Welli.net News - Neues vom Wellensittich Portal Welli.net

Der Golliwoog - Eine beliebte Futterpflanze

17.03.2014 - Der Golliwoog ist nicht nur lecker und beliebt bei den meisten Wellensittichen, er ist zudem auch gesund, denn er ist reich an Mineralien und Vitamin A. Die Pflanze wird u. a. auch Schönpolster, kriechendes Schönpolster oder auch Cubaguu genannt, der wissenschaftliche Name ist Callisia repens.


Die Februar-Galerie 2014 ist online!

02.03.2014 - Für die Februar-Galerie haben wir 39 Bildeinsenudungen bekommen, die nun auf eine Bewertung im Forum warten. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder.


Ekzeme

27.02.2014 - Ekzeme sind Hauterkrankungen, welche starken Juckreiz verursachen. Kleinere Ekzeme werden mit Salben, größere Ekzeme mit Spritzen behandelt.


Das Wellensittich Quiz wurde überarbeitet

06.02.2014 - Wir haben uns nun endlich dem Wellensittich-Quiz für Browser angenommen, und dieses grundlegend überarbeitet, und viele Fehler korrigiert. Zum Einloggen ist nun keine Extra-Registrierung mehr notwendig, sondern es können einfach Eure Welli.net-Logindaten verwendet werden. Da sich auch die Tabellenstruktur verändert hat, mußten leider die bisherigen Ergenisse gelöscht werden. Viel Spaß mit dem Quiz!


Die Monatsgalerie Januar 2014 ist online

29.01.2014 - 49 Bild-Einsendungen haben uns in diesem Monat erreicht und bilden eine tolle Galerie von Wellensittichen und Nymphensittichen. Die Wahl zum Schönsten Bild findet nun im Forum statt. Dem Gewinner winkt ein 20 € Gutschein vom Vogeltraum. Vielen Dank an alle fleissigen Fotografen! Wir nehmen ab sofort wieder eure Bilder für die nächste Galerie entgegen.


Lexikon Einzelsaaten

26.01.2014 - Für alle Vogelhalter, die sich schon immer gefragt haben, was genau in ihrer Futtermischung enthalten ist, haben wir das Lexikon der Einzelsaaten angefertigt. Ob Hirse, Kanariensaat oder Hafer - hier findet ihr Antworten auf Verträglichkeit, Nährwertangaben und Tipps rund um die einzelnen Saaten. Ergänzt werden die bebilderten Einträge durch die Angabe, ob die jeweilige Saat z.B. für Megas-Patienten oder für eine Diät der Wellensittiche geeignet sind.


Federmilben

15.01.2014 - Wenn man von Federmilben spricht, dann ist die Rede von Parasiten, die auf den Federn leben. Jede Vogelart, außer Pinguine, können von diesen heimtückischen kleinen Parasiten heimgesucht werden. Es ist mittlerweile sogar bewiesen, dass fast jedes 2. Tier von Milben befallen ist, doch nicht alle zeigen Krankheitssymptome. Das lässt die Vermutung zu, dass sich der Befall des Vogels mit der Milbe dadurch sehr gering hält.


Dermatitis

14.01.2014 - Entzündet sich die Haut des Wellensittichs, so spricht man von Dermatitis. Die Vögel haben, wie wir Menschen auch, eine sehr empfindliche Haut. Sie ist ein Schutzmantel bestehend aus körpereigenen Stoffen, welcher vor Angriffen verschiedener Krankheitserreger schützt. Sobald dieser Schutzmantel, der teilweise auch aus körpereigener Säure besteht, geschwächt ist, können sich sehr leicht Bakterien und Pilze ansammeln.


Glanzsittiche

13.01.2014 - Glanzsittiche fallen wegen ihres bunten Gefieders und ihrer ruhigen Art in freier Wildbahn kaum auf. Leider sind sie dort nicht mehr häufig anzutreffen sondern werden mehr in menschlicher Obhut gehalten.


Die Dezember-Galerie 2013 ist online

28.12.2013 - Die Monatsgalerie Dezember 2013 ist online. Wieder warten viele Bilder auf jede Stimme.