FAQ über Wellensittiche - Kategorie: Zeichnungen

FAQ Allgemein     FAQ Ernährung     FAQ Freiflug     FAQ Gesundheit     FAQ Käfig/Einrichtung/Zubehör     FAQ Nachwuchs     FAQ Verhalten     FAQ Zähmen    

Muss ich wirklich täglich Futter und Wasser wechseln?

Ja, das ist zwingend notwendig. Futter muss immer zur Verfügung stehen und Wellensittichhalter sollten leere Körnerhülsen immer entfernen. Wasser muss mindestens einmal am Tag, bei hohen Temperaturen auch mehrmals täglich gewechselt werden, da sich sonst ganz schnell gefährliche Keime bilden können.


Wie viel Futter brauchen meine Wellis am Tag?

Man rechnet pro Tag und Vogel mit zwei Teelöffeln Körnerfutter.


Brauchen meine Wellensittiche noch etwas anderes zu fressen außer Körnerfutter?

Ja, für eine ausgewogene Ernährung, die alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe enthält, braucht es neben den Körnern noch mehr, da die wenigsten Futtermischungen als Alleinfutter ausreichen. Darum sollte den Wellis (am besten täglich) Obst, Gemüse, Kräuter oder auch Wildgräser angeboten werden.


Welche Obst- und Gemüsesorten kann ich verfüttern?

Die Liste an den gesunden Dingen, die man an Wellensittiche verfüttern kann, ist recht lang. Beliebt bei den Meisten sind z.B. Apfel, Melone, Möhre, Gurke und Basilikum. Es gibt aber noch viel mehr, was man den Vögeln anbieten kann:


Reicht Leitungswasser oder brauchen Wellensittiche spezielles Wasser?

Das Leitungswasser in Mitteleuropa ist qualitativ sehr gut und kann für Ziervögel verwendet werden. Natürlich sollte es täglich, bei hohen Temperaturen mehrmals am Tag gewechselt werden.


Meine Wellensittiche gehen nicht an ihr Grünfutter. Was kann ich da tun?

Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht. Das gilt auch für Wellensittiche. Darum heißt die oberste Regel bei Frischkostmuffeln: Hartnäckig bleiben und immer wieder anbieten. Am besten erst einmal nur eine Obst- oder Gemüsesorte und das jeden Tag aufs Neue. Haben die Wellis erst einmal gemerkt, dass es schmeckt, werden sie vielleicht auch weitere Sorten probieren.


Mein Wellensittich will immer bei mir vom Teller naschen. Darf er das?

Nein. Menschliches Essen ist, bis auf ganz wenige Ausnahmen, ungesund für Wellensittiche. Es enthält zu viel Fett, Salz und Zucker. Außerdem sind unseren meisten Nahrungsmitteln Konservierungs-, Farb- und andere Zusatzstoffe beigemischt, die für die Wellensittich-Gesundheit nicht zuträglich sind.


Ich habe gehört, dass Knabberstangen aus dem Handel ungesund sind. Stimmt das?

Ja, leider enthalten diese 'Leckerchen' in aller Regel sehr viel Zucker und andere Zusätze, die Wellensittiche auf Dauer dick machen und außerdem für sie ungesund sind. Auf eine leckere Abwechslung müssen die Vögelchen deshalb trotzdem nicht verzichten, denn schließlich kann man Welli-Kekse und Knabberstangen auch selbst backen.