den Besuch bekommen hat? Sie musste auch eine Nacht da bleiben. Oder kann das Röntgen mit Kontrastmittel so gravierede Folgen haben? Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Ihr Verhalten ist sonst eher normal. Sie knabbert nur etwas weniger als vorher, wohl wurde auch ihre Brutigkeit abrupt beendet .
    Sie tut mir schrecklich leid und ich weiß nicht, wie ich ihr helfen kann.
    Ich versuche ihr so viel Ruhe wie möglich zu gönnen. Leider bekommen wir über Karneval sehr viel Besuch. Soll ich sie dann lieber in ein anderes Zimmer bringen? Wäre das dann nicht neuer Stress, da sie auch in einen anderen Käfig müsste? Ich bin im Moment etwas ratlos.

    Gruß Steffi

  2. #2

    Lea-113
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Lea-113


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Lea-113

    Standard

    Hallo Steffi !
    Ich hatte auch schon Welli´s wo so stark mauserten,
    das sie auch eine richtig große, kahle Stelle über der Wachshaut hatten.
    Und bei der nächsten Mauser wieder überhaupt nicht.
    Warum das so unterschiedlich ist, weiß ich nicht.
    Ich will damit zum Ausdruck bringen, selbst wenn du bei Cookie sowas noch
    nicht erlebt hast, kann es jetzt trotzdem so sein.
    Auch ohne einen bestimmten Grund.
    Ich würde ihr Korvimin unter das Futter mischen, da sie so stark mausert.
    Und mal eine rote Kolbenhirse extra, das sie wieder zu Kräften kommt.
    Von den anderen Welli´s würde ich sie jetzt auch nicht separieren,
    das könnte wirklich wieder Stress auslösen.
    Dann lieber alle Welli´s umsiedeln, solange ihr den vielen Besuch habt.
    So würde ich es machen. Ich hoffe du findest noch die passende Lösung.
    Weil so eine starke Mauser schwächt ja auch das Immunsystem.

  3. #3

    SteffiW
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von SteffiW


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard

    Hallo Lea, danke für deine Antwort.
    Korvimin werde ich dann morgen mal untermischen. Hab gestern auch Leinöl gekauft zum vermischen.
    Gestern habe ich sie an der roten Hirse ausnahmsweise mal ziemlich lange knabbern lassen. Leider hat sie mir viele Körner danach wieder ausgespuckt. Das hat sie sonst auch noch nie gemacht. Ich denke aber, da hat sie sich überfressen.
    Ich hoffe, sie erholt sich wieder und die Federn wachsen bald wieder nach.

  4. #4

    Lea-113
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Lea-113


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Lea-113

    Standard

    Hallo Steffi !
    Für was ist denn Leinöl bei Welli´s geeignet ?
    Ich kenne das gar nicht und sammle immer gerne Info´s über
    solche Sachen, die Welli´s helfen können.

  5. #5

    SteffiW
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von SteffiW


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard

    Ich wollte das Leinöl nur benutzen, damit das Korviminpulver besser an den Körnern haftet. Sonst bleibt das Pulver nämlich immer in der Dose am Boden. Und ich habe hier gelesen, dass es mit Öl besser an den Körnern haftet.

  6. #6

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Steffi,

    es tut mir leid, dass dir Cookie solche Sorgen macht und hoffe das Korvimin hilft.

    Ja, Öl sorgt für ganz leichte Klebkraft. Ich habe jetzt das PT12 Nachfolgeprodukt benutzt und da stand als Tipp drauf, dass man einfach das Körnerfutter und das Pulver in eine Gefriertüte geben soll und kräftig schütteln soll. Es klingt so einfach und funktioniert tatsächlich, vielleicht geht es auch bei Korvimin.

    Bitte beobachte Cookie gut und wenn es mit den Federn nicht besser wird, dann würde ich mal drüber nachdenken, ob es nicht doch PBFD sein könnte? Hast du jetzt bei Cookie nicht auch Probleme mit der Leber und auch schon Mal Gefiederprobleme im Schwarm. Ich hoffe es natürlich nicht aber es wäre eine Möglichkeit.

    Alles Gute für Cookie

  7. #7

    Lea-113
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Lea-113


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Lea-113

    Standard

    Aha, deshalb das Leinöl !
    Ich mache immer 1-2 Eßl. Knaulgras oder Pagima Green in eine Frischhaltedose.
    Pulver drauf, Deckel drauf und schütteln. Da bleibt das Korvim/PT12/BeneBac super haften.
    Dann über das Futter und das klappt prima.

  8. #8

    SteffiW
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von SteffiW


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard

    Ja, ich hab's sonst auch in der Dose gemischt, aber trotzdem hatte ich das meiste Pulver immer am Boden übrig, trotz schütteln. Die Mischung mit dem Leinöl sieht jetzt jedenfalls gut aus.
    Also Gediederprobleme denke ich, hat Joschi, aber eher Franz. Mauser. Ich weiß, dass bei diesem Züchter im Schwarm fran. Mauser vorkommt, da mein Nachbarn von dort einen Jungvogel holte, der sich als Renner rausstellte.
    PBFD denke ich nicht.
    Ich bin immer noch der Meinung, dass Cookies Probleme mit dem Tierarztbesuch zusammen hängen, denn sie traten kurz danach auf und vorher war alles okay.

    Ich hatte ja auch Hagebuttensamen gekauft, aber sie sind mit keinem meiner Geräte zu zerkleinern. Ich hab auch versucht, sie einzuweichen. Funktioniert leider auch nicht. Schade, denn da sollen ja echt viele Vitamine drin sein.

  9. #9

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallos Steffi,

    ok franz. Mauser wirkt sich ja eher auf junge Wellis aus.

    Ob jetzt Cookie wirklich durch den TA Besuch die Federn verloren hat, kann man schlecht sagen. Klar es gibt die Schockmauser, wo da in kurzer Zeit der Welli seine Federn abwirft, aber mit so etwas habe ich keine Erfahrung.

    Das Problem mit den Hagebuttensamen habe ich in deinen anderen Thread gelesen, eine andere Userin hatte da ja nicht so die Probleme. Vielleicht gibt es noch leistungsstärkere Geräte die es schaffen die Samen zu zerkleinern, aber gibt es die Samen nicht schon als Pulver zu kaufen, vielleicht in der Apotheke oder im Reformhaus, ähnlich wie die Mariendistelsamen. Oder versuche es doch mal mit Hagebuttentee, bin mir aber nicht sicher, ob es diesen auch in guter Bioware gibt. Vielleicht fragst du mal im Tee Thread von Ive nach, ob der Tee helfen kann.

  10. #10

    SteffiW
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von SteffiW


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard

    Kleines Update zu Cookie

    Es geht ihr besser, die Federn wachsen wieder und von der "Glatze" ist zum Glück nichts mehr zu sehen.




    Danke für eure guten Tipps.

    Schönes Wochenende
    Steffi


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  11. #11

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Steffi,

    danke für das Update. Cookie sieht noch immer sehr mitgenommen aus, aber bald sieht sie bestimmt wieder richtig hübsch aus.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 13:14
  2. Starke Mauser bei Zitronella?
    Von Susi85 im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 07:31
  3. Ungewöhnlich starke Mauser
    Von Mary_0815 im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 15:11
  4. Sehr starke Jugendmauser?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 17:00
  5. Nach der Mauser-Welli schläft sehr viel
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 18:04

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •