Bastelwettbewerb: Platz 1

Spiel-Herz

Der Traum jedes Wellis!

Das Herz dreht sich, wenn man es anstupst, die Kugeln klackern aneinander, die Fäden kann man anknabbern und das Glöckchen klimpert schön.

Ihr benötigt:
Unterschiedliche Lebensmittelfarben
1 kleine Bastelholzplatte
1 Holzsäge
1 Akkubohrer
Baumwollfäden
Unbehandelte Holzperlen
Befestigungsmaterial ( Sisalband)
1 Glöckchen

Bastelherz

Zuerst zeichnet man ein Herz auf die Bastelholzplatte auf. Dieses wird anschließend ausgesägt und mit drei Löchern im unten und einem Befestigungsloch im oberen Teil versehen. Die harten Kanten und die Bohrlöcher werden dann mit etwas Schmiergelpapier abgerundet.

Als nächstes wird die Lebensmittelfarbe in kleine Schüsseln gegeben und mit Wasser angerührt. Jetzt kommen die Holzperlen, das Herz und ein paar zurechtgeschnittene Baumwoll- und Sisalfäden in die Schüsseln mit den unterschiedlichen Farben. Dort müssen sie sich einige Stunden mit Farbe "vollsaugen". Wenn das geschehen ist könnt ihr die Teile zum Trocknen auf eine Unterlage mit etwas Küchenpapier legen.

Jetzt fädelt man vorsichtig die Sisalfäden durch die unteren Löcher. Man kann seiner Fantasie nun freien Lauf lassen und die Bänder mit Baumwollfäden verknoten, verflechten und die Hozperlen einfädeln. Natürlich darf ein Glöckchen auch nicht fehlen!

Als letztes fädelt man zum Aufhängen ein Sisalband ins obere Loch und schmückt dieses mit weiteren Perlen. Fertig ist das neue Lieblingsspielzeug!


Diese Bastelidee kam von Sandra und Andre aus Jever.

 

Bewertung: 4.55 Sterne von 1 User
Einloggen zum Kommentieren

Benutzer:
Passwort:
Damit Du Dich einloggen kannst, muß Dein Browser Cookies akzeptieren.
Du bist noch nicht registriert?