Wie reden Wellensittiche miteinander?

Wellensittiche können nicht sprechen wie wir Menschen. Das heißt aber nicht, dass sie nicht miteinander reden, auch wenn sie das nicht mit Worten tun wie wir!

Wellensittiche verständigen sich mit Lauten wie Zwitschern und Tschilpen, aber auch mit ihrer Körpersprache – so wie wir einem Freund zurufen oder ihm winken können, wenn er zu uns kommen soll.

Sicherlich hast Du schon oft beobachtet, wie Deine Wellensittiche sich ganz rund aufgeplustert haben und dabei vor sich hin gezwitschert und gebrabbelt haben. Das bedeutet, dass sie sich rundum wohl fühlen und entspannen: So wie wenn Du es dir auf dem Sofa bequem gemacht und Dich richtig schön eingekuschelt hast. Das gleiche sagt ein Wellensittich, wenn er mit dem Schnabel knirscht: Dann geht es ihm gut.

ein Wellensittich füttert Partner
Wenn sich zwei Wellensittiche besonders mögen, dann füttern sie sich gegenseitig.

Wenn die Wellis gut drauf sind, aber gerade lieber spielen als schlafen, dann schimpfen sie laut und flattern aufgeregt durch die Gegend, sie liefern sich wilde Verfolgungsjagden und rufen einander oft mit hohen, schrillen Lauten – Sie machen genauso viel Krach wie Du wahrscheinlich, wenn Du mit Deinen Freunden auf dem Spielplatz tobst!

Aber manchmal streiten sich Wellensittiche auch! Dann schimpfen sie laut und keckern, man kann richtig hören, wie sie sich ärgern. Meistens endet der Streit damit, dass ein Vogel nach dem anderen ein bisschen hackt und dieser wegfliegt.

Wenn Wellensittiche sich besonders lieb haben, „balzt“ der Hahn um die Henne. Er stellt die Kopffedern auf, zwitschert laut und nickt mit dem Kopf auf und ab wie ein kleiner Hahn. Manchmal darf er dann die Henne füttern: Die beiden Wellis verhaken ihre Schnäbel und der Hahn würgt ein bisschen Futter hoch. Zwei Wellis, die gut befreundet sind oder sich sogar lieben, kraulen sich oft gegenseitig am Kopf.

balzende Wellensittiche
Der gelbe Wellensittich hat sein Kopfgefieder aufgestellt und balzt seinen Partner an.

Wenn Wellensittiche menschliche Worte nachmachen, dann verstehen sie dabei übrigens nicht, was sie sagen. Die meisten Vögel "sprechen" nur, weil sie allein gehalten sind und einsam sind - das ist traurig, nicht wahr? Da ist es doch viel besser, wenn Du lernst, Deine Wellis zu verstehen, wenn sie in ihrer eigenen Sprache reden, oder?
Wenn Du Deine Wellensittiche genau beobachtest, wirst Du bald genau wissen, was sie einander sagen – oder was sie Dir mitteilen wollen!


Um dieses Kapitel zu vertiefen, bietet sich der Artikel Sprache der Wellensittiche zum Weiterlesen an.

 

Bewertung: 4.55 Sterne von 1 User

Blueberry

Einloggen zum Kommentieren

Benutzer:
Passwort:
Damit Du Dich einloggen kannst, muß Dein Browser Cookies akzeptieren.
Du bist noch nicht registriert?