Farbschläge von Wellensittichen

 A B C D F G H I K L N O R S Z

Ino

Zu den Inos zählen Albinos und Lutinos, welche dieselbe Mutation, einmal in der Blau- und einmal in der Grünreihe darstellen. Der Albino ist rein weiß und der Lutino gelb in verschiedenen Schattierungen. Beide haben weiße Wangenflecken , sowie weiße Schwung- und Schwanzfedern, die beim Lutino gelb überhaucht sind. Den Albino kann es auch als Gelbgesicht geben, wie alle Vögel der Blaureihe. Die Augen sind rot mit einem hellen Irisring, die Beine, Füße, Zehennägel und Schnäbel etwas heller als bei Vögeln mit normal dunkler Zeichnung. Der Hahn hat eine rosa gefärbte Nasenhaut, die Henne eine weißliche bis hellbraune. Es gibt noch weitere rein weiße oder gelbe Farbschläge . Sie haben jedoch keine roten sondern dunkle Augen, entweder ohne (Schwarzaugen) oder mit hellem Irisring (doppelfaktorige Spangle).