Pflanzen und Wellensittiche

Ob Pflanze und Wellensittich zusammen sein dürfen erfährst Du in dieser Liste.

 A B C D E F G H J K L M N O P R S T U V W Y Z

Zamioculcas (Zamioculcas zamiifolia)

Zamioculcas - Zamioculcas zamiifolia

Diese Pflanze ist giftig.

Die Zamioculcas gehören zu der Familie der Aronstabgewächsen. Es handelt sich um eine sehr pflegeleichte Pflanze, die sowohl an hellen als auch schattigen Standorten gut gedeiht und auch längere Trockenperioden übersteht. Der Verzehr der Pflanzenteile verursacht Schleimhautreizungen, des Weiteren führt die enthaltene Oxalsäure zu einer Übererregbarkeit des Nervensystems, was schwere Krämpfe nach sich zieht.

Zantedeschien (Calla) (Zantedeschia)

Zantedeschien (Calla)  - Zantedeschia

Diese Pflanze ist giftig.

Die Zantedeschien bilden eine Pflanzengattung der Familie der Aronstabgewächse (Araceae). Mehrere Arten dieser Gattung werden als Calla bezeichnet, die aber nicht mit der Gattung Calla (Drachenwurz) verwechselt werden sollten. Alle Teile von Zantedeschia sind giftig und führen zu starken Schleimhautreizungen.

Zeitlose (Colchium)

Diese Pflanze ist giftig.

Die Pflanzengattung der Zeitlosen aus der Familie der Zeitlosengewächse (Colchicaceae) wird von etwa 100 Arten gebildet. Die bekanntesten Arten sind die Herbst-Zeitlose (Colchicum autumnale, siehe Bild) sowie das Maiglöcklchen. Die Gattung ist in Eurasien verbreitet und für ihre Toxizität bekannt. Das Gift Colchizin ähnelt dem Arsen und kann bei Mensch und Tier zum Tod führen.

Zinnie (Zinnia)

Zinnie - Zinnia

Diese Pflanze ist giftig.

Zinnien gehören in die Familie der Korbblütler. Sie stammen ursprünglich aus Südamerika, sind aber schon seit dem 19. Jahrhundert in europäischen Gärten zu finden. Sie können eine Wuchshöhe von einem Meter erreichen und kommen in den verschiedensten Farben vor. Zinnien enthalten das Kontaktgift Sesquiterpenlactone.

Zwergmispel (Cotoneaster)

Zwergmispel  - Cotoneaster

Diese Pflanze ist giftig.

Die Zwergmispeln bilden mit ihren etwa 90 Arten eine Gattung in der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Sie kommt in eher kühleren Klimaten, aber auch in Europa vor. Alle Pflanzenteile sind giftig.

Zyperngras (Cyperus)

Zyperngras - Cyperus

Diese Pflanze ist ungiftig.

Zyperngräser sind eine Pflanzengattung in der Familie der Sauergrasgewächse (Cyperaceae). Sie kommen weltweit vor und sind eine beliebte Futterpflanze für Haustiere.