A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V W Z


3 Artikel vorhanden beim Buchstaben L

Licht

Licht ist für Wellensittiche enorm wichtig. Daher sollte der Käfig immer an einem hellen Standort stehen. Normales Tageslicht durch das Fenster reicht allerdings nicht aus, um den Bedarf von Wellensittichen uneingeschränkt zu decken, insbesondere im Winter ist dies problematisch. Wellensittiche benötigen beispielsweise auch UV- Strahlung, um Vitamin D zu bilden und auch um richtig sehen zu können. Anders als Menschen besitzen sie nämlich Rezeptoren, um UV-Licht wahrzunehmen. Diese Strahlen dringen aber nur zu einem kleinen Teil durch Fensterscheiben und selbst im Sommer reicht der Anteil teilweise nicht aus. Daher sollten Wellensittichhalter auf eine sogenannte Vogellampe zurückgreifen, um eine angemessene Beleuchtung sicherstellen zu können.

Liebesbisse

Liebesbisse sind bei Wellensittichen Bestandteil der Partnerwerbung. Die Vögel sind durch ihr Federkleid vor den festen Bissen geschützt, zwischen Vogel und Mensch kann dieses Verhalten jedoch zu Missverständnissen führen. Spielt man mit dem Vogel und beißt dieser plötzlich kräftig zu, obwohl sein Verhalten vorher sanft war, handelt es sich meist um einen Liebesbiss, mit dem der Vogel seine Zuneigung bekunden möchte. Man sollte daher den Vogel nicht verscheuchen, da dies auf Dauer die Beziehung zwischen Tier und Halter schädigen kann.

Luftsack

Luftsäcke dienen Wellensittichen und anderen Vögeln als zusätzliches Sauerstoffreservoir. Sie liegen im Körper des Vogels und sind sowohl beim Fliegen als auch in Ruhephasen von großer Bedeutung für die Sauerstoffversorgung.